Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger weder familie noch freunde wer noch

Schwanger weder familie noch freunde wer noch

30. September 2013 um 22:51

Huhu
ich bin ganz frisch schwanger 26 und aus Berlin.
Ich habe eigendlich nur mein Freund und er hat auch niemanden.
Geht es auch jemanden so?
Meine Freunde waren total falsch und meine Familie sowieso was echt traurig ist aber mit denen will ich auch kein kontakt mehr dS bringt nichts, zu viel schlimmes vorfefallen.

Mehr lesen

1. Oktober 2013 um 8:52


Hallo erstmal....
Das tut mir total leid für dich!!
Kann dich bis zu einem gewissen Grad verstehen.
Ich selbst bin ungeplant schwanger geworden, stecke mitten in der Ausbildung und hab eigentlich außer meinem Mann auch niemanden.
Zwar hab ich Freunde, aber die waren nicht begeistert von der Ss und zeigen mir das bei jeder Gelegenheit! Mal jammern können oder sich über Weh-Wehchen ausweinen? Fehlanzeige!!
Stattdessen kommen am laufenden Band blöde Bemerkungen, von wegen, ich hätte mir das ja so ausgesucht,
Schangerschaft sei keine Krankheit,
und wenn man sie dabei erwischt, wie sie über mich hinter meinem Rücken reden, dann kommt sowas wie Ich wüsste ja schließlich, was die anderen davon halten, warum ich denn so überrascht wäre
Hallo???

Meine Familie ist auch so ein Thema für sich...
Meine Mutter ist wie immer mehr damit beschäftigt, sich zu tode zu saufen und benutzt mich wie immer als Ausrede (hatten eine Meinungsverschiedenheit) und mein Vater ist "enttäuscht". Das übliche eben.

Dabei bekomme ich das selbst eigentlich besser hin, als ich gedacht hätte.
Hab eine Tagesmutter, wo der Kleine nach den 8 Wochen Mutterschutz hingehen kann, damit ich meine Ausbildung weiter machen kann.
Mein Mann ist toll und freut sich riesig. Ist kaum noch zu halten
Natürlich ist es angstrengend. Und jede Woche kommen neue Hindernisse hinzu.
Aber wenn du/ihr an euch glaubt, dann schafft ihr das auch allein.
Und wer weiss, vielleicht lernst du ja nette Leute in einem Geburtsvorbereitungskurs kennen.


Ich wünsche dir alles Gute.
Wenn du reden willst, ich hab ein offenes Ohr
Liebe Grüße

Nadine & BabyBoy 27+2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2013 um 19:07

Hallo haeschenbacke
....mir geht es hnlich wie dir....bin jetzt 6 sswder vater moechte das kind nicht und ich steh ebenfalls weitestgehend alleine da....komme ebenfalls aus berlin.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2013 um 21:08

Genau
Ihr habt euch das ist wichtig. Schau doch mal bei Facebook in die Baby spalten aus eurer Stadt, da knüpfen sich ganz schnell Freundschaften, und der Geburtsvorbereitungskurs ist auch gut um Kontakte zu knüpfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2013 um 9:52

Hallo Haeschenbacke
das tut mir leid für dich/euch.
Aber andererseits, wie viele schon sagten, wirst du beim Geburtsvorbereitungskurs und vielleicht auch im Warteraum deines FA kontakte knüpfen können mit anderen werdenen Mamis.
Mach dir über den verlust der Freunde und Familie nicht soviel sorgen und kümmert euch um euch.
Ich kann mir gut vorstellen, das es nicht einfach ist, aber ihr schafft das.
Ich komme selbst aus Berlin und bin jetzt in der 10ssw.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper