Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger von einem One-Night-Stand

Schwanger von einem One-Night-Stand

17. Juli 2017 um 14:45 Letzte Antwort: 17. Juli 2017 um 15:21

Hallo ihr Lieben,

ich bin gerade etwas verunsichert.
Vor 17 Tagen hatte ich nach einer feuchtfröhlichen Party GV mit einem netten, jungen Herren. Wir haben immer mit Kondom verhütet (glaube es waren an die 5x..)

1 Tag später habe ich Blutungen bekommen, 14 Tage zu früh!
Auf Grund dessen war ich dann beim Frauenarzt, weil das ja keineswegs normal ist.
Sie hat mich untersucht, es war soweit alles in Ordnung und ihr Statement dazu war: "Sie bluten schon sehr stark, das sieht für mich nach einer verfrühten Periode aus."

Zwischenzeitlich war die Blutung wirklich relativ stark, nach 5 Tagen war die Blutung dann auch wieder vorbei.

Jetzt wäre der Zeitpunkt, wo ich meine eigentliche Periode bekommen würde und ich habe Unterleibsziehen. 

Könnte das eine Einnistungsblutung gewesen sein? Eigentlich zu früh 1 Tag nach dem GV oder? Ich weiß ja nicht, was da schief gegangen sein könnte bei der Verhütung, immerhin hatten wir beide ordentlich einen im Tee.

Bilde ich mir da was ein oder sollte ich einen Test machen, weil die Wahrscheinlichkeit vorhanden ist?

Liebe Grüße und danke schon einmal!

Mehr lesen

17. Juli 2017 um 15:21

Naja eine Einnistungsblutung wäre aber nie so stark u. lang und vorallem nicht 1 Tag nach dem GV.
Ich glaube da solltest du dir keine Gedanken machen.

Kannst natürlich mal testen um beruhigt zu sein aber ich sehe da keine Chance. Ich denke es war wirklich deine Mens die sich verschoben hat. Vielleicht ist dein Zyklus durcheinander oder du hast /hattest eine Zyste?! (Die hat die FA vielleicht durch die Blutung nicht gesehen)

1 LikesGefällt mir