Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Schwanger und Krankenhäuser

Letzte Nachricht: 17. September 2012 um 21:06
M
muirne_12338600
16.09.12 um 16:47

Hallo, ich bin seit jahren stille mitleserin und habe mich heute mal angemeldet
Ich bin in der 12 SSW,...
und das ist meine zweite schwangerschaft,.. Ironischerweise verlief bei mir nie etwas wie ich es gern hätte, aber ich denke da können so einige ein lied drüber singen..

ich wollte mal fragen wie es so in den anderen städten ist.. bei euch...
Ich hatte jetz 2 mal das bedürfnis aus vielen gründen am wochenende zum krankenhaus zu gehen, wegen kontrolle. beide male war alles ok, auch wenn beim ersten mal erst die aussage nicht gut mich in ein schreck versetzt hatte..

Meine hebamme sagte mal, das sobald man schwanger ist, man IMMER ein Notfall ist, weil wirklich immer etwas sein kann.
Das heisst wenn es mir schlecht geht und ich nicht anders kann sofort krankenwagen und ins krankenhaus.
Meistens kann man ja immer noch alleine Fahren oder sich fahren lassen, und meistens ist auch immer nur was am wochenende,..
Aber hier sind sie einfach partu unfreundlich..
Man wird zwar behandelt aber immer mit nebensatzdiskusionen das dafürein Frauenarzt zuständig wäre. Und keine Notspechstunde.
Allerdings wo soll ich auf eine samstag nacht oder sonntag morgen hin ?wenn schon ab freitag mittag alle FA zu haben ?
ISt das denn in jeder klinik so das man sich nichtmal mehr wenn es einem schlecht geht ins krankenhaus trauen kann aus angst vor dummen kommentaren oder warscheinlich noch verwiesen zu werden ?

Jetzt hatte ich am Donnerstag großen streit mit riesen stressfaktor. Ich habe viel geweint , es wurde rum geschrien und letzen endes habe ich auf dem bode gepennt weil ich nur alleine sein wollte.
ich hatte tierische unterleib schmerzen. mir hat sich alles verkrampft auch den tag danach. ich dachte mir nich viel bei anhand der mutterbänder.
Wurde aber jetz zum wochenende nicht viel besser,.. heut stell ich mich auf die wage und wieder an die 200 gr abgenommen. ich habe einen super flachen bauch, obwohl ich vorher eine kleine mulle hatte (sehr schlank ) und ich fühle mich weder schwanger noch sonst was. einen Fa termin habe ich am freitag und wollte eigtl auch nicht früher gehen, will ja auch nich übertreiben falls wieder nichts ist.
Mein Muttermund ist auch nicht so schön kirschförmig wie immer beschrieben, der ist eher noch mit auffangschale oder so ^^ es fuhlt sich anders an, wie er eigtl aussehen sollte.
Und es ist wiedermal sonntag und obwohl ich gerne in die klinik würde um mich zu beruhigen das alles io ist, sitz ich hier und schreibe lieber weil ich mich einfach nicht mehr traue.

Das schöne an dem Forum ist, das man anonym ist und zum glück nicht so viel miese beitrage lesen muss wie man sie selbst im wahren leben immer hört,.. kann mir mal einer sagen das bei stress , schmerzen normal sind ?

Danke fürs lesen ^^
Rechtschreibfehler inklusive

Mehr lesen

T
tomke_12154867
16.09.12 um 19:25


Ganz ehrlich sowas macht mich so wütend ...
Ich kann voll und ganz nach vollziehen wenn man angst & schmetzen hat dass man ins kh geht ( bin ich auch schon) und dafür soll man sich dumm anmachen lassen ? Klar man soll nicht wegen jedem zippen rein rennen aber lieber einnal zu oft wie einmal zu wenig
Mach dir da keinen kopf solln die doch dumm reden es ist dein kind und dein körper & wenn du alle 3 tage ins kh rennst geht das keinen was an

2 -Gefällt mir

M
malika_12380471
16.09.12 um 19:36

Ich
kenne das auch nur zu gut.

War bei mir aber nicht in der Frühschwangerschaft Manchmal wirst du richtig angepampt wenn du öfters da bist.

Situation: War wegen GEbärmutterhalsverkürzung stationär dort. Wurde dann wieder entlassen mit den Worten wenn was ist kommen sie wieder. So hatte dann 2Tage später wieder Unterleibtschmerzen und dachte es sind Wehen wieder. So ab ins KH dort angekommen hat mich die Ärztin so angepamt was machen sie denn schon wieder hier? Die Hebamme zu der Ärztin sie hat Wehen (CTG hat es bewiesen) und da sagte die Ärztin wegen jeder WEhe brauch man ja nicht gleich ins KH kommen obwohl sie wusste das der GBH zu kurz ist. Wurde den Abend auch wieder entlassen. Ca. 1Woche später wurde ich vom FA wieder eingewiesen. Da staunte die Ärztin die mich angeschnauzt hat nicht schlecht.

Aber zu deiner Situation. Egal was ist wenn du dich unwohl oder unsicher fühlst fahre ins KH. Probiere irgendwo drüber zu stehen was sie dort sagen, wenn es geht nehme am besten deiner Mutter oder jemanden anderen mit.

Viel glück

Gefällt mir

M
muirne_12338600
16.09.12 um 20:42

Tja
Beim letzten mal sagten sie mir das Herz schlägt nicht mehr, bei dem Satz bin ich dann das erste mal gestorben, dann sagte sie sie sehe eine fruchthole oder etwas was da nicht hingehört zusätzlich im Eierstock .. Also der Zwilling der da wohl stecken blieb ...
Da bin ich das zweite mal gestorben .. In den gefühlten Stunden die nur 10 Minuten waren , war ich am heulen.. Hatte mich erst vor 2 Tagen für das Kind entschieden und dann sowas ...
Sie sagte selbst wenn das Kind im uterus lebt das andere muss weg und das würde das in der gebaermutter nicht überleben ..
Und wenn ich Nic mache , wurde ich dran sterben ...
Sie holte eine zweite Chef Ärztin, die dann nochmal in mir rumwühlte, sie revidierte erstmal die Eileiter Schwangerschaft und sagte sie sieht da jetzt erstmal nichts.. Aber wenn Schmerzen wieder kommen dann soll ich zum Arzt gleich am Montag ( war ja Wochenende)
Und beim Herz sagte sie, sie sei auch da nicht sicher ob es schlägt oder nicht. Könnte auch eine Ader pulsierend von mir sein :/
Nachdem ich dann schon halb tot war , wegetierend und schwer verwirrt bin ich mit den ganzen Bildern nachhause...
Mit dem Beisatz doch bitte nicht ins Krankenhaus zukommen wenn nicht wirklich was ist ... Wo ich mich fragte, was denn bitte grad für ein Film gelaufen ist.
Es ist immer das selbe und mittlerweile hab ich schon im Kopf so ne Angst das ich nirgends mehr hin will. Weil alle so reagieren als wenn ich ein Hypochonder wer.
Und das Grade in den ersten 13 Wochen !!!ich verstehe sowieso nicht warum man in der schlimmsten zeit nur Alle 4 Wochen Gewissheit bekommt vom Arzt ! Das ist unfair.

Ich schaue das sie vlt mein Termin verlegen können beim FA auf einen früheren. Allerdings ist mir da auch wieder unwohl anzurufen , weil es da auch wieder heisst ,... Wir haben eigentlich eine 4 Wochen Grenze einzuhalten ,.. Und wenn sie jetzt kein Akutes Problem haben versteh ich nicht warum sie ihn vorverlegt haben wollen..
Ich mein mein FA aber die Theke forne ist unmöglich

Gefällt mir

J
jule_12164389
17.09.12 um 1:36

Omg
da scheine ich wohl Glück gehabt zu haben mit meinen beiden erfahrungen.

hatte auch angst beim ersten mal kh (blutungen) aber die waren dort soo nett..

und auch beim 2 mal kh (anderes kh) waren alle super nett..

hatte auch schon schlechte erfahrungen mit khs gemacht aber eben nicht in bezug auf die Ss!

tut mir total leid wie man euch dort behandelt hat. versteh sowas nicht das man so sein kann..

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

M
muirne_12338600
17.09.12 um 14:40
In Antwort auf jule_12164389

Omg
da scheine ich wohl Glück gehabt zu haben mit meinen beiden erfahrungen.

hatte auch angst beim ersten mal kh (blutungen) aber die waren dort soo nett..

und auch beim 2 mal kh (anderes kh) waren alle super nett..

hatte auch schon schlechte erfahrungen mit khs gemacht aber eben nicht in bezug auf die Ss!

tut mir total leid wie man euch dort behandelt hat. versteh sowas nicht das man so sein kann..

Zumal
Man ja Bedenken muss, das wenn man schwanger ist man sowieso schiss hat bei jedem ziehen und zipen. Und dank Hormone die ich bei der ersten ss nicht so ausgeprägt hatte, Brauch ich derzeit eh samt Handschuhe und ganz viel gutschigu..
Ich fahre jetzt erstmal zu meinem FA und hoffe auf gute Nachrichten ...

Gefällt mir

M
muirne_12338600
17.09.12 um 16:11

Zum Glück
Alles io... Soll aber nochmal zur Kontrolle am Freitag ... Weil die Schmerzen nicht gut sind.. Aber es ist gehüpft mein Krümel <3 hab davon gleich n Video gemacht

Gefällt mir

A
an0N_1273060399z
17.09.12 um 19:34


Die gleichen geschichten habe ich auch durchlebt. Frechheit eigentlich. Naja ich gehe trotzdem und ignoriere die sprüche.
Lg

Gefällt mir

M
muirne_12338600
17.09.12 um 21:06
In Antwort auf an0N_1273060399z


Die gleichen geschichten habe ich auch durchlebt. Frechheit eigentlich. Naja ich gehe trotzdem und ignoriere die sprüche.
Lg

Wenn
Man ignorieren kann Ist das echt von Vorteil , mir geht das immer an die Substanz fühl mich denn so schuldig und fehl am Platz , am liebsten durchsichtig werden...

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers