Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger und arbeiten

Schwanger und arbeiten

27. Mai 2013 um 11:52 Letzte Antwort: 27. Mai 2013 um 12:35

Hallo mädels,

Bin am verzweifeln
Ich bin schwanger (denke mal 6 woche, konnte noch nicht zum arzt)
Mir ist jeden tag so wahnsinnig übel und schwindlig, ich kann so einfach nicht arbeiten. Ich bin so unkonzentriert und zittrig War aber vorher schon sehr oft krank. Blindarm und magenschleimhautentzündung.

Ich habe jetzt so angst zu arbeiten weil es mir so schlecht geht und ich schon wieder krank bin.
Ich kann mich gar nicht richtig freuen das ich schwanger bin. Ich hatte die letzten zwei jahre auch depressionen und hoffe es kommt jetzt nicht wieder, es fühlt sichnämlich so an.

Wie ist das bei euch? Könnt ihr mir ein tipp geben? Und mein vertrag wird eh nicht verlängert.....

Würde mich freuen wenn ihr mir helfen könntet meine nerven etwas zu beruhigen.

Liebe grüsse,

Westi88

Mehr lesen

27. Mai 2013 um 12:27

Hey
auch von mir herzlichen Glückwunsch!
Auch von mir: Ab zum Arzt. Es bringt ohnehin nichts, dich zur Arbeit zu quälen. Das klappt nur, wenn dein Büro in direkter Nachbarschaft zur Toilette ist und die Kollegen da absolut verständnisvoll sind. Aber selbst dann ist es nicht empfehlenswert.
Lass dich auch beraten, was du gegen die Übelkeit tun kannst. Die ist nämlich wirklich nicht sonderlich gut fürs Gemüt und bei den meisten dauert es, bis sie "ihr" Mittel dagegen gefunden haben, doch ein wenig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Mai 2013 um 12:35
In Antwort auf axelle_12926152

Hey
auch von mir herzlichen Glückwunsch!
Auch von mir: Ab zum Arzt. Es bringt ohnehin nichts, dich zur Arbeit zu quälen. Das klappt nur, wenn dein Büro in direkter Nachbarschaft zur Toilette ist und die Kollegen da absolut verständnisvoll sind. Aber selbst dann ist es nicht empfehlenswert.
Lass dich auch beraten, was du gegen die Übelkeit tun kannst. Die ist nämlich wirklich nicht sonderlich gut fürs Gemüt und bei den meisten dauert es, bis sie "ihr" Mittel dagegen gefunden haben, doch ein wenig.

Ich danke euch
Hab mich jetzt krankschreiben lassen. Bin aber immernoch völlig fertig mit den nerven.
Habe es meiner chefin gesagt und sie war voll unfreundlich. Soll man zwar nicht vor der 12 ssw aber ich dachte bin ehrlich.
Mein freund versteht mich auch nicht das esmur schlecht geht und ich niht gehn kann

Habe zudem Angst vor einer fehlgeburt, ich traue mich eibfach nicht mich zu entspannen und mich über die ss zu freuen.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest