Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger und unsicher

Schwanger und unsicher

4. Februar um 13:40 Letzte Antwort: 6. Februar um 11:43

Hey Leute,
ich komme direkt auf den Punkt. Ich bin schwanger, werde im Juni aber erst 18 Jahre alt. Ich bin mir sehr unschlüssig ob ich es behalten will oder nicht. Ich habe angst, egal wie ich mich entscheide, es danach zu bereuen. Ich mache gerade erst meinen Abschluss und möchte danach Abitur machen und studieren. Von meiner Familie und meinem Freund (Vater des kindes) bekomme ich unterstützung, egal wie ich mich entscheide. Er ist aber fürs abtreiben, steht aber auch hinter mir wenn ich es behalten würde. Ich weiß wirklich nicht was ich machen möchte.

Mehr lesen

4. Februar um 14:08

Liebe User. Hab dir eine PN geschickt. 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Februar um 14:53

Nimm am besten sehr zeitnah Kontakt zu einer Beratungsstelle auf. Die können dich darüber informieren, was du sonst noch an Hilfen (z.B. auch finanzieller Art) bekommen kannst.
Letztendlich ist es schonmal gut zu wissen, dass sowohl Familie als auch Partner dich unterstützen.
Abitur und Studium gehen auch mit Kind. Das ist dann zwar anstrengender und muss dann natürlich alles auch gut organisiert sein, aber machbar ist es. Insbesondere mit Hilfen von außen.

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
4. Februar um 17:02
In Antwort auf user13573

Hey Leute,
ich komme direkt auf den Punkt. Ich bin schwanger, werde im Juni aber erst 18 Jahre alt. Ich bin mir sehr unschlüssig ob ich es behalten will oder nicht. Ich habe angst, egal wie ich mich entscheide, es danach zu bereuen. Ich mache gerade erst meinen Abschluss und möchte danach Abitur machen und studieren. Von meiner Familie und meinem Freund (Vater des kindes) bekomme ich unterstützung, egal wie ich mich entscheide. Er ist aber fürs abtreiben, steht aber auch hinter mir wenn ich es behalten würde. Ich weiß wirklich nicht was ich machen möchte.

Hallo, 
ist es denn ganz frisch, dass du weißt, dass du schwanger bist oder überlegst du schon länger hin und her?! Zeit lassen wäre auch mein Rat. Du musst ziemlich erschrocken sein, als du es erfahren hast....

Noch machen dir beide Vorstellungen Angst, das ist ganz normal. Du spürst glaube ich recht gut, was sie für dich bedeuten könnten. Damit du jetzt gut entscheiden kannst, informiere dich wirklich in Ruhe, was beide Wege für dich bedeuten. Frage dich dabei, was du dir eigentlich im Innersten wünschst, was dir schon immer wichtig und wertvoll ist. Du kommst so dem auf die Spur, was dir tief in deinem Herzen etwas bedeutet. Das bist du und trägt dich letztendlich. Hab' ruhig Zutrauen zu dir.
Die äußere Angst, wie du zum Beispiel Abitur und Studium schaffst, kann sich legen, wenn du Möglichkeiten für diesen Weg gefunden hast. Dafür gibt es auch gute Unterstützung für junge Mütter. 
Wie würde die Unterstützung von deinen Eltern und deinem Freund aussehen?! Habt ihr das schon ganz praktisch besprochen. Du merkst, es braucht Zeit und Ruhe. Gut, dass du hier schreibst. Melde dich wieder, ja?! 
Bis bald und ganz liebe Grüße!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Februar um 17:38
In Antwort auf user13573

Hey Leute,
ich komme direkt auf den Punkt. Ich bin schwanger, werde im Juni aber erst 18 Jahre alt. Ich bin mir sehr unschlüssig ob ich es behalten will oder nicht. Ich habe angst, egal wie ich mich entscheide, es danach zu bereuen. Ich mache gerade erst meinen Abschluss und möchte danach Abitur machen und studieren. Von meiner Familie und meinem Freund (Vater des kindes) bekomme ich unterstützung, egal wie ich mich entscheide. Er ist aber fürs abtreiben, steht aber auch hinter mir wenn ich es behalten würde. Ich weiß wirklich nicht was ich machen möchte.

verdient dein Freund denn schon? 
willst du generell mal Kinder?   

wieso ungewollt schwanger?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. Februar um 9:11
In Antwort auf user13573

Hey Leute,
ich komme direkt auf den Punkt. Ich bin schwanger, werde im Juni aber erst 18 Jahre alt. Ich bin mir sehr unschlüssig ob ich es behalten will oder nicht. Ich habe angst, egal wie ich mich entscheide, es danach zu bereuen. Ich mache gerade erst meinen Abschluss und möchte danach Abitur machen und studieren. Von meiner Familie und meinem Freund (Vater des kindes) bekomme ich unterstützung, egal wie ich mich entscheide. Er ist aber fürs abtreiben, steht aber auch hinter mir wenn ich es behalten würde. Ich weiß wirklich nicht was ich machen möchte.

Hallo!
Wie viele SSW hast du schon?
Klappt es bis 8. SS Monat mit Abschluss und Abi? Wenn du Abi machst, wäre es auch super. In diesem Fall hättest du eine sehr gute Basis. Nach Schwangerschaftsurlaub könntest du weiter studieren.
 
Das hört sich gut an, dass deine Eltern und dein Freund an deiner Seite sind. Das ist das Wichtigste für eine junge Mama. Wenn du später an der Uni bist, könnten deine Eltern ums Baby kümmern.
Aber wichtig ist, dass dein Freund auch einen Job hätte. Wie sieht es jetzt aus? Ist er vielleicht auch ein Schüler?
 
Hier können Tausende Ratschläge geschrieben werden. Niemand kann aber für dich diese Entscheidung treffen. Das ist doch dein Leben. Ich würde sagen, folge deinem Herzen. Aber bevor du deinem Herzen folgst, solltest du das nochmal gut überdenken.
Wünsche dir nur alles Gute auf deinem weiteren Lebensweg!
Liebe Grüße!

 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Februar um 11:43
In Antwort auf user13573

Hey Leute,
ich komme direkt auf den Punkt. Ich bin schwanger, werde im Juni aber erst 18 Jahre alt. Ich bin mir sehr unschlüssig ob ich es behalten will oder nicht. Ich habe angst, egal wie ich mich entscheide, es danach zu bereuen. Ich mache gerade erst meinen Abschluss und möchte danach Abitur machen und studieren. Von meiner Familie und meinem Freund (Vater des kindes) bekomme ich unterstützung, egal wie ich mich entscheide. Er ist aber fürs abtreiben, steht aber auch hinter mir wenn ich es behalten würde. Ich weiß wirklich nicht was ich machen möchte.

Hallo,
wie geht es dir heute? Wie ging es dir mit den Antworten hier? Du merkst, es ist machbar als junge Mami. Wenn du noch Fragen hast und unsicher bist, schreib' wieder, ja?!
Alles Liebe für dich!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook