Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger trotz steri?

Schwanger trotz steri?

5. Juli 2012 um 14:27

Ich habe ein Problem,das sich eigentlich vielleicht etwas blöde anhört.
Ich habe absolute Anzeichen schwanger zu sein:
Sodbrennen,Übelkeit,Launisch,r egel zu spät,dann mehr Schmierblutung,Brust ist gewachsen und schmerzt,Bauch sieht ebenfalls nicht mehr Nicht schwanger aus. Einziegste Harken: Ich bin seid 2 Jahren Sterilisiert.
Habe einen Test gemacht ( aus der Apo) der war Negativ. Allerdings geht das ganze schon seid ein paaar Monaten so und selbst Mütter aus der schule meines Sohnes haben bereits nachgefragt ob wir wieder Nachwuchs bekommen. Zum Arzt gehe ich Mittwoch morgen. Denn mitler Weile glaube ich seid 1 Woche bewegt sich was. ich bin doch nicht blöde. ich sage immer: DU kannst gar nicht schwanger sein. Aber mein Mann behaart drauf das es so ist.

Ich weiß nicht mal warum es genau hier schreibe. Ist eh wahrscheinlich total verrückt,aber wir wollen kein Kind mehr. Wir haben 4 wunderbare Kinder,kurz vor dem letzten erkrankte ich an Epilepsie. 3 der Kinder habe ich per KS bekommen und beim letzten wurde ich dann auch gleich mit sterilisiert.
Das ist alles so verzwickt
Habe im Internet schon sämtliche seiten nachgesehen seid letzter Woche und SO unwahrscheinlich wie man immer meint ist es wohl doch nicht...naja...
Danke fürs lesen...mir bleibt ja doch nichts andres als zu warten

Mehr lesen

5. Juli 2012 um 14:48

Nur eine von 1000 Frauen....
Also die Patentante von meinem Mann ist auch sterilisiert gewesen und wurde trotzdem schwanger. Nach der Geburt wurde untersucht warum: Ihr Körper hatte es irgendwie geschafft eine Blutbahn zum Eileiter umzubilden.

Naja, Google sagt dazu:
"Nur eine von 1000 Frauen wird nach dem Eingriff schwanger."

Gefällt mir

6. Juli 2012 um 10:19

Hallo,
da bin ich mal auf das Untersuchungsergebnis gespannt.
Normalerweise würde ich aber aufgrund des negativen SST sagen, dass du nicht schwanger bist. Das wären ja schon zwei sehr unwahrscheinliche Fakten, die bei dir zutreffen müssten. Andererseits: Nichts ist unmöglich

Viele Grüße, Phenyce

Gefällt mir

6. Juli 2012 um 10:56

Ich
Bin auch gespannt.
Wenn du aber wirklich schon so weit bist das sich etwas bewegt, dann ist der Test negativ weil sich hcg nach den ersten drei Monaten wieder verringert. Braucht der Körper wohl nur zum einnisten und zum Aufbau der Plazenta.
Meld dich wenn du mehr weist.

LG maja

Gefällt mir

11. Juli 2012 um 9:08

Heute gehts zum Arzt
Heute um 11 Uhr muß ich zum Arzt. ich kann euch sagen ich habe jetzt schon Angst. 2 meiner Freunde,die nichts davon wissen,sagten gestern ebenfalls : Du hast ganz schön zugelegt am Bauch

Am liebsten würde ich nun schon hin gehen,damit ich es endlich hinter mir habe. Für diejenigen die es interessiert schreibe ich heut Nachmittag was dabei raus gekommen ist. Bin gespannt
LG

Gefällt mir

11. Juli 2012 um 12:12

Wieder da vom arzt
Also schwanger bin ich nicht,woher allerdings meine Beschwerden kommen weiß sie nicht. Haben vorsichtshalber doch noch Blut abgenommen und gucken meine Schilddrüsen Werte auch noch nach. Montag oder Dienstag bekomme ich bescheid.

Sie meinte sie hätte 1x eine Patientin gehabt, die trotz steri schwanger geworden ist.
LG

Gefällt mir

11. Juli 2012 um 12:41


Überleg Dir das nächste Mal bitte vorher was Du schreibst, bevor Du hier andere als Dumm bezeichnest.

Danke!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen