Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger trotz Stäbchen?

Schwanger trotz Stäbchen?

10. Mai um 0:41

Hallo Leute,

hab schon viel im Internet gesucht aber wolte jetzt mal selber meine Sitation beschreiben um die Meinung anderer Leute zu hören.

Ich bin 20 Jahre alt und habe seit fast 2 Jahren das Implanon.
Seit fast einem Monat hab ich immer ziehe im Unterleib (kurz aber immer wieder kehrend). Seit fast 2 Wochen hab ich bei leichtem Druck auf meine Brüste ziehende Schmerzen und meine Brustwarzen sind sehr empfindlich und stehen auf Dauerschleife.
Gestern hab ich auch blaue dicke Adern darauf entdeckt die ich zuvor nie hatte.
Außerdem hab ich seit ca einem Monat das Problem das ich 2x am Tag Stuhlgang habe was früher immer nur jeden 2. Tag war.

Hab am Montag einen SS-Test gemacht der aber negativ war. Da ich aber das Gefühl nich loswerde das ich doch schwanger sein könnte war ich heute beim Frauenarzt die mir aber sagte das ich weder ne Züste hab noch das Sie eine Schwangerschaft am Ultraschall erkennen könnte. Sie hat mir ein Antibiotika verschrieben womit es besser werden sollte - aber Sie weiß nicht woher meine Beschwerden kommen.

Meine Frage: Ist es trotzdem möglich das ich schwanger bin? Meine Periode hatte ich nicht mehr seit ich das Stäbchen habe. Ich weiß das das Implanon eines dr sichersten Vergütungsmittel ist aber es gibt trotzdem Fälle wo Fraue damit schwanger wurden.

Bitte um eure Meinungen da mir das alles ganz komisch vorkommt und ich solche Beschwerden noch nie hatte!

Danke schonmal im Vorraus!

Mehr lesen

10. Mai um 8:49

Hab ich auch schon viel gelesen dass das Implanon Probleme macht - war aber bei mir noch nie der Fall. 🙄

Mein Frauenarzt meinte das es ja vielleicht eine Eierstockenzündung sein könnte - daher die Antibiotika.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Unsicherheit Druck Blutung Symptome auf eine sw
Von: user10120
neu
9. Mai um 5:56
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper