Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger und unsicher von wem ...

Schwanger und unsicher von wem ...

9. Oktober 2007 um 20:04

hallöchen

ihr müsst mir bitte mal helfen.
seit 3 wochen weiss ich dass ich schwanger bin. zwar ungeplant aber hab ich mich nun "dafür" entschieden. und bin auch glücklich darüber.
ich habe nur noch kleine zweifel von wem denn mein kind sein wird.
ich hatte am 21.08. meinen ersten tag der periode. also rein rechnerisch hatte ich vom 30.08. - 04.09. meine fruchtbaren tage. also am ca. 03.09. meinen eisprung.
meine periode ist dann im september gleich ausgeblieben. schwangerschaftstest war schon am 17.09. positiv. nun bin ich nach angaben meiner ärztin (und ultraschall) in der 7. woche. es müsste dann also an meinen fruchtbaren tagen passiert sein.
zudem hatte ich auch genau am 01.09. geschlechtsverkehr mit meinem neuen freund. dieser dachte aber immer (bis jetzt) er könnte keine kinder zeugen, da es bis jetzt nie geklappt hatte (mit vorherigen partnerinnnen). also beginne ich zu zweifeln.
denn 10 tage davor ( also am 21.09.) hatte ich leider noch geschlechtsverkehr mit einer "alten geschichte". rein rechnerisch muss es aber am 01.09. passiert sein. da ich aber so viele zweifel habe. muss ich diese frage doch mal an euch raus schicken.
also was sagt ihr?
kann ich trotzdem vom vorherigen partner schwanger sein? jedoch habe ich direkt zu dem zeitpunkt meine tage bekommen. also empfängnis trotz periodenanfang (also zu zyklusbeginn)ist nicht möglich oder?? spermien können doch nicht 10 tage überleben bis der eisprung war?
also was sagt ihr?? helft mir !!!!

Mehr lesen

9. Oktober 2007 um 20:09

Denke eher
es ist dein neuer Freund. Aber absolute Sicherheit kann nur ein V-Test bringen. Könnt ihr nach der Geburt ja machen. Würd aber ziemlich sicher davon ausgehen,dass es dein neuer Freund der Vater des Kindes ist. 10 Tage überleben die mit Sicherheit nicht.

lg
Evy

Gefällt mir

9. Oktober 2007 um 20:13

Hallo
wenn dein test am 17.9 positiv war und du am 21.9. mit deinem "alten geschlechtsverkehr hattest, dann kann er unmöglich der vater sein!!!!!!oder stimmt das datum nicht??? wenn es der 21.8. war und du am 21.8. deine periode auch bekommen hast dann kann es nur der neue freund sein!
während der periode kannst du nicht schwanger werden.
lg Jatalue

Gefällt mir

9. Oktober 2007 um 20:16
In Antwort auf jatalue

Hallo
wenn dein test am 17.9 positiv war und du am 21.9. mit deinem "alten geschlechtsverkehr hattest, dann kann er unmöglich der vater sein!!!!!!oder stimmt das datum nicht??? wenn es der 21.8. war und du am 21.8. deine periode auch bekommen hast dann kann es nur der neue freund sein!
während der periode kannst du nicht schwanger werden.
lg Jatalue

Upsa
jaa jaa ich meinte natürlich 21. 08.

Gefällt mir

9. Oktober 2007 um 20:17
In Antwort auf beautya

Upsa
jaa jaa ich meinte natürlich 21. 08.

Also
meiner meinung nach ist es dann wohl der neue......alles andere wäre unmöglich wenn die daten stimmen!

Gefällt mir

9. Oktober 2007 um 20:18
In Antwort auf mseve1

Denke eher
es ist dein neuer Freund. Aber absolute Sicherheit kann nur ein V-Test bringen. Könnt ihr nach der Geburt ja machen. Würd aber ziemlich sicher davon ausgehen,dass es dein neuer Freund der Vater des Kindes ist. 10 Tage überleben die mit Sicherheit nicht.

lg
Evy

Ganz sicher
... und definitiv von Deinem Freund. 7. Woche ist 7. Woche und da gibt es nichts zu deuteln. 10 Tage kann kein Spermium überleben, höchstens drei.
Danke dem da oben und viel Spaß mit der SS
nepomuk

Gefällt mir

9. Oktober 2007 um 20:27
In Antwort auf nepomuk76

Ganz sicher
... und definitiv von Deinem Freund. 7. Woche ist 7. Woche und da gibt es nichts zu deuteln. 10 Tage kann kein Spermium überleben, höchstens drei.
Danke dem da oben und viel Spaß mit der SS
nepomuk

Ahhhh danke
das beruhigt mich sehr.
und bekräftigt eigentlich was ich selbst auch denke.
freue mich nämlich riesig wenn es tatsächlich von meinem freund ist.
lg

Gefällt mir

9. Oktober 2007 um 20:56

Um solchen fragen
vorzubeugen, sollte man (wenn man schon sex mit verschiedenen männern innerhalb kurzer zeit hat) halt dann wenigstens verhüten... *kopfschüttel*

Gefällt mir

10. Oktober 2007 um 22:39
In Antwort auf crisa86

Um solchen fragen
vorzubeugen, sollte man (wenn man schon sex mit verschiedenen männern innerhalb kurzer zeit hat) halt dann wenigstens verhüten... *kopfschüttel*

Bin ganz deiner meinung
sowas passiert mir auch nicht mehr so schnell. ich mein. daraus lernt man aber sowas passiert eben.
meinen inneren konflikt habe ich aber immer noch nicht besiegt.
meine ärztin sagte mir, anhand der größe des embryos und anhand des ultraschalls muss es defenitiv anfang september passiert sein. das hört sich für mich eigentlich sicher an. und sie versicherte mir auch, dass wenn ich zu dem zeitpunkt meine tage bekommen habe nicht schwanger werden könnte da ja alles wieder "rauskam". (...wisst ja was ich meine). sie meinte eben auch, dass wenn es 2 wochen vorher passiert wäre, würde der embryo schon weiter sein und man könnte das an der größe usw sehen.
also es hört sich alles sicher für mich an. gerade von der ärztin das zu hören ist ja sicher genug. nur da mein freund behauptet er könnte bis her keine kinder kriegen. bin ich etwas verunsichtert. wir kennen uns allerdings noch nicht sooo lange. und er war deswegen auch nie beim arzt.
deswegen möchte ich dazu so viele meinungen wie möglich hören...

beautya

Gefällt mir

10. Oktober 2007 um 22:58
In Antwort auf beautya

Bin ganz deiner meinung
sowas passiert mir auch nicht mehr so schnell. ich mein. daraus lernt man aber sowas passiert eben.
meinen inneren konflikt habe ich aber immer noch nicht besiegt.
meine ärztin sagte mir, anhand der größe des embryos und anhand des ultraschalls muss es defenitiv anfang september passiert sein. das hört sich für mich eigentlich sicher an. und sie versicherte mir auch, dass wenn ich zu dem zeitpunkt meine tage bekommen habe nicht schwanger werden könnte da ja alles wieder "rauskam". (...wisst ja was ich meine). sie meinte eben auch, dass wenn es 2 wochen vorher passiert wäre, würde der embryo schon weiter sein und man könnte das an der größe usw sehen.
also es hört sich alles sicher für mich an. gerade von der ärztin das zu hören ist ja sicher genug. nur da mein freund behauptet er könnte bis her keine kinder kriegen. bin ich etwas verunsichtert. wir kennen uns allerdings noch nicht sooo lange. und er war deswegen auch nie beim arzt.
deswegen möchte ich dazu so viele meinungen wie möglich hören...

beautya

Meinem
LG haben sie vor zehn Jahren auch gesagt, dass er wohl zeugungsunfähig ist. Und obwohl wir vorschtshalber noch mit Zäpfchen verhütet haben, bin ich nun in der 22 SSW. Ich weiß ja nicht ob Zeugungsunfähigkeit sich bessern kann, aber es gibt sicherlich viele, denen sowas gesagt wurde (selten legen sich die Ärzte auf 100% fest) und doch nen Kind bekommen bzw. gezeugt haben.

Gefällt mir

10. Oktober 2007 um 23:00
In Antwort auf mille3108

Meinem
LG haben sie vor zehn Jahren auch gesagt, dass er wohl zeugungsunfähig ist. Und obwohl wir vorschtshalber noch mit Zäpfchen verhütet haben, bin ich nun in der 22 SSW. Ich weiß ja nicht ob Zeugungsunfähigkeit sich bessern kann, aber es gibt sicherlich viele, denen sowas gesagt wurde (selten legen sich die Ärzte auf 100% fest) und doch nen Kind bekommen bzw. gezeugt haben.

Ja und meiner
war zudem nie beim arzt. er hat es nur immer gedacht weil seine partnerinnen nie von ihm schwanger wurden. aber eine hatte sogar schon vor ihm ein kind. und sie wollte immer.
also ich kann das vielleicht auch garnicht so ernst nehmen...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen