Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger weden am Ende der Ausbildung

Schwanger weden am Ende der Ausbildung

14. Juni 2009 um 12:26

Hallo ihr Lieben!

Ich bin 21, mein freund ist 27 und wir sind mittlerweile 5 Jahre zusammen und wünschen uns so sehr ein Baby
Noch bin ich in der Ausbildung (Erzieher) und beende diese im August 2010!Ich hab schon soooo lange gewartet und halt das langsam nciht mehr aus! Ich will auch endlich schwanger werden und ein Baby bekommen!Ich hab mir überlegt, dass ich die Pille im Mai 2010, also kurz bevor ich die Ausbildung abschließe, abzusetzen!
Nun mach ich mir aber trotzdem Gedanken,wegen einer Festanstellung nach der Ausbildung! Ich weiß, das es besser wäre, erstmal 2 Jahre nach der Ausbildung zu arbeiten oder so, aber wenn ich mir vorstelle nochmal so lange zu warten ... Was haltet ihr denn davon? Klar, vernünftiger wäre erstmal zu arbeiten....Aber ich will nicht so lange warten! Ich wünsch mir schon seit 5 Jahren ein Kind!

Lieben Gruß

Mehr lesen

14. Juni 2009 um 12:54

Mir gehts genauso
ich bin 24 und mache bis dezember 2009/ januar 2010 meine ausbildung zur medizinischen fachangestellten. habe jetzt im mai die pille abgesetzt und wir haben fleißig geübt. sollte es nun schon geklappt haben, würde das baby ende februar 2010 kommen. also direkt nach ausbildung.

die ausbildung kann man natürlich noch schwanger zu ende machen, aber danach hat man eben keine festanstellung und bekommt auch als schwangere keine. mein freund ist aber auch noch da. er wünscht sich auch ein baby und finanziell schaffen wir das mit seinen mitteln, dem kinder- und erziehungsgeld gut.

zu mir haben auch viele gesagt, dass ich doch erstmal 1-2 jahre arbeiten soll, aber ich möchte das nicht. habe auch einen sehr starken kinderwunsch und möchte nicht mehr warten.

ich denke das geht schon zu schaffen mit dem richtigen rückhalt (freund, familie). danach eine arbeit zu finden wird vielleicht nicht einfach mit kind. andererseits bekommen frauen nun mal die kinder und was sollen wir denn machen? wenns danach geht ist nie der richtige zeitpunkt.

vielleicht sagt sich ein arbeitgeber danach auch "ah sie hat schon ein kind, da wird sie sicher nicht gleich wieder schwanger". ich empfinde diesen wunsch als ganz natürlich und ich möchte ungern noch länger damit warten. man weiß ja auch nicht, obs gleich klappt.

lg kathleen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2009 um 22:20
In Antwort auf jancis_12342074

Mir gehts genauso
ich bin 24 und mache bis dezember 2009/ januar 2010 meine ausbildung zur medizinischen fachangestellten. habe jetzt im mai die pille abgesetzt und wir haben fleißig geübt. sollte es nun schon geklappt haben, würde das baby ende februar 2010 kommen. also direkt nach ausbildung.

die ausbildung kann man natürlich noch schwanger zu ende machen, aber danach hat man eben keine festanstellung und bekommt auch als schwangere keine. mein freund ist aber auch noch da. er wünscht sich auch ein baby und finanziell schaffen wir das mit seinen mitteln, dem kinder- und erziehungsgeld gut.

zu mir haben auch viele gesagt, dass ich doch erstmal 1-2 jahre arbeiten soll, aber ich möchte das nicht. habe auch einen sehr starken kinderwunsch und möchte nicht mehr warten.

ich denke das geht schon zu schaffen mit dem richtigen rückhalt (freund, familie). danach eine arbeit zu finden wird vielleicht nicht einfach mit kind. andererseits bekommen frauen nun mal die kinder und was sollen wir denn machen? wenns danach geht ist nie der richtige zeitpunkt.

vielleicht sagt sich ein arbeitgeber danach auch "ah sie hat schon ein kind, da wird sie sicher nicht gleich wieder schwanger". ich empfinde diesen wunsch als ganz natürlich und ich möchte ungern noch länger damit warten. man weiß ja auch nicht, obs gleich klappt.

lg kathleen

...
Es ist schön zu hören, dass es auch noch andere gibt, die in so einer Situation sind Fühlt man sich nicht so allein, obwohl es bestimmt noch zig tausende gibt, bei denen es so ähnlich ist!

Ich denke auch, dass es immer Wege gibt...allerdings möchte man sich natürlich finanziell abgesichert fühlen usw! Aber mir fällt es auch schwer zu warten! Bei mir ist das so ,als sitzen Engelchen und Teufelchen auf meiner Schulter! Man ist einfach so hin und her gerissen und man weiß einfach nciht was man machen soll und wie man sich entscheiden soll! Was am vernünftigsten ist, weiß ich, aber es zerbricht mir das Herz, wenn ich daran denke noch 2 Jahre zu warten
Mein Freund ist selbstständig als Grafikdesigner, nebenbei auch noch selbstständig als Bauzeichner tätig! Er verdient nicht schlecht! Nur bei ihm ist es so, dass er halt nicht jeden Monat sein festes Gehalt bekommt! Mal sind es 5000euro im Monat, dann mal wieder nur 600euro oder 1000euro! Immer unterschiedlich, je nach dem wie er Aufträge bekommt! Rückhalt von Familie würden wir auf jeden Fall bekommen!
Ach, das ist alles so verzwickt....

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2009 um 15:17

Hey
Also bei mir ist es ähnlich
Ich wünsche mir auch schon lange ein Kind und bin noch in der Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau, die ich im Juni 2010 abschliessen werde...
Ich bin mit meinem Freund seid 3,5 jahren zusammen und wir wohnen auch so lange zusammen....
Ich habe jetzt im Mai meine Pille abgesetzt und wir verhüten mit Kondom weiter, bis Oktober/November und dann fangen wir an zu üben ^^....
Ich hatte auch erst überlegt noch zu warten, aber es wäre noch soooo lange....
Und über das finanzielle würde ich mir nicht so die Gedanken machen, denn es kann immer sein, dass man gekündigt wird oder so....
Naja so seh ich das jedenfalls

Glg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2009 um 14:51
In Antwort auf gul_12547125

...
Es ist schön zu hören, dass es auch noch andere gibt, die in so einer Situation sind Fühlt man sich nicht so allein, obwohl es bestimmt noch zig tausende gibt, bei denen es so ähnlich ist!

Ich denke auch, dass es immer Wege gibt...allerdings möchte man sich natürlich finanziell abgesichert fühlen usw! Aber mir fällt es auch schwer zu warten! Bei mir ist das so ,als sitzen Engelchen und Teufelchen auf meiner Schulter! Man ist einfach so hin und her gerissen und man weiß einfach nciht was man machen soll und wie man sich entscheiden soll! Was am vernünftigsten ist, weiß ich, aber es zerbricht mir das Herz, wenn ich daran denke noch 2 Jahre zu warten
Mein Freund ist selbstständig als Grafikdesigner, nebenbei auch noch selbstständig als Bauzeichner tätig! Er verdient nicht schlecht! Nur bei ihm ist es so, dass er halt nicht jeden Monat sein festes Gehalt bekommt! Mal sind es 5000euro im Monat, dann mal wieder nur 600euro oder 1000euro! Immer unterschiedlich, je nach dem wie er Aufträge bekommt! Rückhalt von Familie würden wir auf jeden Fall bekommen!
Ach, das ist alles so verzwickt....

Liebe Grüße

Hi!
Ich versteh dich total gut, mir geht es auch so.
Bin mit meinem Freund seid 4 Jahren zusammen und seid zwei Jahren wohnen wir zusammen. Er will auch bald Kinder, macht aber grade noch den Meister und ich beende meine Ausbildung erst 2011 Aber danach will ich gleich Kinder. Ich bin auch angehende Erzieherin (Jugend und Heim) und in dem Bereich gibts eh meistens erstmal befristete Verträge, deshalb planen wir eher direkt nach der Ausbildung ein Baby zu bekommen... kanns kaum erwarten
Mir ist halt einfach wichtig, dass wenigstens einer fest im Beruf ist und der andere auch eine abgeschlossene Berufsausbildung hat.
Ein bisschen Geduld braucht man eben
Wie sieht dein Freund das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest