Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger und Europapark

Schwanger und Europapark

2. Dezember 2011 um 15:42

Moin zusammen

Ich würde dieses Jahr so gerne wieder zu den zauberhaften Winterwochen in den Europapark, zumal der werdende Papa den Park noch nicht kennt (shame on him!). Wäre dann ca. SSW 23-24.

Meine Frage: Wisst ihr zufällig, welche Bahnen für Schwangere geeignet sind? Steht doch immer vorne dran. Auf der HP vom Europapark find ich nix und bei meinen eigenen Besuchen hab ich da nie drauf geachtet.

Viele Bahnen haben in der Wintersaison eh nicht offen (blue fire, Silver Star, Schweizer Bobbahn, Atlantica, Fjordrafting, Poseidon etc), so dass ich zum Glück schon gar nicht in die Verlegenheit kommen kann, die unbedingt fahren zu wollen.

Aber Europapark ohne mindestens einmal Eurosat gefahren zu sein, das geht nicht. Kann jeder nachvollziehen, der schonmal dort war, glaub ich
Also, weiß hier jemand, wie es um die Schwangerschaftstauglichkeit von Eurosat, Euromir, Matterhornblitz und Co. bestellt ist? Also was der Park empfiehlt, nicht was eure Bäuche sagen

Kann ja nicht die ganze Zeit nur Piraten in Batavia fahren - ist zwar total toll und im Winter auch das wärmste am ganzen Park, aber piratet sich recht schnell aus :P

lg
kitty, 21+3

Mehr lesen

2. Dezember 2011 um 15:50

...
Jaaaaaa, ich nehm auch eure Bauchgefühle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2011 um 15:54

Hi
also ich war zuletzt im juni im europapark und da stand an jeder Bahn (achterbahn/wasserbahn) das Schwangere nicht mitfahren dürfen. Ob das jetzt genau die waren die du fahren möchtest weiß ich nicht. Aber ganz ehrlich, ich würds lassen, bis auf Bummelbahn fahren.
Trotzdem viel Spaß.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2011 um 15:55

Huhu
Wir wohnen nur 15 Minuten vom Park weg.
Soviel ich weiß, darfst du in der Schwangerschaft nichts....außer Kinderfahrgeschäfte fahren. Überleg mal der Druck der auf deinem Körper lastet und die recht abrupten Bewegungen. Das ist nichts.
Das sagt mein Bauchgefühl UND der Europapark auch. Aber es ist auch so schön dort, waren im August dort, da war ich frisch schwanger und ich als Achterbahn-Verrückte bin nichts gefahren. Außer Floßfahrt o.ä.

Das ist besser für dein Bauchzwerg, ganz bestimmt. Nächstes Jahr kannst dann wieder fahren während dein Mann das Baby hütet.

Lg
Heike

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2011 um 16:04
In Antwort auf larisa_12186714

Huhu
Wir wohnen nur 15 Minuten vom Park weg.
Soviel ich weiß, darfst du in der Schwangerschaft nichts....außer Kinderfahrgeschäfte fahren. Überleg mal der Druck der auf deinem Körper lastet und die recht abrupten Bewegungen. Das ist nichts.
Das sagt mein Bauchgefühl UND der Europapark auch. Aber es ist auch so schön dort, waren im August dort, da war ich frisch schwanger und ich als Achterbahn-Verrückte bin nichts gefahren. Außer Floßfahrt o.ä.

Das ist besser für dein Bauchzwerg, ganz bestimmt. Nächstes Jahr kannst dann wieder fahren während dein Mann das Baby hütet.

Lg
Heike

Huhu
Hey
Klar, dass ich nie im Leben in schwangerem Zustand den Silver Star oder die blue fire besteigen würde.... Außer ich würds echt auf ne Plazentaablösung oder sowas anlegen. Mich interessiert halt speziell der Eurosat. Die Euromir mag ich eigentlich eh nicht - da wo es das erste Mal runtergeht, das ist meiner Meinung nach ein "Kotzhügel" :P

Und ansonsten haben ja wirklich nur die "Kinderbahnen" offen, worunter ich auch den Matterhornblitz und den Tiroler Alpenexpress rechnen würde.

Wenn du grad mal 15min wegwohnst (NEID! Ich fahr ne Stunde!), hast du doch bestimmt mehr Ahnung von den ganzen Schwangeren-Verbotsschildern als ich, oder?^^
Hintergrund, weshalb ich grad nach denen frag: Der Park muss sich ja absichern und verbietet deshalb ja jede Bahn, die rein potenziell gefährlich werden _könnte_ (G-Kräfte, Airtimes).

Werd natürlich vorher meinen FA konsultieren und ihn fragen (der is ebenfalls Europapark-Fan und kennt die Bahnen)...

Nächstes Jahr wieder fahren, während mein Kerl den Kleinen hütet? Hehe, das kann ich ihm nicht antun^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2011 um 16:07
In Antwort auf jt2808

Hi
also ich war zuletzt im juni im europapark und da stand an jeder Bahn (achterbahn/wasserbahn) das Schwangere nicht mitfahren dürfen. Ob das jetzt genau die waren die du fahren möchtest weiß ich nicht. Aber ganz ehrlich, ich würds lassen, bis auf Bummelbahn fahren.
Trotzdem viel Spaß.

Eurosat
Eurosat! Eurosat! Eurosat!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2011 um 16:08
In Antwort auf maxi_11988217

Huhu
Hey
Klar, dass ich nie im Leben in schwangerem Zustand den Silver Star oder die blue fire besteigen würde.... Außer ich würds echt auf ne Plazentaablösung oder sowas anlegen. Mich interessiert halt speziell der Eurosat. Die Euromir mag ich eigentlich eh nicht - da wo es das erste Mal runtergeht, das ist meiner Meinung nach ein "Kotzhügel" :P

Und ansonsten haben ja wirklich nur die "Kinderbahnen" offen, worunter ich auch den Matterhornblitz und den Tiroler Alpenexpress rechnen würde.

Wenn du grad mal 15min wegwohnst (NEID! Ich fahr ne Stunde!), hast du doch bestimmt mehr Ahnung von den ganzen Schwangeren-Verbotsschildern als ich, oder?^^
Hintergrund, weshalb ich grad nach denen frag: Der Park muss sich ja absichern und verbietet deshalb ja jede Bahn, die rein potenziell gefährlich werden _könnte_ (G-Kräfte, Airtimes).

Werd natürlich vorher meinen FA konsultieren und ihn fragen (der is ebenfalls Europapark-Fan und kennt die Bahnen)...

Nächstes Jahr wieder fahren, während mein Kerl den Kleinen hütet? Hehe, das kann ich ihm nicht antun^^

Dann nimm nächstes Jahr ne Oma mit
als Babysitter

Ich war nur ein Mal im Europapark und erinner mich nur dunkel an die einzelnen Bahnen. Aber wenn ich mich richtig erinnere würde ich auch den Metterhornblitz als nicht Schwangeren-tauglich einstufen. Allein die Vibrationen bei einer ganz sachten Bahn, können Wehen auslösen!

Ich wäre schwanger da nichts gefahren, auch keine "Kinderbahnen".

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2011 um 16:19


Also wenn man überlegt wie es einen im eurosat durch die gegend wirft und daa dort das vier fünffache deines gewichts auf dich einwirkt sollte der verstand schon sagen NEIN!!

Genauso wie matterhornblutz und co. Beim bremsen kann es dich mit bauch gegen die stange drücken und auch in den kurven ...

Also muss man halt mal verzichten

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2011 um 16:26

Freier Fall?
Der Eurosat hat doch keinen freien Fall. Das ist das Ding in der silbernen Kugel, wo du im Dunkeln umher fährst. Kaum G-Kräfte. Aber meiner Meinung nach die beste Bahn im Park - abgesehen von der blue fire

Ich hab dem Europapark jetzt mal ne Anfrage geschickt, die sollen mir die Liste per Mail zusenden und gleich noch mit draufschreiben, wer die "Empfehlungen" erstellt hat, ob Arzt/Gynäkologe oder einfach nur irgendein Verwaltungsfuzzi.

Bin gespannt. Falls es euch interessiert, kann ich die Liste dann gern hier reinstellen

Und falls die mir den Eurosat verbieten, lass ichs auch mit dem Besuch, da kann ich ja gleich einen Weihnachtsmarkt besuchen... :P

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2011 um 16:31
In Antwort auf maxi_11988217

Freier Fall?
Der Eurosat hat doch keinen freien Fall. Das ist das Ding in der silbernen Kugel, wo du im Dunkeln umher fährst. Kaum G-Kräfte. Aber meiner Meinung nach die beste Bahn im Park - abgesehen von der blue fire

Ich hab dem Europapark jetzt mal ne Anfrage geschickt, die sollen mir die Liste per Mail zusenden und gleich noch mit draufschreiben, wer die "Empfehlungen" erstellt hat, ob Arzt/Gynäkologe oder einfach nur irgendein Verwaltungsfuzzi.

Bin gespannt. Falls es euch interessiert, kann ich die Liste dann gern hier reinstellen

Und falls die mir den Eurosat verbieten, lass ichs auch mit dem Besuch, da kann ich ja gleich einen Weihnachtsmarkt besuchen... :P

Ich
kenn die Eurosat. fand ich auch super, aber dennoch schwanger geht gar net. Bin mir sicher dass die verboten is für Schwangere. Außerdem wird man da schon durchgerüttelt.
Lass es lieber, nich das was passiert!!!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2011 um 16:34

Sei vernünftig
Und fahre NICHT den Eurosat o.ä.

Denke an die Gesundheit deines Kindes, die sollte dir wichtiger sein als ein paar Sekunden Achterbahn-Fahrt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2011 um 17:15


Lieben Dank für all eure Antworten

ich werds nun so halten: Da ich nicht päpstlicher als der Papst bin (und sogar noch täglich mit Leidenschaft meine Salamibrote verputze), warte ich auf die Antwort vom Europapark und hol mir Rat beim FA. Wenn von beiden Seiten aus nichts dagegen spricht, fahr ich das Ding.
So wie ich das jetzt von einem befreundeten Physiker gesagt bekommen hab, sind die maximal(!) einwirkenden G-Kräfte beim Eurosat mit denen beim Start eines Verkehrsflugzeugs zu vergleichen.
Sollte der Park nein sagen, der FA aber ja, fahr ichs auch. Da vertrau ich meinem FA vollkommen - der kennt meine SS und meinen Gesundheitszustand. Und der Eurosat ist echt mal pillepalle. Da hubbelts mehr, wenn ich Auto fahre :P

Und ich schlaf nochmal drüber

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2011 um 17:38

Hallo
war im juli da, ca 20. ssw. die meisten neuen sachen darf man nicht fahren, aber ich weiß, dass in der schweiz und in österreich nix für schwagnere verboten ist. eurosat aber schon. sonst halt die kindersachen...
falls du ne liste bekommst, stell sie bitte rein. würd mich echt interessieren

LG

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2011 um 18:03

Hey!
War im oktober schwanger im europa-park ich liebe alle achterbahnen!!!
Aber fahren durft ich nur die schweizer bobbahn und entweder wars matterhorn oder alpenexpress. (da wo man durch die nach zitronen riechende steinhöhle fährt)
Beim rest (auch euro-sat) waren verbotsschilder dran! Dann würd ich das auch lassen... Schiffschaukel durft ich auch. aber ich wäre selbst bei denen nicht mitgefahren wenn ich zu der zeit nicht ne problemlose ss gehabt hätte.

Und ich muss sagen so ein ruhiger tag im europa-park für mich als achterbahnfreak war echt auch mal super!! Hab dinge entdeckt die ich gar net kannte und fands echt total schön

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2011 um 20:57


genau so seh ich das auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2011 um 21:09


Hi du ich kenn den europapark BESTENS ^^ du kannst hin gehen ... Aber..... fahren würde ich garnix .... Das sehen die im park auch nicht gern .... Und schwanger dahin zu gehen ist echt rausgeschmissenes geld .... Die geisterbahn oder die piratenbucht ... Würde gehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2011 um 21:54


da stimme ich dir zu!!! hab mir hier grad alles durchgelesen und du sprichst mir von der seele

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2011 um 22:21


Ich glaub Mädels da können wir noch so oft sagen das es keine gute Idee ist und das man dem Kind zu liebe kein Risiko eingehen soll,sie wird trotzdem gehen!kommt mir nbisschen vor wien kleines Kind ich will ich will jetzt aber!

Nicht böse gemeint ehrlich kitty es ist dein baby und dein Leben aber auf mich wirst du verzichten müssen wenn etwas schief geht (was ich nicht hoffe!!) und du hier klagen kommst,da werd ich dich sicher nicht trösten kommen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2011 um 8:01

Ich würde dir definitiv davon abraten!
Eurosat und pillepalle für ne schwangere?!
Kannst du dich nicht an die krasse bremsung am schluss erinnern wos einem den sicherheitsbügel in den bauch drückt?

Als ich im europapark war wusste ich noch nichts von meiner ss (4woche)
Und ich hatte so ein schlechtes gewissen!
Da kann ich dich echt nicht verstehen!
Mein fa hat damals gemeint dass es dem kind in dem derzeitigem zustand nicht geschadet hat aber du hast ja schon ein kleines menschlein im bauch!

Machs lieber nicht..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2012 um 21:27
In Antwort auf maxi_11988217

Freier Fall?
Der Eurosat hat doch keinen freien Fall. Das ist das Ding in der silbernen Kugel, wo du im Dunkeln umher fährst. Kaum G-Kräfte. Aber meiner Meinung nach die beste Bahn im Park - abgesehen von der blue fire

Ich hab dem Europapark jetzt mal ne Anfrage geschickt, die sollen mir die Liste per Mail zusenden und gleich noch mit draufschreiben, wer die "Empfehlungen" erstellt hat, ob Arzt/Gynäkologe oder einfach nur irgendein Verwaltungsfuzzi.

Bin gespannt. Falls es euch interessiert, kann ich die Liste dann gern hier reinstellen

Und falls die mir den Eurosat verbieten, lass ichs auch mit dem Besuch, da kann ich ja gleich einen Weihnachtsmarkt besuchen... :P

msg
Eurosat gehört zu denn Alten Attraktionen des Parks und duch seine Alten schienen führung ruckelig und schnell in denn Kurven. Ich finde sie hammer aber schwanger empfehle ich diese fahrt nicht . Die Bremse am ende drückt einen mit dem Bauch gegen denn Sicherheits bügel und bei schwangeren könnte das schwer wiegende folgen auf das kind haben. Euro Mir genau so harte Bremse, Ruckelige Strecke und die Musik, ich weis nicht ob das für kinder gut ist laute elektro musik zu hören ?? ich bin erst 15 also kein plan auf jeden fall da es ein jahr her ist ist es eh schon vorbei :

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2012 um 0:20
In Antwort auf anja_12929860

Ich würde dir definitiv davon abraten!
Eurosat und pillepalle für ne schwangere?!
Kannst du dich nicht an die krasse bremsung am schluss erinnern wos einem den sicherheitsbügel in den bauch drückt?

Als ich im europapark war wusste ich noch nichts von meiner ss (4woche)
Und ich hatte so ein schlechtes gewissen!
Da kann ich dich echt nicht verstehen!
Mein fa hat damals gemeint dass es dem kind in dem derzeitigem zustand nicht geschadet hat aber du hast ja schon ein kleines menschlein im bauch!

Machs lieber nicht..

Der
thread ist schon bissl älter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2012 um 0:28


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2012 um 2:19

Kitty
Ich mag die Liste sehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2017 um 13:22

Der Thread ist zwar schon uralt aber vielleicht für andere noch interessant. Die Eurosat ist die Bahn im ganzen Park von der ich am allermeisten abraten würde weil sie die härteste Bremsung hinlegt mit dem Bügel im Bauch so dass einem die Luft wegbleibt. Das ist ein gutes Beispiel wie man sich verschätzen kann wenn man sie insgesamt als harmlos in Erinnerung hat.

Ich bin gerade ganz frisch schwanger und wir verschieben unseren Europa Park Besuch lieber auf nächstes Jahr bevor erwas passiert und man sich Vorwürfe macht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Arbeit in der Gastro
Von: gabby311
neu
2. April 2017 um 7:57
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen