Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Schwanger und so verstopft

23. März um 15:34 Letzte Antwort: 27. März um 12:07

Hallo ihr lieben 

Ich bin nun  in der 8 ssw mit meinem 4ten kleinen Wunder. 
Und hab leider ein Problem. Heute ist der 7 tag ohne Stuhlgang und ich werde langsam wahnsinnig .
ich bin so aufgequollen... hab Bauch weh ..  Unterleibsschmerzen und weiß da natürlich auch nie ob es das baby ist oder doch nur der darm .
(da ich ja schon oft auf dem klo sitze und feste drücke obwohl ich nicht soll )
ich war beim frauenarzt der hat mir magnesium verschrieben und Vitamin c .... hat leider garnichts gebracht .
gestern abend waren die schmerzen so schlimm das ich aus Angst ins Krankenhaus gefahren bin .
sie klärte mich auch eig nur über die ernährung auf und nannte mir lebensmittel die treiben sollen .
wobei ich in letzter Zeit nur noch Lebensmittel esse die als Hausmittel gegen verstopfung helfen sollen (sauerkraut, Naturjoghurt mit chiasamen , viel Obst und Gemüse usw ).
dann guckte sie nach dem baby und konnte es erstmal nicht finden 
Weil so viel darm im Weg liegen würde.  Diese Aussage hat mich extrem beunruhigt ... sie aber garnicht .
dem baby geht es wohl gut ... sie hat mir dann eig nur movicol verschrieben und sagte in 2 Tagen sollte ich mal so einen Mini einlauf machen wenn es bis dahin nichts gebracht hat .
aber noch 2 Tage warten??? 
Ich bin total verzweifelt ... hab Angst das ich mit dem ewigen gedrückte das nicht mal etwas bringt dem baby schade oder das mein darm platzt .

Hatte jemand so eine ähnlich situation mal ? 
Und wenn ja wie habt ihr den darm wieder frei bekomme ?

Liebe liebe Grüße 
 

Mehr lesen

23. März um 15:55

Hallo hooney24,

ich hatte vor ein paar Jahren auch einmal eine grässliche Verstopfung, nachdem ich Graupen gegessen hatte. Habe auch fast eine Woche damit rumgemacht. Beim Arzt habe ich ein Abführmittel bekommen. Hat nichts gebracht. Dann hab ich zwei Einläufe für Zuhause bekommen. Das war sehr unangenehm, aber danach war endlich alles raus. Die Graupen waren unverdaut. Seitdem habe ich nie wieder welche gegessen.

Also ich würde dir Einkäufe empfehlen. Weiß allerdings nicht, ob man das auch bei Schwangerschaft machen darf.

Gefällt mir

26. März um 12:27

hallo geht es dir inzwischen besser ? 

bin in der 13 ssw. .. habe auch öfters verstopfung aber niemals so lange... oh gott du arme... es tut einen richtig leid.... 

bei mir hiflt wirklich immer magnesium.


schwanger mit 4 baby  

glg

Gefällt mir

27. März um 12:07

Nimmst du Eisen? Ansonsten könnte es auch psychisch sein.
Hattest du vielleicht eine FG oder hast sehr große Angst davor?
Dann kann es sein, dass du vor lauter festhalten-wollen einfach auch den Stuhlgang in dir festhälst. Oder den Partner. Oder die Arbeit. Oder das Große kind das ausziehen will. Oder ähnliches.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers