Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger und Haarausfall

Schwanger und Haarausfall

22. Januar 2015 um 17:11

Ich bin jetzt in der 24ten Schwangerschaftswoche. Es läuft soweit alles prima, dem Baby geht es gut doch ich weiss nicht wieso, aber mir ist aufgefallen, dass mir seit ca nem Monat Haare ausfallen. Liegt das vielleicht an den Hormonen? Ich habe es zu anfang garnicht gemerkt bzw. nicht darauf geachtet, doch jetzt stört es mich doch schnon dolle. Hat da auch jemand mit zu kämpfen und was kann man dagegen tun? Auf Chemie usw möchte ich verzichten, da ich meinem Kind nicht schaden möchte. Da gibt es doch sicher andere Methoden damit das aufhört. Ich liebe doch meinen langen Haare

Mehr lesen

22. Januar 2015 um 20:40

Hormone
Hatte ich auch aber da wußte ich es noch nicht...
stand untere dusche , hab jedes mal gedacht gleich stehst vorm spiegel du hast eine Glatze. ...hätte schon jedes mal untere dusche weinen können -.-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2015 um 2:23

Das kenn ich
Huhu. In der Schwangerschaft hatte ich es auch aber nur ganz ganz leicht.
Kurz nach der Geburt ging es los...
Überall waren haare. Wenn ich durch meine haare gefasst habe hatte ich gleich gabz viele in der Hand.
Ich habe geweint weil ich dachte das ich bald gar keine Haare mehr auf den kopf habe.
Ich bin zum arzt gegangen. Er sagte es liegt an der hormonellen Umstellung man könne da nix machen. Ich bin fast verzweifelt.
Dann bin ich in die Apotheke gegangen und habe mir für knapp 50 Euro biotin Tabletten gekauft. Später habe ich erfahren es gibt auch biotin Tabletten bei zb. Rossmann (hoffe es ist erlaubt das ich den Namen hier offen schreibe)
!allerdings kosten sie dort weniger als 5 euro
-.-
Ich habe kein Unterschied gemerkt als ich angefangen habe diese Tabletten zu nehmen.
Als mein Sohn ca 6 Monate alt war hat es aufgehört. Meine Haare wurden im Endeffekt etwas weniger allerdings haben andere das nicht gesehen. Man denkt immer oh gott da is ja kaum noch was aufm kopf. Aber meistens kommt ein das nur so vor.
Leider kann man nix dagegen tun

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2015 um 12:14

...
Ich bin jetzt momentan in der 23. Ssw und habe auch fürchterlich mit haarausfall zu kämpfen gehabt und sie waren auch von der struktur her ganz elend... nehm seit gut 5 wochen biotin und kieselerde (beides super verträglich) und meinen haaren geht es deutlich besser!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2015 um 22:18
In Antwort auf mellilein0705

...
Ich bin jetzt momentan in der 23. Ssw und habe auch fürchterlich mit haarausfall zu kämpfen gehabt und sie waren auch von der struktur her ganz elend... nehm seit gut 5 wochen biotin und kieselerde (beides super verträglich) und meinen haaren geht es deutlich besser!

Hi
Damit habe ich es auch schon probiert, aber es hilft einfach nicht. Bin echt verzweifelt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2015 um 23:19
In Antwort auf mamaliebtdich

Hi
Damit habe ich es auch schon probiert, aber es hilft einfach nicht. Bin echt verzweifelt.

...
wie lang nimmst du das denn schon? weil 2-3 wochen dauert es ja mindestens bis man erfolge sieht... und schonmal eine termin beim hautarzt gehabt? vielleicht hat der ja nen rat für dich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2015 um 20:30

Danke
hast du nicht geschrieben, dass dieses Tonic nicht auch während der Schwangerschaft geholfen hat? Das mit der Kieselerde hatte ich nach 2 Monaten aufgegeben. Ich brauche endlich Hilfe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2015 um 0:11

Schwangerschaft und Haarausfall
Hallo Ihr Lieben,

bei mir war es in der Schwangerschaft ähnlich. Auch ich hatte Haarausfall und wollte mich nicht darauf verlassen, dass der Haarausfall von alleine weg geht. Und vor allen Dingen wollte ich keine Medikamente oder andres unkontrolliert nehmen. Die Ärzte waren mir auch keine große Hilfe. Deshalb habe ich sehr viel recherchiert und bin auf die Seite vws24.com/bewertungsportal gestoßen. Dort schreiben Leute, wie sie ihren Haarausfall los geworden sind. Wenn es Euch interessiert einfach ein eigenes Bild machen. Ich hoffe ich konnte Euch helfen. Alles Gute.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2016 um 22:39
In Antwort auf jagoda_12658983

Das kenn ich
Huhu. In der Schwangerschaft hatte ich es auch aber nur ganz ganz leicht.
Kurz nach der Geburt ging es los...
Überall waren haare. Wenn ich durch meine haare gefasst habe hatte ich gleich gabz viele in der Hand.
Ich habe geweint weil ich dachte das ich bald gar keine Haare mehr auf den kopf habe.
Ich bin zum arzt gegangen. Er sagte es liegt an der hormonellen Umstellung man könne da nix machen. Ich bin fast verzweifelt.
Dann bin ich in die Apotheke gegangen und habe mir für knapp 50 Euro biotin Tabletten gekauft. Später habe ich erfahren es gibt auch biotin Tabletten bei zb. Rossmann (hoffe es ist erlaubt das ich den Namen hier offen schreibe)
!allerdings kosten sie dort weniger als 5 euro
-.-
Ich habe kein Unterschied gemerkt als ich angefangen habe diese Tabletten zu nehmen.
Als mein Sohn ca 6 Monate alt war hat es aufgehört. Meine Haare wurden im Endeffekt etwas weniger allerdings haben andere das nicht gesehen. Man denkt immer oh gott da is ja kaum noch was aufm kopf. Aber meistens kommt ein das nur so vor.
Leider kann man nix dagegen tun

Da gibt es schon Unterschiede!
Es ist schon ein großer Unterschied ob Du Prärarate wie z. B. Biotin bei Rossmann, oder in der Apotheke kaufst. Rossmann Produkte sind Chemie und die in der Apotheke zu dem Preis, den Du geschrieben hast, sicherlich natürlich. Von den chemischen Vitaminen musst Du das 8 - 10 fache einnehmen, um einen ähnlichen Effekt zu erzielen. Dann musst Du Dir nur noch die Dosierung im Präparat anschauen. Dann ist Dir auch klar, wo der Preisunterschied herkommt. Und Chemie und Gesundheit ??? Naja!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2016 um 21:12
In Antwort auf mamaliebtdich

Hi
Damit habe ich es auch schon probiert, aber es hilft einfach nicht. Bin echt verzweifelt.

Biotin und Kieselerde
Biotin und Kieselerde helfen nicht bei jedem, weil die Ursachen bei jedem andere sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2017 um 22:23
In Antwort auf mamaliebtdich

Ich bin jetzt in der 24ten Schwangerschaftswoche. Es läuft soweit alles prima, dem Baby geht es gut doch ich weiss nicht wieso, aber mir ist aufgefallen, dass mir seit ca nem Monat Haare ausfallen. Liegt das vielleicht an den Hormonen? Ich habe es zu anfang garnicht gemerkt bzw. nicht darauf geachtet, doch jetzt stört es mich doch schnon dolle. Hat da auch jemand mit zu kämpfen und was kann man dagegen tun? Auf Chemie usw möchte ich verzichten, da ich meinem Kind nicht schaden möchte. Da gibt es doch sicher andere Methoden damit das aufhört. Ich liebe doch meinen langen Haare

Haarausfall während der Schwangerschaft ist ungewöhnlich. Normalerweise sind die Haare in der Schwangerschaft sehr schön. Du solltest das beobachten und wenns nicht besser wird, ab zum Arzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen