Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Schwanger und Motorrad fahren

Schwanger und Motorrad fahren

11. September 2011 um 23:08 Letzte Antwort: 13. September 2011 um 17:06

Hallo Mädels,

gibt es hier Mädels/Frauen die auch noch in der Schwangerschaft Motorrad gefahren sind oder als Sozio mitgefahren sind???
Mich würde es einfach mal interessieren

Und bitte lasst den hier -> und den hier -> weg!!!
Es geht mir wirklich nur mal um die Erfahrungswerte derjenigen, die schwanger noch gefahren oder mitgefahren sind!

DANKE

Mehr lesen

12. September 2011 um 20:45


Hachja, da kommt ein klitzekleines Bisschen Wehmut auf Ich bin glaube bis 12./13. SSW gefahren - allein schon aus dem Grund, weil mir der Lederkombi an bestimmten Stellen dann doch etwas eng wurde. Habe aber letztens von einer gelesen, die noch bis in den 6. Monat fuhr. Ich bin auch der Meinung, je nach dem, wie man sich fühlt, soll man machen. Ich für mich mache mir dann schon Gedanken, dass jemand unfreiwillig mitfährt und als Motorradfahrer muss man ja nicht immer etwas falsch machen, um in einen Unfall verwickelt zu sein.

Muss jeder selbst wissen - ich machte mir auch keine Freunde, weil ich letztens erwähnte, dass ich iiiirgendwann nach der Geburt gedenke mal wieder eine Runde zu drehen...

1 LikesGefällt mir
13. September 2011 um 9:19


Klar, wenn man es so betrachtet, kann ja bei jeder Sportart etwas passieren. Beim Motorradfahren ist man eben höheren Geschwindigkeiten ausgesetzt und ein Sturz endet meist schwerverletzt bis tödlich. Und genau so etwas lesen die Leute dann.
Ich fahre z.B. auch leidenschaftlich gerne Mountainbike (oder besser: bin gefahren ), und da kommt man auch locker mal bergab auf 50-60 km/h, welche ebenfalls, wenns zum Sturz kommt, einfach heftig sind - das sind aber alles Sportarten, die eher toleriert werden (s. Reiten).
Man muss es selbst einschätzen und manchmal kann man es eben nicht steuern, genauso wenig, solltest Du trotz links-/rechts-Guckerei auf der Straße vom Auto überfahren werden

LG

Gefällt mir
13. September 2011 um 15:55


Hallo Mädels,

vielen lieben Dank für die vielen Antworten! Ich hoffe, dass noch ein paar Erfahrungsberichte dazu kommen!
Also zu meiner Situation, ich bin vor etwas mehr als einem Jahr schwanger geworden, leider hatte ich eine FG und jetzt versuchen wir es wieder.
Ich bin keine Sozia sondern fahre selbst und wie gesagt, mir geht es hier nur um Erfahrungswerte.
Persönlich weiß ich noch nicht wie ich es machen werde und wenn nur in absprache mit meiner FA und auf die 160km/h komme ich meist auch nicht wenn ich "unschwanger" fahre
Wie gesagt, einfach mal Erfahrungswerte sammel!!!

Noch jemand???? Würde mich freuen!!!

Liebe Grüße

Gefällt mir
13. September 2011 um 17:06

Fahre noch
So lange meine Hosen noch passen (und auch das Wetter), werde ich auch weiterhin Motorrad fahren.
Ich weiß, dass die Unfallgefahr groß ist; muss aber dazu sagen, dass ich schon mehr Unfälle mit meinem Fahhrad hatte (Autofahrer haben nicht aufgepasst), als mit meiner Maschine.
Auch ich fahre eine schwere Maschine (300kg), aber solange ich mich damit wohl fühle, hat auch meine FA gesagt, dass ich die fahren kann.

Und was Beschleunigung und Vibration betrifft, da ist teilweise das Stra-Ba fahren schlimmer (finde ich).

P.S.: Wegen saison - wenn kein Schnee liegt und alles trocken ist, gibt es bei uns tolle Strecken, auf denen mal ganz allein ist und den Winter genießen kann.

1 LikesGefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers