Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / schwanger und rauchen

schwanger und rauchen

4. November 2016 um 13:21 Letzte Antwort: 15. November 2016 um 23:43

Heeyy meine lieben,,

ich bin die jenny und jetzt im 6. monat mit meiner kleinen schwanger!! ich bin super happy aber als ich gestern mit meiner freundin geredet habe hat die gesagt dass das rauchenm ja jezt nicht so gut für das kind ist..... deswegen wollte ich fragen ob es sich noch lohnt im 6. monat auf malboro light umzusteigen?!?!?! rauche so ungefähr eine halbe packung am tag

schönene tag euch noch!!!
liebe grüße
jenny

Mehr lesen

4. November 2016 um 14:37

Ach!!! Ich hasse diese fakes am wochenende!!!  
Hast du keine anderen hobby, als hier rumzutrollen??  Und wenn du das schon machen willst, lass dir was besseres einfallen. Die story ist ja schon sowas von ausgelutscht...

7 LikesGefällt mir
15. November 2016 um 23:26

Vielleicht kann man wirklich nicht auf alles das Rauchen schieben. Ich denke, dass auch die Veranlagung eine große Rolle spielt. Ich selber bin Nichtraucherin und hab also kein Problem damit. Möchte jetzt auch wirklich nicht anecken, aber ich bin eben nicht dafür während der SS zu rauchen. Meine kleine Schwester ist auch im 8. Monat schwanger und qualmt trotzdem weiter. Das muss man dann halt so hinnehmen. Was mir aber bei ihr tierisch auf die Nerven geht ist, dass sie kein schlechtes Gewissen dabei hat, ihrem Kind dem Nikotin auszusetzen, aber ihr 4 Praktikum einfach so abgebrochen hat, weil sie Angst hat die Dämpfe von der Farbe und den Lacken würden ihrem Kind schaden. Das widerspricht sich doch total, oder sehe ich das verkehrt? Für mich hört sich das alles mehr nach einer Ausrede an nicht mehr arbeiten zu müssen. Ich hoffe mir ist jetzt keiner arg böse. Aber was ist den schädlicher Rauchen oder mal ab und an etwas Farbe einzuatmen?

Gefällt mir
15. November 2016 um 23:30
In Antwort auf simco_11956514

Heeyy meine lieben,,

ich bin die jenny und jetzt im 6. monat mit meiner kleinen schwanger!! ich bin super happy aber als ich gestern mit meiner freundin geredet habe hat die gesagt dass das rauchenm ja jezt nicht so gut für das kind ist..... deswegen wollte ich fragen ob es sich noch lohnt im 6. monat auf malboro light umzusteigen?!?!?! rauche so ungefähr eine halbe packung am tag

schönene tag euch noch!!!
liebe grüße
jenny

Also, ich finde es wirklich entsetzlich, wie sich hier so manche rauchende Schwangere aus der Verantwortung herausreden will. Rauchen ist eine Sucht - eine schwere sogar.
Aber es gibt Hilfe. Es gibt kostenlose Programme, die insbesondere für Schwangere ausgelegt sind. Jede Krankenkasse bietet mindestens ein Anti-Rauch-Programm an - und auch bei Ärzten findet man diesbezüglich Hilfe. Eine hohe Erfolgsquote weisen Seminare auf, wie sie Allen Carr und Stefan Frädrich anbieten. Ein unabhängiges Institut bestätigt eine fünfzigprozentige Erfolgsquote Bezogen auf die Menge an Kursteilnehmern von Allen Carr Kursen, die nach einem Jahr noch Rauchfrei lebten. Es gibt Hilfe, man kann es schaffen - aber man muss auch aktiv werden. Und viele schaffen es eben nicht, wenn sie Zuhause sitzen und hoffen, dass die Sucht sie nicht mehr überkommt.
Ein großes Problem ist eben auch, dass viele Raucher ein recht geringes Bildungsniveau haben - und es ihnen dementsprechend schwer fällt, medizinische Argumente überhaupt zu verstehen und auch die Reichweite ihres Handelns zu überblicken. Auch das scheint sich ja in diesem Thread widerzuspiegeln.
Deshalb ist es wohl unnötig, die Risiken, die das Rauchen fürs ungeborene Kind mit sich bringt, mal wieder aufzuzählen - denn ganz offensichtlich funktioniert bei vielen rauchenden Schwangeren der Verdrängungsmechanismus oder das Desinteresse bezüglich dieses Themas so wunderbar, dass all die Gefahren, in die man das Kind bringt, keine Rolle spielen.
 

Gefällt mir
15. November 2016 um 23:34
In Antwort auf simco_11956514

Heeyy meine lieben,,

ich bin die jenny und jetzt im 6. monat mit meiner kleinen schwanger!! ich bin super happy aber als ich gestern mit meiner freundin geredet habe hat die gesagt dass das rauchenm ja jezt nicht so gut für das kind ist..... deswegen wollte ich fragen ob es sich noch lohnt im 6. monat auf malboro light umzusteigen?!?!?! rauche so ungefähr eine halbe packung am tag

schönene tag euch noch!!!
liebe grüße
jenny

Versuch unbedingt aufzuhören, denn es ist erwiesen und bekannt, dass Dein Kind mitraucht und zwar jeden Zug jeder Zigarette! Es gibt oft erst sehr viel später Probleme z.B. Auffälligkeiten in der Schule wie Konzentrationsschwächen oder Hyperaktivität, außerdem neigen diese Kinder oftmals zu Allergien, Asthma, Bronchitis oder aber haben Sehschwächen.
Du bist ja anscheinend schon in Dich gegangen und hast Dir Gedanken gemacht...Versuch es doch wirklich mal mit dem Allan Carr Buch. Das soll ja schon vielen geholfen haben, wenn nicht jetzt, wann dann? Denk auch mal an die Zeit nach der Ss: stillen, mit dem Baby unterwegs, Krabbelgruppen oder auch zu Hause, im Auto, etc. Ich fände es ganz toll, wenn Du es versuchst. Und vielleicht auch schaffen würdest und das nicht nur fürs Baby. Ich wünsche Dir alles Gute!

Gefällt mir
15. November 2016 um 23:37
In Antwort auf simco_11956514

Heeyy meine lieben,,

ich bin die jenny und jetzt im 6. monat mit meiner kleinen schwanger!! ich bin super happy aber als ich gestern mit meiner freundin geredet habe hat die gesagt dass das rauchenm ja jezt nicht so gut für das kind ist..... deswegen wollte ich fragen ob es sich noch lohnt im 6. monat auf malboro light umzusteigen?!?!?! rauche so ungefähr eine halbe packung am tag

schönene tag euch noch!!!
liebe grüße
jenny

Ich persönlich habe beim ersten Kind vorher geraucht. Als ich erfahren habe, dass ich schwanger bin, habe ich aufgehört. War nicht einfach, aber dem Kind zu liebe habe ich es gemacht. Eine Freundin von mir hat weiter geraucht…es ist nix passiert aber ich persönlich finde rauchen, trinken in der ss absolut nicht vertretbar! Ich muss jeder selber wissen. Aber ich rauche oder trinke selbst jetzt nicht mehr, weil mir Kinder wichtig sind. Was ich schlimm fand war, wo man im KH war und die Mütter im Park, standen den Babywagen davor und kippe daneben so, dass das neugeborene Baby gleich alles einatmet. Unmöglich…Hör auf dein Herz und überleg dir, was für dich richtig ist

Gefällt mir
15. November 2016 um 23:41
In Antwort auf simco_11956514

Heeyy meine lieben,,

ich bin die jenny und jetzt im 6. monat mit meiner kleinen schwanger!! ich bin super happy aber als ich gestern mit meiner freundin geredet habe hat die gesagt dass das rauchenm ja jezt nicht so gut für das kind ist..... deswegen wollte ich fragen ob es sich noch lohnt im 6. monat auf malboro light umzusteigen?!?!?! rauche so ungefähr eine halbe packung am tag

schönene tag euch noch!!!
liebe grüße
jenny

Mein Bruder ist durch Rauchen und Alkohol teils behindert auf die Welt gekommen. Ich finde es einfach furchtbar, mit dem Leben des Kindes zu spielen. Es muss nichts passieren, es kann aber. Du musst dann nur die nächsten 18 Jahre mit dem Schaden deines Kindes leben - dein Kind muss es sein ganzes Leben! Und wofür? Nur wegen scheiß Zigaretten! Mir wäre das zuviel Risiko. Ich könnte damit leben, mein eigenes Leben zu verpfuschen, aber nicht die meines Kindes. Und ich weiß wovon ich rede. Ich war Raucherin (15-20 Zigaretten am Tag) und bin es nicht mehr.

Gefällt mir
15. November 2016 um 23:43
In Antwort auf simco_11956514

Heeyy meine lieben,,

ich bin die jenny und jetzt im 6. monat mit meiner kleinen schwanger!! ich bin super happy aber als ich gestern mit meiner freundin geredet habe hat die gesagt dass das rauchenm ja jezt nicht so gut für das kind ist..... deswegen wollte ich fragen ob es sich noch lohnt im 6. monat auf malboro light umzusteigen?!?!?! rauche so ungefähr eine halbe packung am tag

schönene tag euch noch!!!
liebe grüße
jenny

Ich habe das Rauchen in der Schwangerschaft meinen beiden Kindern auch nicht antun können... als ich das erste mal erfuhr, dass ich schwanger bin, habe ich auf den Schock hinaus noch eine geraucht und dann bis zum Ende der Schwangerschaft keine Zigarette mehr angegriffen! Nach meinem ersten Kind habe ich dann wieder angefangen und bin dann aber bald darauf wieder Schwanger geworden. Da habe ich auch sofort aufgehört als ich es erfuhr und nach der zweiten Schwangerschaft zum Glück nicht mehr angefangen... Damit geht’s uns allen eindeutig besser

Gefällt mir
4. November 2016 um 13:55
In Antwort auf simco_11956514

Heeyy meine lieben,,

ich bin die jenny und jetzt im 6. monat mit meiner kleinen schwanger!! ich bin super happy aber als ich gestern mit meiner freundin geredet habe hat die gesagt dass das rauchenm ja jezt nicht so gut für das kind ist..... deswegen wollte ich fragen ob es sich noch lohnt im 6. monat auf malboro light umzusteigen?!?!?! rauche so ungefähr eine halbe packung am tag

schönene tag euch noch!!!
liebe grüße
jenny

Haha
Das nen Fake oder? Falls nicht armes Kind!

Gefällt mir