Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger und dann unter die Sonnenbank?!

Schwanger und dann unter die Sonnenbank?!

19. November 2007 um 17:36 Letzte Antwort: 20. November 2007 um 18:52

Hallo,
Mir ist mal wieder etwas durch den Kopf gegangen und dazu würde mich mal ganz stark eure Meinung interessieren.

Den einen Tag sah ich im Fernseh eine Sendung, wo es um Babys ging. Es war eigentlich auch eine sehr junge Mutti, sie war 18 Jahre jung.

Dieses Mädel sah total braungebrannt aus.

Nun meine Frage:

Sollte man in der Schwangerschaft ins Solarium gehen? Ist das schädlich fürs Kind?

Ne Bekannte meinte, dass man gehen kann, aber den Bauch abdecken soll. Sie meinte, wenn man es nicht übertreibt, also nur ein Mal die Woche geht, dann ist das kein Problem.
Seit dem meine zwei Schwangerschaftstest positiv waren, bin ich nicht wieder ins Solarium gegangen.

Was meint ihr dazu?

Mehr lesen

19. November 2007 um 17:48

Hallo,


also ich bin früher auch öfters mal gegangen, doch seit längerem nicht mehr...hab zuviel negatives gesehen/gehört.
Doch ich denke wenn du nicht allzuoft gehst wird es deinem Baby nichts tun.
Würd aber lieber noch den FA fragen... Sicher ist Sicher!!

Alles Gute,
Ivonne,33.SSW mit einer kleinen Hanna inside

Gefällt mir
19. November 2007 um 17:56
In Antwort auf luanne_11948322

Hallo,


also ich bin früher auch öfters mal gegangen, doch seit längerem nicht mehr...hab zuviel negatives gesehen/gehört.
Doch ich denke wenn du nicht allzuoft gehst wird es deinem Baby nichts tun.
Würd aber lieber noch den FA fragen... Sicher ist Sicher!!

Alles Gute,
Ivonne,33.SSW mit einer kleinen Hanna inside

Was hast du denn gesehen und gehört?
Hallo Ivonne,

ich weiß nicht so recht. Ich habe mir zum Beispiel heute vorgenommen, doch mal ins Solarium zu gehen, aber innerlich sagt mir was "nein gehe nicht", also bin ich schön brav nach Hause gegangen.

Naja, aber kommt auch immer auf die Ärztin drauf an, was sie einem für ein Tip gibt. Wenn sie von vorn herein gegen Solarium ist, wird sie sagen, dass ich nicht gehen soll.

Was hast du denn gesehen und gehört?

Gefällt mir
19. November 2007 um 17:59
In Antwort auf lula_12361954

Was hast du denn gesehen und gehört?
Hallo Ivonne,

ich weiß nicht so recht. Ich habe mir zum Beispiel heute vorgenommen, doch mal ins Solarium zu gehen, aber innerlich sagt mir was "nein gehe nicht", also bin ich schön brav nach Hause gegangen.

Naja, aber kommt auch immer auf die Ärztin drauf an, was sie einem für ein Tip gibt. Wenn sie von vorn herein gegen Solarium ist, wird sie sagen, dass ich nicht gehen soll.

Was hast du denn gesehen und gehört?

Ach


wegen Hautkrebs und so...ich bin ein dunkler Typ und dachte eigentlich mir tut es eh nichts.
Doch vor 3 Wochen hat mich mein Hausarzt zum Hautarzt geschickt da ich dunkle Flecken hatte... und eines musste operativ entfernt werden.
Und meine Oma hat im Gesicht auch nen bösartigen Leberfleck...
Bei mir ist zwar nichts und geh auch im Sommer wieder in die Sonne...doch ich nehm jetzt lieber mal die Selbstbräuner Cremes

Doch wie gesagt, ich denke deinem Kleinen tuts nichts,aber frag zuerst nach und zwar nen Arzt nicht die im Solarium

Gefällt mir
19. November 2007 um 17:59

Hallo Mausi
Ich weiß eben nicht, wie schädlich diese UV Strahlen sind. Weiß mans, ob die die Kraft haben bis zum Kind zu gelangen?

Ich wollte heute zum Beispiel ins Solarium, aber innerlich wurde mir "gesagt" "nein geh nicht". Ist schon komisch, also bin ich schön brav nach der Arbeit nach Hause gegangen.

Mit großem Babybauch würde ich eh nicht mehr gehen.

Gefällt mir
19. November 2007 um 18:02

Also
Im prinzip spricht nicht dagegen man sollte nur darauf achten dass der bauch und der teil des rückens hinter dem das baby liegt mit einem Licht UNdurchlässigen tuch abgedeckt sind da dein baby sonst augenschäden davon tragen kann.
Und dass es nicht zu warm wird(weiß leider nicht wie es im solarium ist da ich da noch nie gewesen bin.ich vergleich das grad mal mit nem normalen sonnenbad)
Sonst bekommt das kleine einen Hitzschlag und dann hirnschädigungen.

LG Katrin 22.ssw

Gefällt mir
19. November 2007 um 18:48
In Antwort auf alsuna_12376140

Also
Im prinzip spricht nicht dagegen man sollte nur darauf achten dass der bauch und der teil des rückens hinter dem das baby liegt mit einem Licht UNdurchlässigen tuch abgedeckt sind da dein baby sonst augenschäden davon tragen kann.
Und dass es nicht zu warm wird(weiß leider nicht wie es im solarium ist da ich da noch nie gewesen bin.ich vergleich das grad mal mit nem normalen sonnenbad)
Sonst bekommt das kleine einen Hitzschlag und dann hirnschädigungen.

LG Katrin 22.ssw

Pfirsichkuchen
Ich gehe am besten gar nicht mehr, weil wenn ich mir den ganzen Bauch und den Rücken abdecke, dann werden ja eigentlich nur noch die Beine und der Hals braun. Sieht ja auch komisch aus, die Hälfte braun und die Hälfte blass.

Meinste wirklich, dass die Strahlen bis zum Kind durchdringen?

Ich bin manchmal kalt am Körper oder höchstens mal lauwarm. Die heutigen Solarium haben ja gute Lüftungen, was du am Strand beispielsweise nicht hast.

SO oft gehe ich ja eh nicht ins Solarium, aber mich hat eben mal interessiert, was andere dazu denken.

1 LikesGefällt mir
19. November 2007 um 19:38
In Antwort auf alsuna_12376140

Also
Im prinzip spricht nicht dagegen man sollte nur darauf achten dass der bauch und der teil des rückens hinter dem das baby liegt mit einem Licht UNdurchlässigen tuch abgedeckt sind da dein baby sonst augenschäden davon tragen kann.
Und dass es nicht zu warm wird(weiß leider nicht wie es im solarium ist da ich da noch nie gewesen bin.ich vergleich das grad mal mit nem normalen sonnenbad)
Sonst bekommt das kleine einen Hitzschlag und dann hirnschädigungen.

LG Katrin 22.ssw

....
das baby bekommt weder einen hitzschlag noch augenschäden denn die augen sind noch garnicht offen, und selbt wenn sie offen sind macht das baby die zu wenn es zu hell wird. Und in des ss darf man ja auch in die saune also bekommt es auch ganz sicher keine hitzschlag) das ist schwachsinn))))

Man darf ja auch ganz normal in die sonne....das einzigste was passieren kann, ist das man pigmentflecken bekommen könnte.

Gefällt mir
19. November 2007 um 19:43

Hallo
ich persönlich gehe nicht mehr unters Solarium. Die 9 Monate kann man auch mal ohne auskommen.

Das die Strahlen krebserregend sind ist ja nunmal bewiesen. Von daher lasse ich es gar nicht erst darauf ankommen.

War aber auch vorher kein "Brathähnchen". Wenn ich alle 10 Tage 1x gegangen bin war das normal. Zuviel ist auch ohne SS nicht gut

Gefällt mir
19. November 2007 um 21:20

Also
mein FA sagt auch, es ist unbedenklich. Sonst dürfte ich ja auch nicht in die Sonne

Gefällt mir
20. November 2007 um 17:17
In Antwort auf katia_12559090

Hallo
ich persönlich gehe nicht mehr unters Solarium. Die 9 Monate kann man auch mal ohne auskommen.

Das die Strahlen krebserregend sind ist ja nunmal bewiesen. Von daher lasse ich es gar nicht erst darauf ankommen.

War aber auch vorher kein "Brathähnchen". Wenn ich alle 10 Tage 1x gegangen bin war das normal. Zuviel ist auch ohne SS nicht gut

Hallo diedritte
Natürlich, kann man neun Monate gut und gerne ohne Solarium aushalten.

Es gibt eben Themen, die einen interessieren und wo man neugierig ist, warum sollte man da nicht mal anderen nach ihre Meinung fragen.

Klar sind die Strahlen für einen selber Krebserregend. Die Frage ist nur, ist es dann auch wirklich schädlich fürs Kind?!

Ein brathähnchen war ich auch nie. Ich bin immer ein Mal die Woche gegangen, wenn ich Lust dazu hatte. Bin aber kein Typ, der dolle braun wird. Ich mache es ja nicht unbedingt um total braun zu werden, sondern auch für die Seele. Gerade wenn es draußen so dolle kalt ist, ist es einfach nur angenehm und entsapnnend, dort drunter zu liegen, weil es so schön warm und ruhig ist.

Gefällt mir
20. November 2007 um 17:22

Hallo ulibecool
Siehste, da gehen die Meinungen auseinander. Der eine sagt, es ist überhaupt nicht schädlich fürs Kind und der Andere meint, man soll auf gar keinen Fall gehen.

Klar hält man 40 Wochen gut und gerne ohne Solarium aus. Es war eben ein Thema, was mich interessiert hat und neugierig gemacht hat.

Gefällt mir
20. November 2007 um 18:02

Hallo Du
also ich persönlich gehe nicht mehr ins Solarium. Den Bauch sollte man abdecken.
Muss jeder selber wissen
Lg Pia

Gefällt mir
20. November 2007 um 18:14

Viel spaß beim bräunen!!!
also ich gehe seit beginn der ss immer noch einmal pro woche ins solarium. würde mich sonst so leichenblass gar nicht wohl fühlen. meiner maus gehts blendend und ob sie auch ein wenig gebräunt ist, kann ich euch in ca. 6 wochen sagen!!!
was mami gut tut, schadet baby auch nicht!!!!
steffi+sophie louisa inside(33.ssw)

1 LikesGefällt mir
20. November 2007 um 18:17

Wie
weit bist du denn??

ich persönlich finde sonnenbank so bis zur 25.ssw nicht soooooo schlimm. bin aber trotzdem nie gegangen (mein freund hat es mir aber auch strengstens verboten,da er sich sicher ist das es schädlich fürs kind ist naja...)
ich könnte mir aber auch nicht vorstellen mit so einer kugel auch nur ein paar minuten unter der sonnenbank auszuhalten.

eine gute alternative find ich ist eine teilkörpersonnenbank...da wird nur gesicht und dekolltee gebräunt.

Gefällt mir
20. November 2007 um 18:33
In Antwort auf hoa_12713211

Hallo Du
also ich persönlich gehe nicht mehr ins Solarium. Den Bauch sollte man abdecken.
Muss jeder selber wissen
Lg Pia

Hallo piasadora
Ich habe auch schon gehört, dass man Bauch und Rücken abdecken soll. Nur wenn ich das mache, dann werden ja nur noch Hals und Beine braun und dann braucht man ja eigentlich gar nicht mehr zu gehen, weil man sonst wie ein gechecktes Pferd aussieht. *lach*

Ich war seit dem meine Schwangerschaftstests positiv ausgefallen sind auch nicht mehr im Solarium. Ich habe es mir immer vorgenommen, aber innerlich sagte mir was "nein du gehst nicht, geh schön brav wieder nach Hause" und das habe ich dann auch gemacht. Komisch oder?

Gefällt mir
20. November 2007 um 18:42

Also
ich werd auch wieder ins Solarium gehen. Fühl mich einfach besser. Und was mir gut tut, tut meinen Krümmel auch gut.

lg

Sandra SSW 20

Gefällt mir
20. November 2007 um 18:42
In Antwort auf an0N_1285344599z

Viel spaß beim bräunen!!!
also ich gehe seit beginn der ss immer noch einmal pro woche ins solarium. würde mich sonst so leichenblass gar nicht wohl fühlen. meiner maus gehts blendend und ob sie auch ein wenig gebräunt ist, kann ich euch in ca. 6 wochen sagen!!!
was mami gut tut, schadet baby auch nicht!!!!
steffi+sophie louisa inside(33.ssw)

Hallo stehe
Siehste, die Einen sagen, es ist total schädlich und man sollte nicht gehen, der Andere sagt, es wäre total unschädlich und der Nächste sagt wieder, wenn man geht, dann nur in Maßen und man sollte Bauch und Rücken abdecken.

Also, dass dein Baby vom Solarium braun sein wird, dass bezweifele ich.

Deckst du was ab? Also wenn man Bauch und Rücken abdeckt, dann braucht man ja gar nicht mehr zu gehen. Was hat man denn davon, wenn nur Beine und Hals braun sind, da sieht man dann ja aus wie ein gechecktes Pferd *lach*.

Ich muss sagen, hochschwanger würde ich nicht gehen. Da würde ich mich nicht hinquälen und die Leute sabbern ja doch dummes Zeug, wie "was tut sie denn ihren Kind an".
Ich war seit dem meine zwei Schwangerschaftstests positiv ausgefallen sind nicht wieder im Solarium. Ich habe es mir vorgenommen, aber wenn es kurz davor war sagte mir innerlich was "nein du gehst nicht, du gehst schön brav wieder nach Hause" und das habe ich dann auch gemacht. Komisch oder?

Gefällt mir
20. November 2007 um 18:50
In Antwort auf shona_12666325

Wie
weit bist du denn??

ich persönlich finde sonnenbank so bis zur 25.ssw nicht soooooo schlimm. bin aber trotzdem nie gegangen (mein freund hat es mir aber auch strengstens verboten,da er sich sicher ist das es schädlich fürs kind ist naja...)
ich könnte mir aber auch nicht vorstellen mit so einer kugel auch nur ein paar minuten unter der sonnenbank auszuhalten.

eine gute alternative find ich ist eine teilkörpersonnenbank...da wird nur gesicht und dekolltee gebräunt.

Hallo pati017
Warum bist du der Meinung, dass es gerade bis zur 25. Schwangerschaftswoche nicht so schlimm ist *grübel*?

Du lässt dir was von deinem Partner verbieten? Aber sicher nur deinem Kind zu liebe?!

Also mit einer riesen Kugel würde ich auch nicht gehen. Da würde ich mich dort nicht drunter quälten und auf das dumme gesabbere, der Leute "was tut die denn ihrem Kind an" hätte ich auch kein Bock.

Ich war seit dem meine zwei Schwangerschaftstests positiv ausgefallen sind nicht wieder im Solarium. Ich habe es mir vorgenommen, aber wenn es kurz davor war sagte mir innerlich was "nein du gehst nicht, du gehst schön brav wieder nach Hause" und das habe ich dann auch gemacht. Komisch oder?

Wie weit ich genau bin, weiß ich noch nicht. Ich habe Samstag einen Schwangerschaftstest gemacht und davor die Woche Sonntag. Beide waren positiv. Meine Regel hatte ich das letzte Mal vom 14.09. bis 16.09.,also hätte ich sie wieder Mitte Oktober kriegen müssen, aber da sie bei mir immer total unregelmäßig kommt, kann man es so genau leider nicht mal sagen. Ich muss so schnell wie möglich zum Frauenarzt.

Von einem Teilkörperbräuner halte ich aus dem Grund nichts, weil ich im Gesicht gar nicht braun werde. Am Körper eben nur ganz leicht.

Gefällt mir
20. November 2007 um 18:52
In Antwort auf brenna_11945415

Also
ich werd auch wieder ins Solarium gehen. Fühl mich einfach besser. Und was mir gut tut, tut meinen Krümmel auch gut.

lg

Sandra SSW 20

Hallo sandrafreu
Siehste, aber die Meinungen dazu, sind total geteilt.

Ich war seit dem meine zwei Schwangerschaftstests positiv ausgefallen sind nicht wieder im Solarium. Ich habe es mir vorgenommen, aber wenn es kurz davor war sagte mir innerlich was "nein du gehst nicht, du gehst schön brav wieder nach Hause" und das habe ich dann auch gemacht. Komisch oder?

Warst du denn 20 Wochen gar nicht und jetzt willste wieder gehen?

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers