Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Schwanger und zum Frisör....

Schwanger und zum Frisör....

8. April 2005 um 8:36 Letzte Antwort: 8. April 2005 um 18:13


Hallo ihr lieben...

ich bin in der 11 SSW. und habe heute um 12Uhr einen Termin beim Frisör. Weil ich mich so nicht mehr sehen kann ich sehe nur noch wie ausgespuckt und ausgekotzt aus.(Sorry für die Ausdrücke) Ich bin mir aber nicht mehr sicher ob ich das in der SS überhaupt darf??

Wäre super wenn mir da einer einen Tip geben kann.

Danke

Mehr lesen

8. April 2005 um 8:39

Nuja
kommt drauf an was du machen lassen möchtest?!haare färben und dauerwelle wäre glaub net so toll....ruf doch einfach bei deinem arzt mal an und frag was denn ok wäre...sicher ist sicher

Gefällt mir
8. April 2005 um 8:41
In Antwort auf juhee_12095514

Nuja
kommt drauf an was du machen lassen möchtest?!haare färben und dauerwelle wäre glaub net so toll....ruf doch einfach bei deinem arzt mal an und frag was denn ok wäre...sicher ist sicher

Danke
Ich wollte schon Haare färben und komplett neu umstylen.
Aber ich weis nicht so recht...

Gefällt mir
8. April 2005 um 8:41

...
Ich war auch beim Frisör. habe mir allerdings nur die Haare schneiden lassen. Habe aber gehört das mann bis zum 5. Monat auch färben kann. Aber nicht blondieren.
Ich werde mir die Haare während der SS nicht färben. Aber ein gescheiter Haarschnitt ist auch schon viel wert.

1 LikesGefällt mir
8. April 2005 um 8:43
In Antwort auf an0N_1191382199z

Danke
Ich wollte schon Haare färben und komplett neu umstylen.
Aber ich weis nicht so recht...

Ich habe
meine haare auch in der schwangerschaft gefärbt...zuhause..aber glaub macht ja kein unterschied...aber frag doch lieber nochmal nach...ist besser

Gefällt mir
8. April 2005 um 9:52
In Antwort auf juhee_12095514

Ich habe
meine haare auch in der schwangerschaft gefärbt...zuhause..aber glaub macht ja kein unterschied...aber frag doch lieber nochmal nach...ist besser

Keine Panik,
Du kannst eigentlich alles beim Frisör machen lassen, wenn Du schwanger bist - steht jedenfals in meinem schlauen Buch!!! Da weder Färben noch Dauerwelle in den Blutkreislauf eindringt, ist es nicht bedenklich! Es kann nur sein, dass Deine Haare anders reagieren als sonst. Es ist eben etwas spannender als sonst! Mach Dir also keine Sorgen!!!

Gefällt mir
8. April 2005 um 13:18

Hallo...
ich war auch Ostern beim Frisör, und hab mir Strähnchen machen lassen. Zu Haus hab ich sie mir vorher schon blondiert. Und das Ergebnis ist wie immer geworden und geschadet hat es meinem Krümel auch nicht. Putzmunter und fidel der Kleine. Worauf ich allerdings geachtet habe, ist das in der Blondierung nicht so sehr viel Wasserstoffperoxid drin war. Ist halt kein helles Blond (aber viel heller als die Ursprungsfarbe)weil man die Dämpfe ja doch einatmet und sicher ist sicher. Wenn Du zu dolle Angst hast, das es dem Baby schaden könnte, dann laß dir die Haare doch nur Tönen mit einem pflanzlichen Mittel. Neue Haarfarbe ohne Chemie!!

Bin übrigens in der 23+5 SSW.

Wünsche noch eine schöne Kugelzeit

Maja und Baby Niklas

Gefällt mir
8. April 2005 um 13:27

Frisör
Hallo!
Ich würde die Haare ehrlich gesagt nicht färben lassen, auch keine Strähnchen, solange du noch im ersten SS-Drittel bist. Es ist erwiesen, das die Bleichmittel in das Blut übergehen und gerade in den ersten Monaten bilden sich die Organe. Laß dir einen tollen Haarschnitt verpassen, dann fühlst du dich wieder wohl! Beim nächsten Mal kannst du ohne Bedenken ein wenig Farbe ins Spiel bzw Haar bringen!
Lg, ULLI

Gefällt mir
8. April 2005 um 17:15
In Antwort auf barbra_12511017

Keine Panik,
Du kannst eigentlich alles beim Frisör machen lassen, wenn Du schwanger bist - steht jedenfals in meinem schlauen Buch!!! Da weder Färben noch Dauerwelle in den Blutkreislauf eindringt, ist es nicht bedenklich! Es kann nur sein, dass Deine Haare anders reagieren als sonst. Es ist eben etwas spannender als sonst! Mach Dir also keine Sorgen!!!

Färben lassen
Hi, also ich färbe mir die Haare auf jeden Fall im 6.Monat, weil wir da heiraten und ich schon das ein oder andere graue Haar habe. Gut, es hält sich in Grenzen und man kann sie zur Not auch auszupfen. Aber bei ner Hochsteckfrisur würden bestimmt etliche zum Vorschein kommen. Ich denke, daß 2-3 x färben in der Schwangerschaft bestimmt nicht schädlich ist. Blondieren und Dauerwelle würde ich allerdings nicht machen.

Gefällt mir
8. April 2005 um 18:13

Laut FA kein Problem
Ich stand auch vor der Frage, mir meine Haare färben zu lassen oder nicht und hab einfach meine FA gefragt. Sie meinte, dass es nicht schädlich fürs Kind ist, denn für die Mutter ist es auch nicht. Im Nachhinein hab ich vom Frisör erfahren, dass man in der SS sich die Haare nicht färben lassen sollte, weil das resultat durch die Hormane verfälscht werden könnte. Das passiert wohl vor allem bei Rottönen. Da ich dem Frisör allerdings nicht gesagt hatte, dass ich schwanger bin, hab ich mir die Haare in einem Braunton färben lassen und das Ergebnis war wie immer.

Liebe Grüße
Wonky

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen