Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Schwanger von einem Afghanen

Schwanger von einem Afghanen

10. Januar 2010 um 12:31 Letzte Antwort: 10. Januar 2010 um 15:03

Hallo Ihr Lieben ,

ich bin in der 11. SSW und bin mit einem Afghaner zusammen.ER will das Kind unter gar keinen Umständen und versucht mich 24 Std. am Tag davon zu überzeugen den kleinen Krümel wegmachen zu lassen,das hat schon fast was von Gehirnwäsche. Als ich ihn vor einigen Tagen mitteilte das ich das Kind bekommen werde,ist er völlig ausgerastet und droht mir nun das er und seine Familie mir das Kind wegnehmen werden,oder sogar das er sich dann das Leben nimmt sollte ich das Kind bekommen.
Er und seine Familie sind Moslems (zumindest sind sie es ist solch Stresssituationen und beziehen sich dann auf einmal auf ihre Religion).Wir sind nicht verheiratet,seine Mutter weiß nicht mal das er eine Freundin hat,er hat Angst von seiner Familie verstoßen zu werden-er macht mir das Leben zu Hölle wenn ich das Kind bekomme!! Bin so verzweifelt,habe Angst ohne Ende-denn ich freue mich doch auf mein Baby und würde das auch allein schaffen
Der Mann macht mich seit Wochen phsychisch fertig und ich kann langsam nicht mehr weil ich auch gar nicht mehr weiß was ich glauben kann von den Drohungen.
Vielleicht hat jemand von euch Erfahrungen selber gesammelt oder weiß was von Bekannten wie sie damit umgegangen sind.
Über Antworten,Tipps und Kommentare freue ich mich!
LG

Mehr lesen

10. Januar 2010 um 12:45


wieso bist du überhaupt noch mit so jemand zusammen????? jemand der dich bedroht???
Religion hin oder her, so geht man nicht mit jemand um den man liebt!!!!!!!

Gefällt mir
10. Januar 2010 um 12:50

Danke für dein Mitgefühl
Gefühlstechnisch bin ich voll auf Achterbahn eingestellt,bin auch gestern erst aus dem Krankenhaus entlassen worden,dem Krümel gehts soweit gut aber man sieht was dieser Streß alles anrichtet.
Ich habe bereits mehrmals versucht mich von Ihm zu trennen,aber er lässt mich nicht Inruhe solange er mich nicht überzeugt hat das Kind wegmachen zu lassen .Polizeiliche Hilfe werde ich definitiv in Anspruch nehmen,Termin beim Anwalt ebenfalls machen! Meine Angst liegt auch darin das man ja soviel hört von Kindesentführung im Ausland und er droht mir auch das ich dran zerbrechen werde an den Streß den er mir dann machen wird.Diese Lage in der ich mich befinde ist auch kaum zu beschreiben,es fühlt sich an wie ein schlechter Traum.Auch alles bettelt und beten das er mich inruhe lassen soll,ich ihn nirgendwo als Vater angeben würde-hat nicht geholfen! er will das Baby nicht-aber wills mir wegnehmen?? was soll das?? ich glaube er versucht mich mit Absicht zu verwirren...ER will nur mich-nicht uns beide und er glaubt tatsächlich das wir nach einer Abtreibung wieder glücklich werden könnten,habe ihm gesagt das ich ihn jetzt schon dafür hasse und ich liebe mein kleinen Krümel jetzt schon mehr als ihn.Der Krümel tut mir nur leid,er/sie kann sich die WELT nicht aussuchen in der er/sie geboren wird und will ich ihm das antun?? diese Überlegung kam in mir auch schon auf...

Gefällt mir
10. Januar 2010 um 12:54
In Antwort auf an0N_1206923199z


wieso bist du überhaupt noch mit so jemand zusammen????? jemand der dich bedroht???
Religion hin oder her, so geht man nicht mit jemand um den man liebt!!!!!!!


Das weiß ich und sowas hat niemand verdient.Man fühlt sich ausgenutzt,als Spaßpüppchen von jemanden der keine Verantwortung übernehmen will...ich habe mich mehrmals von ihm getrennt,aber er lässt mich nicht inruhe das ich mein Problem

Gefällt mir
10. Januar 2010 um 12:59

Re:
Nein wir wohnen nicht zusammen-ein Glück!!! nicht mal in der selben Stadt..sind auch erst seit 5 Monaten zusammen,das wahrscheinlich auch mit nen Grund warum er so am Rad dreht
Ich sehe das genauso wie du,ich würde unglaublich leiden-allein wenn ich diesen Gedanken im Kopf habe fange ich an zu weinen.
Hatte auch schon nen Termin zur Abtreibung,wo er mich begleitet hat, aber bin wieder aufgestanden und nach haus mit dem Krümel
Meine Familie steht mir bei,meine Mutter freut sich riesig auf ihr Enkelkind-Freunde habe ich auch.
SEINE Familie besteht aus hunderten von Leuten und wer weiß wozu die in der Lage sind,ich unterschätze das auch nicht und muss die Drohungen erstmal Ernst nehmen und das ist ja auch meine große Angst,will nicht das meinen Krümel was passiert!!!

Gefällt mir
10. Januar 2010 um 13:01


also sowas ist ja echt das letzte!!!!!!!! Ich würde auch ersteinmal hilfe bei der Polizei suchen,du solltest vielleicht auch darüber nachdenken in eine andere Wohnung zu ziehen,auch wenn du jetzt vielleicht sagst das wird schon wieder,aber so wie du es beschreibst wird er dich nie in Ruhe lassen! Rede am Besten auch mal mit jemandem vom Jugendamt,weil die dir auch helfen könnn wo du welche Hilfe beantragen kannst!
Ich wünsche dir alles gute und das du dine Schwangerschaft noch geniessen kannst!!!!!!ganz liebe grüße Janine

Gefällt mir
10. Januar 2010 um 14:03

Hallo!
Deine Situation ist echt schwierig, aber ich denke du hast schon ein paar sehr gute Tips bekommen.

Leg dir sofort eine neue Handyrufnummer zu, die du nur deinen engsten Verwandten/Freunden gibst und ja such dir schnellstmöglich eine neue Wohnung! Schau das du während dieser Zeit möglichst nicht viel alleine bist.

Hat er einen Schlüssel für deine Wohnung? Wenn ja, lass die Schlösser vorerst austauschen. Kostet zwar, aber deine Nerven/Sicherheit sind wichtiger. Ändere wenn irgendwie möglich deine Zeitabläufe, so das er dich nirgendwo mehr abpassen kann.

Alles andere mit Polizei/Jugendamt solltest du sowieso machen!

lg Bonnie3109

Gefällt mir
10. Januar 2010 um 15:03

Hallöchenn
Zuerst möchte ich das mit der Religion klären. Er wird wohl nicht wirklich ein toller Muslim sein, wenn er unehelich Sex hat. Wer poppen kann muss auch daran denken, dass es zu einer Schwangerschaft kommt. Im Islam ist die Abtreibung strengstens verboten! Das zählt als Mord. Also ist er sogar noch dümmer! Das er mit der Ausrede "Glauben" kommt, ist sehr faul!

An deiner Stelle würde ich zu der Polizei..

Wünsch Dir alles Gute!

Gefällt mir
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen