Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger und kein Anspruch auf Arbeitslosengeld

Schwanger und kein Anspruch auf Arbeitslosengeld

12. September 2012 um 11:52

Hallo liebe Forum leser, hoffe ihr könnt mir helfen.

Bin in Deutschland geboren un bis zum 19 lebensjahr hier gelebt. hab keine deutsche nationalität. hab eine ausbildung angefangen aber abgebrochen wegen umzug nach portugal. hab 3 monate arbeitslosengeld 1 bezogen. bin mit 19 nach portugal gezogen um die sprache besser zu lernen und eine ausbildung zu machen. das mit der ausbildung hat nocht geklappt aber hab die 3 jahre gearbeitet. hab dann aber entschieden wieder nach deutschland zu kommen und mein freund ist mit mir gekommen. Bin aufs amt gegangen um arbeitslosengeld 2 anzumelden aber haben mir gesagt das ich das nicht haben kann weil ich mehr als 3 jahre aus deutschland raus war. Also hab ich auf nichts bezug. Bin aber schwanger und will des kind bekommen. Habe ich auf irgendwas recht oder hab ich wirklich auf nichts recht. Mein Freund ist noch auf arbeitsuche und wohnen bis jetzt noch bei meinen elter aber ab nächsten monat haben wir unsere eigene wohnung. was soll ich machen. Meine eltern können mir ja nicht alles zahlen.

Helft mir bitte ich weiss nicht mehr was ich machen soll.

Mehr lesen

12. September 2012 um 15:00

05dali08
Ok danke..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2012 um 16:07

Weil zuerst
hab ich schon mal hier gewohnt und bin hir geboren. zweitens meine eltern auch hier sind. und bin schon angemeldet und brauch keine aufenthaltsbewilligung. und dann ist des so ich will nicht alles vom staat haben aber den asylanwanderen helfen sie auch solang wir nix finden. ich verlang nicht mehr als ne hilfe. und falls du es nicht weisst ist portugal in der EU brauch keine staatsbewilligung. und ich schreib hier nicht um beleidigt zu werden also weiss ich ned was dein problem ist..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2012 um 16:18

Aufgenthaltsbewilligung
Portugal ist dich eu da braucht man sowas doch nicht!

Deun freund kann doch arbeiten gehen oder ???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2012 um 16:50
In Antwort auf muirmn_12168051

Aufgenthaltsbewilligung
Portugal ist dich eu da braucht man sowas doch nicht!

Deun freund kann doch arbeiten gehen oder ???

Mein Freund
ist auf arbeitssuche und villeicht fängt er schon bald an zu arbeiten..aber denk nicht mit nem baby aufm weg das was er verdiehnen wird reicht..er wird ja nicht gleich viel geld verdiehnen..aber ich muss doch auch auf irgendwas recht haben..weil en kind ist schon teuer..aber ich will des kind auf jeden fall haben weil des kind kann nix dafür das es passiert ist und ich im moment schwanger werde als ich nach deutschland zurück komme..ich will nur wissen ob ich auf irgendwas recht hab..wenn ich es ned hab dann scheiss ich da auch drauf will nix was mir nicht gehört..danke schon mal für deine antwort..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2012 um 16:59

Hallo!
Was sind das denn für Ausdrücke! Das Mädchen hat Jahre lang hier gelebt, sie ist nach Portugal um zu arbeiten! Und jetzt so einen frechen Text zu erstellen, ist eher von dir sehr dreist! Sie ist schwanger und das sie einfach mal fragt ob es iwelche hilfen gibt ist ganz normal! Wie viele deutsche füttern unsere Steuern denn? Und die bemühen sich nicht mal um arbeit! Unglaublich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2012 um 17:13

Japp
Geh mal zu profamilia oder der awo die können dir sagen was dir zusteht und wo du hin musst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2012 um 17:13

Danke..
ich will ja nur wissen ob ich recht auf was hab weil wenn ich recht hab will ich des wie alle anderen auch..will nix was mir ned zusteht..will nur das es meinem kind gut gehen wird..und hab hier nur geschrieben um mich zu informieren..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2012 um 17:14
In Antwort auf kiley_12367924

Japp
Geh mal zu profamilia oder der awo die können dir sagen was dir zusteht und wo du hin musst

Ok..noch mal
dankeschön..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2012 um 17:54
In Antwort auf vega_12170682

Hallo!
Was sind das denn für Ausdrücke! Das Mädchen hat Jahre lang hier gelebt, sie ist nach Portugal um zu arbeiten! Und jetzt so einen frechen Text zu erstellen, ist eher von dir sehr dreist! Sie ist schwanger und das sie einfach mal fragt ob es iwelche hilfen gibt ist ganz normal! Wie viele deutsche füttern unsere Steuern denn? Und die bemühen sich nicht mal um arbeit! Unglaublich!

Danke sama2104
lass nur..der denk ich bin her gekommen um ihm was weg zu nehmen..aber nein..ich will nur wissen auf was ich recht hab..der hat bestimmt keine kinder und bestimmt denkt er auch ned welche zu haben..ich hoffe nur für ihn dass er nie in meiner haut steckt weil dann denkt er villeicht zwei mal was er sagt..-.-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2012 um 17:55

Danke lizitas26
dann verstehst du mich ja dir auch viel glück und deiner familie..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2012 um 17:59

Sorry..
sorry aber wenn du nicht helfen willst dann brauchst du erst gar nicht schreiben..will keine unötigen kommentare..bis dann sicula29

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2012 um 19:25

Agentur
Geh mal zur agentur wegen arbeitslosengeld 1...da du vor dem ausland einen anspruch hattest und auch bezogen hast,bleibt der anspruch 4jahre bestehen...
Arbeitslosengeld 2 müttest du auch bekommen...versuch es nochmal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2012 um 19:30
In Antwort auf saida_12939983

Agentur
Geh mal zur agentur wegen arbeitslosengeld 1...da du vor dem ausland einen anspruch hattest und auch bezogen hast,bleibt der anspruch 4jahre bestehen...
Arbeitslosengeld 2 müttest du auch bekommen...versuch es nochmal

Agentur
war ich heut morgen schon un nix..geben mir nix..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2012 um 19:33
In Antwort auf stela_12530376

Agentur
war ich heut morgen schon un nix..geben mir nix..

Wann
Darf ich fragen ab wann du für die 3Monate alg1 bezogen hast?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2012 um 19:35

Hey danke an alle
aber dieser sicula verdieht ja mal gar nicht das wir ihm antworten..der ist bestimmt ausländerfeindlich oder so..kann ich echt drüber kotzen..juckt mich nicht was der labert..aber danke an alle aber ich glaub er selber weis nicht wie schwer es gerade ist arbeit zu finden un dann auch noch schwanger..von dem her..ich hoff nur dass er auch mal in meiner haut steckt nicht mit der schwangerschaft aber arbeitslos und er kein recht auf nix hat was er dann macht..sorry sicula aber du bist schon der hammer..denk mal dran das du auch mal in meiner haut stecken kannst und dann will ich sehn was du machst wenn dir niemand was gibt..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2012 um 20:02
In Antwort auf saida_12939983

Wann
Darf ich fragen ab wann du für die 3Monate alg1 bezogen hast?

Also
in 2009..von märz bis mai 2009 dann bin ich nach portugal um die sprache besser zu lernen und dann habe ich die 3 jahre dort gearbeitet und auch steuern gezahlt. und jetzt haben ich und mein freund beschlossen zurück zu kommen. und er denk ich zumindest fängt bald an zu arbeiten will aber ned dass er alles allein zahlen muss deswegen will ich wissen ob ich geld bekomme solang ich nix finde wegen der schwangerschaft..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2012 um 20:04

Hallo was geht eig
das mach ich doch schon seid ich da bin aber ist alles nur vollarbeit und dass kann ich nicht oder ausbildung..und heimarbeit finde ich auch nix in meiner gegend

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2012 um 21:00
In Antwort auf stela_12530376

Also
in 2009..von märz bis mai 2009 dann bin ich nach portugal um die sprache besser zu lernen und dann habe ich die 3 jahre dort gearbeitet und auch steuern gezahlt. und jetzt haben ich und mein freund beschlossen zurück zu kommen. und er denk ich zumindest fängt bald an zu arbeiten will aber ned dass er alles allein zahlen muss deswegen will ich wissen ob ich geld bekomme solang ich nix finde wegen der schwangerschaft..

...
Okay und das war das ganz normale Arbeitslosengeld 1?
Dann besteh drauf,denn der Anspruch bleibt 4Jahre bestehen...lass dich ansonsten mit einem vorgesetzten verbinden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2012 um 21:11
In Antwort auf saida_12939983

...
Okay und das war das ganz normale Arbeitslosengeld 1?
Dann besteh drauf,denn der Anspruch bleibt 4Jahre bestehen...lass dich ansonsten mit einem vorgesetzten verbinden...

Ja des war arbeitslosengeld 1
und hab des nur bezogen weil ich es musste weil ich wäre im mai nach portugal e wollte eig mich gar ned anmelden aber dann haben viele gemeint es wäre besser..und heut war ich dort um arbeitslosengeld 2 zu beziehen und die sagten weil ich 3 jahre ausm land raus war hab ich kein recht mehr darauf..wenn ich nur 2 jahre geblieben wäre hätte ich noch recht darauf..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2012 um 21:34
In Antwort auf stela_12530376

Ja des war arbeitslosengeld 1
und hab des nur bezogen weil ich es musste weil ich wäre im mai nach portugal e wollte eig mich gar ned anmelden aber dann haben viele gemeint es wäre besser..und heut war ich dort um arbeitslosengeld 2 zu beziehen und die sagten weil ich 3 jahre ausm land raus war hab ich kein recht mehr darauf..wenn ich nur 2 jahre geblieben wäre hätte ich noch recht darauf..

...
Arbeitslosengel 2 ist aber was anderes...das ist das hartz 4....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2012 um 21:35
In Antwort auf saida_12939983

...
Arbeitslosengel 2 ist aber was anderes...das ist das hartz 4....

...
Da geb ich den leuten recht...
Aber arbeitslosengeld 1 muss laufen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2012 um 22:28
In Antwort auf saida_12939983

...
Arbeitslosengel 2 ist aber was anderes...das ist das hartz 4....

Ja dachte ich auch
aber die aufm amt sagen nein weil ich mehr als 2 jahre aus em land raus war..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2012 um 22:33

Nein dort hab ich kein arbeitslosengeld bezogen
habe gearbeitet bis ende juli und war dann august ferien und bin am 31 august hergekommen..und doch ich sag die wahrheit..aber ich muss dir nix beweisen..und ich würde mich freuen wenn du nicht hier zum helfen bist dass du dann mal das beantworten bleiben lässt..ich will hier nicht erzwingen ich will nur hilfe bis ich was gefunden habe wenn ich dazu bezug hab..aber du bist die einzige die des nicht blickt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2012 um 11:20

ALG nein, Sozialhilfe ja
Ich denke, mit ALG wird es schwierig ... darauf dürftest Du tatsächlich keinen Anspruch haben - außer, du hast welches in Portugal beantragt, dann könntest Du diesen Anspruch nach D mitnehmen. Aber ALG bekommt man nun einmal nur, wenn man vorher in D gearbeitet und in diese Kasse auch eingezahlt hat. Sozialleistungen sind eine andere Geschichte.

Wichtig ist dafür vor allem, was für eine Staatsbürgerschaft Du hast. Als EU-Europäer hast Du gute Karten bzgl. Unterstützung.

Zitat dazu aus einem Artikel der "Welt": "Arbeitssuchende Europäer haben in Deutschland zwar keinen Anspruch auf Arbeitslosengeld II, sie können aber Sozialhilfe beantragen."

Als werdender Mutter mit festem Wohnsitz in D stehen Dir also bestimmt andere Sozialleistungen bzw. Hartz IV zu. Dafür musst Du seit mind. 3 Monaten in D leben und möglichst schon einmal hier gearbeitet haben.

Die Höhe kommt dann stark darauf an, wieviel Dein Freund verdienen wird und wieviel Vermögen Deine Eltern haben. Wenn das (für das Amt) zu hoch ist, wird die Unterstützung entsprechend niedrig bzw. Du bekommst gar nichts.

Über den genauen Anspruch informierst Du Dich am besten bei Deiner Stadt bzw. auf dem Sozialamt.

Schau mal, dieser Artikel dazu ist recht interessant, wenn auch leider Springer-typisch etwas negativ bzgl. Zuwanderung:
http://www.welt.de/politik/deutschland/article106259773/EU-Auslaender-mit-Anspruch-auf-deutsche-Sozialhilfe.html

Außerdem noch ein Infoblatt von 2011, etwas trocken, aber evtl. auch hilfreich:
http://www.fluechtlingsinfo-berlin.de/fr/pdf/Eckpunkte_SGB_II_XII_Auslaender.pdf

In welcher Woche bist Du denn? Wenn Du noch Zeit hast, kannst Du ja vielleicht auch ein paar Monate bis zum Mutterschutz aushilfsmäßig auf 400-Basis jobben? Ist bestimmt auch nicht schlecht, um zusätzlich was fürs Kind auf die Seite zu legen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2012 um 12:07
In Antwort auf mette_11900586

ALG nein, Sozialhilfe ja
Ich denke, mit ALG wird es schwierig ... darauf dürftest Du tatsächlich keinen Anspruch haben - außer, du hast welches in Portugal beantragt, dann könntest Du diesen Anspruch nach D mitnehmen. Aber ALG bekommt man nun einmal nur, wenn man vorher in D gearbeitet und in diese Kasse auch eingezahlt hat. Sozialleistungen sind eine andere Geschichte.

Wichtig ist dafür vor allem, was für eine Staatsbürgerschaft Du hast. Als EU-Europäer hast Du gute Karten bzgl. Unterstützung.

Zitat dazu aus einem Artikel der "Welt": "Arbeitssuchende Europäer haben in Deutschland zwar keinen Anspruch auf Arbeitslosengeld II, sie können aber Sozialhilfe beantragen."

Als werdender Mutter mit festem Wohnsitz in D stehen Dir also bestimmt andere Sozialleistungen bzw. Hartz IV zu. Dafür musst Du seit mind. 3 Monaten in D leben und möglichst schon einmal hier gearbeitet haben.

Die Höhe kommt dann stark darauf an, wieviel Dein Freund verdienen wird und wieviel Vermögen Deine Eltern haben. Wenn das (für das Amt) zu hoch ist, wird die Unterstützung entsprechend niedrig bzw. Du bekommst gar nichts.

Über den genauen Anspruch informierst Du Dich am besten bei Deiner Stadt bzw. auf dem Sozialamt.

Schau mal, dieser Artikel dazu ist recht interessant, wenn auch leider Springer-typisch etwas negativ bzgl. Zuwanderung:
http://www.welt.de/politik/deutschland/article106259773/EU-Auslaender-mit-Anspruch-auf-deutsche-Sozialhilfe.html

Außerdem noch ein Infoblatt von 2011, etwas trocken, aber evtl. auch hilfreich:
http://www.fluechtlingsinfo-berlin.de/fr/pdf/Eckpunkte_SGB_II_XII_Auslaender.pdf

In welcher Woche bist Du denn? Wenn Du noch Zeit hast, kannst Du ja vielleicht auch ein paar Monate bis zum Mutterschutz aushilfsmäßig auf 400-Basis jobben? Ist bestimmt auch nicht schlecht, um zusätzlich was fürs Kind auf die Seite zu legen.

Hallo nuemi1
bin in der 5 ssw hab mich schon an ein 350 job beworben warte jetzt auf ne antwort..danke für diese ganze information..echt nett von dir..werde mir die artikel mal anschauen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2012 um 12:12

Nein bin ich nicht..
wen du meinst ich bin verantwortungslos ist dass deine meinung aber bin ich nicht..aber fast keiner will ne schwangere zum arbeiten hab mich heut bei nem 400 job informiert werden wir ja sehen was die sagen..werde mich da jedenfalls bewerben um zu schauen ob es was bringt..danke trotzdem..aber wenn du mir ned glaubst verzichte ich wirklich auf deine antworten..un werde dir auch nicht mehr antworten..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2012 um 21:36

Sicula
du weisst gar nix über mich also kannst du mich gar ned einschätzen..und ich bin schwanger aber schon ok..bin zwischen der 5ten und der 8ten..morgen hab ich termir und dann weiss ich dass genauer..und wegen dem arbeitslosengeld in portugal hab ich nicht beantragt weil ich pratisch nur ein monat in portugal war bevor ich her gekommen bin..un auserdem hab ich mich gekündigt wegen meinem umzug nach deutschland..weil mein chef hätte mich nicht gekündigt..der mochte meine arbeit und meine schnelligkeit..aber des interessiert nicht..meine nationalität ist portugiesisch..weiss aber ned was daran das problem ist wegen der nationalität..aber schon ok..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram