Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger und überstunden?

Schwanger und überstunden?

15. Februar 2013 um 12:33

Hey mädels
Is das den noch so das man nicht mehr als 8. 1/2 std arbeiten darf?
Hab im mom immer 8,25 std am Tag und nächsten monat soll allgemein länger gearbeitet werden. Und würde dann glaub ne halbe std drüber kommen..

Allerdings für 2 wochen nur.

Wie sieht das den nu aus?

Lg Bianca mit Lena morgen 27 ssw

Mehr lesen

15. Februar 2013 um 12:41

Eigentlich
Ist das weiterhin so...
Schau mal hier:
http://www.ris.bka.gv.at/Dokument.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Dokumentnummer=NOR12099214&ResultFunctionToken=786beed3-ce6f-452c-8008-1cb0573d845e&Kundmachungsorgan=&Index=&Titel=MSCHG&Gesetzesnummer=&VonArtikel=&BisArtikel=&VonParagraf=8&BisParagraf=&VonAnlage=&BisAnlage=&Typ=&Kundmachungsnummer=&Unterzeichnungsdatum=&FassungVom=15.02.2013&NormabschnittnummerKombination =Und&ImRisSeit=Undefined&ResultPageSize=100&Suchworte=

Allerding ist da die Rede von max. 9 Stunden am Tag / bzw. 40 Stunden die Woche...

Aber willst Du denn in den Betrieb zurückkehren nach der EZ?
Also wenn es Dir jetzt so ganz gut geht und die Arbeit nicht zu belastend ist, würde ich die halbe Stunde am Tag für 2 Wochen einfach hin nehmen.
Kommt ja auch nicht sooo gut an wenn andere dann deine Arbeit machen müssen, weil du pünktlich gehst...

Aber ich kenne ja dein Arbeitsumfeld nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2013 um 12:54

Interessant..
In Deutschland sieht die Regelung ein klein wenig anders aus:
http://www.gesetze-im-internet.de/muschg/__8.html

Such dir nun das MuSchG aus, das für dich zutrifft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2013 um 13:04


Kann die links am handy grad ned aufmachen guck ich dann nachher danke schon mal.

Zur Arbeit also es ist so das ich nicht gebraucht werde..
Also da müsst nu kein anderer einspringen.
Und naja sind genau die letzten zwei wochen dann urlaub und vertrag ende..
Also eigentlich können sie mich mal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2013 um 13:12


Ist ja auch witzig. Zwei recht zuverlässige Quellen sagen was Anderes...

Ich finde die Infos auch garnicht ausreichend... Ich frag mich da ehrlich gesagt auch, ist das inkl. Pause oder sind da die gesetzlich vorgeschr. 30 Min inkl.?
Und wenn man jetzt von Mo bis Do je 9 Stunden gemacht hat, kann man dann Freitag Mittag schon gehen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2013 um 14:41

@amelie
Die beiden Quellen passen auch. Nur die eine für Österreich, die andere für Deutschland. Ich finds nur interessant, dass die Regelungen doch deutlich unterschiedlich sind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2013 um 15:20

Du
musst keine Überstunden machen, aber wenn du willst, darst du natürlich schon, wenn es nur für 2 Wochen ist und es für dich OK wäre, kann dir das niemand verbieten. Du kannst dich aber weigern wenn du nicht möchtest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram