Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger- Ultraschall nichts zu sehen.Angst wieder Fehlgeburt?

Schwanger- Ultraschall nichts zu sehen.Angst wieder Fehlgeburt?

16. Juli 2010 um 14:05

Hallo,

Ich weiss nicht ob ich noch Hoffnung haben soll oder es aufgeben soll ich hoffe Ihr könnt mir helfen!!!

Also erst mal eine kurze Geschichte über meine Schwangerschaften.

1.Schwangerschaft war mit Zwillingen (normal entstanden).
Sommer 2006 war der Kaiserschnitt.

2009 bekam ich Schilddrüsenunterfunktion!

2.Schwangerschaft.Die den Schwangerschaftstest habe ich gemacht am 30.03.2010 POSITIV.
Letzte Periode war 24 Februar 2010.
Habe einen unregelmäsigen Zyklus mal 24/27/28/29 oder 30.

Zur Frauenärtzin noch nichts zu sehen,...wäre noch zu früh.
nach 7-8 Tagen bekam ich schmerzen am Eileiter/Eierstock.
Am 9.April 2010 Krankenhaus, Eileiterschwangerschaft.
Wurde nur herraus Op alles blieb dran!

***Jetzt nach 3 Zyklen/ 3 Monaten bin ich wieder Schwanger und jetzt fang ich an über emin problem....***

Meine letzte Periode war 9Juni 2010, als ich dann 1.Woche drüber war habe ich einen Schwangerschaftstest gemacht das war dann ca. der 35.Tag.

Am nächsten Tag (13.08.2010) bin ich zur FÄ gegangen.
Sie hat im Ultraschall nicht viel gesehen verdickte Schleimhaut und ein kleiner schwarzer Punkt ca. 2,4mm.
Ich habe noch keine Anzeichen bekommen nur leichte Unterleibschmerzen so ziehen wie bei der Periode und manchmal Sodbrennen.
Heute (16.08.2010) war ich wieder bei der FÄ.Sie schaute nach ob der schwarze Punkt sich etwas vergrößert hat.
Leider irgendwie hat Sie ausgemessen und es wurde kleiner 1,7mm oder so.
Sie sagte dann....
Es gibt nur 3 Möglichkeiten:

1) Entweder es ist eine Scheinschwangerschaft, da sind Hormone alles mit drin nur wächst kein embryo heran und es wird dann ausgeschieden wie bei der Periode.

2)Es ist noch viel zu früh und wir müssen nochmal warten und später nachschauen.

3)Es ist wieder einmal eine Eileiterschwangerschaft oder es hat sich woanders eingenistet.

Jetzt hab ich einen neuen Termin am 23.08.2010.
Aber bis dahin warten.....Ich habe total gemischte gefühle, eigentlich weiss ich nicht soll ich mich freuen soll ich weinen ...ich bin so durcheinander...
Wenn Ihr Ahnung habt oder GENAU das gleiche wie ich erlebt habt schreibt mir ich würd mich SEHR SEHR freuen!Danke

LG ALICE

Mehr lesen

16. Juli 2010 um 14:24

OOps ich hab mich verschrieben..
Ich ahbe mich verschrieben ich weiss nicht wie ich es bearbeiten kann...
Schreibe hier noch mal das richtige

Am nächsten Tag (13.08.2010) bin ich zur FÄ gegangen.
Sie hat im Ultraschall nicht viel gesehen verdickte Schleimhaut und ein kleiner schwarzer Punkt ca. 2,4mm.

NICHT!!! am 13.08.2010 ich meinte 13.07.2010
danach 16.07.2010 und 23.07.2010....

nicht August....Sorry!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2010 um 20:09

Kann mir niemand helfen???Oder mich trösten?
Würde mich freuen wenn mir jemand schreiben könnte....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2010 um 20:55

Halte durch
Bei mir war am Anfang auch nichts zu sehen. Dann war da ein Kleiner Punkt.

Der Punkt heißt ja schon, es ist in der Gebärmutter angekommen. Also KEINE Eileiter SS.

Wenn keine Fruchtanlage drin ist, wächst die Fruchtblase trotzdem. Man sieht nur daß sie leer ist. Hatte ich leider auch schon.

Bis jetzt hast du also die besten Vorausstzungen ss zu sein.
Vertrau deinem Körper ein wenig und versuch geduldig zu sein. Ich weiß wie sch.... schwer das ist.

Aber ich sehe bei dir nicht alles verloren. Genauso war es bei mir auch und mein Sohn ist jetzt 9 Jahre und ich bin in der 26ssw.

Und es fing beide male mit einem kleien Punkt in der 6. ssw an.

Also viel Glück und meld dich mal wie es ausgegangen ist.

Ich drück dir alle Daumen die ich hab. Ich kann das sehr gut nachvollziehen.

LG Murle 25+5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2010 um 9:40
In Antwort auf fidda_11866721

OOps ich hab mich verschrieben..
Ich ahbe mich verschrieben ich weiss nicht wie ich es bearbeiten kann...
Schreibe hier noch mal das richtige

Am nächsten Tag (13.08.2010) bin ich zur FÄ gegangen.
Sie hat im Ultraschall nicht viel gesehen verdickte Schleimhaut und ein kleiner schwarzer Punkt ca. 2,4mm.

NICHT!!! am 13.08.2010 ich meinte 13.07.2010
danach 16.07.2010 und 23.07.2010....

nicht August....Sorry!

Hallo Laalicja,
ich kann mir gut vorstellen und nachempfinden, wie besorgt du jetzt bist. Ich kenne die Situation, in der man hin und hergerissen ist zwischen Hoffnung und Depression. Bei mir war alles ganz anders, erzähle ich gleich, aber ich denke es ist bei dir wirklich noch etwas früh, um schon alle Hoffnung aufzugeben. So schwer es ist, man muss abwarten. Ich habe damals versucht positiv zu sein, mich aber auch mit einem möglichen negativen Ausgang vertraut zu machen. Bei mir war es so, dass anfangs alles ok aussah. Also in der 6. SSW Fruchthöhle mit kleinem Punkt. Später dann stellte sich aber heraus, dass das Baby nicht mehr gewachsen war und keinen Herzschlag entwickelt hat = missed abortion. Bevor ich das entgültig erfahren habe, verging eine Woche. Da war ich allerdings schon in der 9. SSW. Bei dir kann soviel passiert sein, vielleicht stimmt die Berechnung nicht ganz und wahrscheinlich entwickelt sich jedes Baby auch ganz am Anfang anders. Also versuch erstmal ruhig zu bleiben und hoffe das Beste. Ich drück dir jedenfalls ganz-ganz fest die Daumen, dass alles gut wird!!

Fühl dich gedrückt von jemandem, der weiss wie es dir gerade geht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen