Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger und Bauchnabelpiercing?

Schwanger und Bauchnabelpiercing?

31. März 2007 um 16:14

Hallo!

Ich hab da mal ne frage!

Ich habe seit ich 14 bin ( bin jetzt 19)ein bauchnabelpiercing!wie lange darf man das drin lassen in der schwangerschaft!und kann ich es nach der schwangerschaft bedenkenlos wieder rein machen? besteht eigentlich die möglichkeit es während der ganzen ss drin zu lassen und besteht dann die gefahr das die "brücke" reißt Haut zwischen dem piercing) ?

Lg Miri

Mehr lesen

31. März 2007 um 16:25

AW
Ich hatte mein BNP 15 Jahre lang drin als ich schwanger wurde Ich wollte es auf keinen Fall rausnehmen! Habe es bis etwa zur 23./24. SSW tragen können. Dann hatte ich Schmerzen und die Haut hat ganz doll gespannt Leider hat sich dann der Stichkanal auch noch entzündet. Habe mir dann ein SS-Piercing besorgt, aber auch das hat Schmerzen verursacht Jetzt ist das Loch schon fast ganz zugewachsen, obwohl ich mein Piercing soviele Jahre getragen habe!

Wenn die Familienplanung angeschlossen ist, lasse ich es bestimmt wieder durchstechen Obwohl ich Narbe über meinem Nabel nicht gerade schick finde... Sieht immer leicht rot aus. Mach es lieber früher raus, bevor die Schmerzen kommen.

LG Pünkcthen (34. SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2007 um 17:19

HUHU
Also ich habe letzte Woche Montag entbunden und das einzige Mal wo ich ich es rausnahm, war bei der Entbindung! Ich habe mir ebenfalls SS-Piercings gekauft und bei mir war alles okay. Keine Entzündung, nichts.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2007 um 17:22

Hallo!
Ich bin jetz im 5.Monat und hab mein Piercing immer noch drinnen!! hab mir aber ein Schwangerschaftspiercing gekauft die sollen echt gut sein!! Werde dies mal versuchen!!
Viele liebe grüsse von mir und Alisha inside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2007 um 18:02

Hi
ich habe seit 5 jahren mein piercing. habe zuerst mein normales drin und danach ein ssw piercing. aber seitdem der nabel rauskommt, (30.ssw) hab ich es vorsichtshalber rausgenommen. ich steche jeden tag mal durch damits nicht zuwächst und wenn doch laß ich es nochmal stechen. aber besser bevor es reißt oder rauswächst.

LG fallenangel 30.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2007 um 18:23

......................
Also ich hab meins schon in der 10.WOche raus gemacht weil ich es auch mit ss-piercing unangenehm fand. Und ich fands auch sichere weil man wenn man ss streifen bekommt dann gerade an diesen stellen weil die haut da schneller reist. Wenn du aber keine problem damit hast kannste es drin lassen...ich hatte halt immer angst das man es irgendwann auch bareisst wenn der bauch raus steht und man wo ran kommt!!

Und muss auch sagen das ich es net besonders schön find. Das pirching gehört zu nem schönen flachen bauch und zum babybauch passt es einfach net...aber das ist halt geschmackssache und wenns dir keine probleme macht lass es drin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2007 um 18:51

Kein prob damit
ich hab meinen drin gelassen allerdings ein felxibles teflonband einsetzen lassen als ich in Kreissaal kam musste ich ihn rausnehmen,aber nur weil ich nen notkaiserschnitt bekam
als ich aus der Narkose aufwachte hab ich mir sofort wieder alle piercings reingemacht allerdings habe ich nach der geburt 16 kilo abgenommen und hatte nur 10 zugenommen gehabt das sah doof aus und ich macht ihn raus und lies ihn nen halbes jahr späterwieder stechen
lach und nun bekomme ich mein zweites Kind bisher habe ich ihn noch drin und wenn er mir keine beschwerden macht lasse ich ihn auch drin

gruss Kirsty und krümelchen inside

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook