Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger trotz Schilddrüsenunterfunktion oder -erkrankung?

Schwanger trotz Schilddrüsenunterfunktion oder -erkrankung?

9. Mai 2011 um 23:24 Letzte Antwort: 11. Mai 2011 um 16:20

Hallo an alle "Betroffenen"..

ich hab selbst eine Unterfunktion mit Verdacht auf Autoimmunerkrankung und bin im ersten ÜZ schwanger geworden.. wie lange hat es bei euch gedauert? Hattet ihr Probleme in der Schwangerschaft? Hattet ihr vllt erst seit der Schwangerschaft Probleme mit der Schilddrüse?

LG Tine

Mehr lesen

9. Mai 2011 um 23:30

Hey
ich bin selter schilddrüsenkrank seit 10 jahren.
meine erste ss da hat es 6 monate gedauert bis ich schwanger wurde u bei der 2ten gerade mal 1 mal sex ohne verhütung quasi,
der einzige nachteil ist das ständige kontrollieren der werte wärend der ss beim hausarzt aber das is auch net so wild.

Gefällt mir
9. Mai 2011 um 23:33

Hallo berchen..
welche erkrankung hast du denn? Welche Tabletten musst du denn nehmen? Ging ja auch recht fix, wo es für Schilddrüsenerkrankte doch viel schwerer sein soll..

Gefällt mir
9. Mai 2011 um 23:35


naja beim ersten kind war das ja auch net fix.....
beim 2ten war ich sehr überrascht.
also ich hab eine starke unterfunktion u muss L-tyrox nehmen.

Gefällt mir
9. Mai 2011 um 23:41


naja 6 monate ist doch noch im rahmen ich nehm 200 thyroxin.. hattest du denn probleme in der schwangerschaft?

Gefällt mir
9. Mai 2011 um 23:45

Mh
ich nehm 125 l-thyrox.
nein ich hatte keine probleme, zumindest nicht was mit der schilddrüse zu tun hat.
im grunde hatte ich sogar weniger probleme als andere wenn ich das manchmal so lese oder höre.
bei mir waren es normale schwangerschaftsprobleme .
1ss: am anfang übelkeit (ohne erbrechen). einmal stark erkältet, verspannung
2ss: am anfang 2 wochen übelkeit, danach 3 wochen stark erkältet u ab u zu kreislaufprobleme u probleme mit flackern in den augen

aber wie gesagt im grunde nix wildes.
in beiden ss mussten meine medikamente erhöht werden u alle paar wochen kontrolle.

Gefällt mir
9. Mai 2011 um 23:46


wie weit bist du denn???

Ich werd aber nun leider auch langsam ins bett gehen. ich bin aber morgen wieder da wenn du magst. ich hoffe das dir noch viele schreiben werden u du deine fragen oder unsicherheiten geklärt bekommst.

Gefällt mir
9. Mai 2011 um 23:47


na das klingt ja gut.. solltest du zu beginn jod nehmen??

Gefällt mir
9. Mai 2011 um 23:48

@berchen
bin noch ganz frisch schwanger.. ungefähr 5ssw

Gefällt mir
9. Mai 2011 um 23:54

@skadiru
nicht schlecht.. da mach ich mir mal hoffnungen auch übelkeitsfrei zu bleiben ist ja toll, dass es dann mit hormonen geklappt hat wie weit bist du denn?

Gefällt mir
10. Mai 2011 um 0:02

@skadiru
komm doch noch in unsere januargruppe Januar-Mamis 2012 -1- Wir starten in 40 Wochen voller Glück freuen uns über weitere frisch-schwangere na da wirste ja bestimmt schon was sehen können in der 7 ssw. bei mir war heute nur die fruchthöhle zu sehen.. aber immerhin - mehr als letzte woche

Gefällt mir
10. Mai 2011 um 22:00


@sabrina: naja lieber tabletten nehmen oder? ich nehm schon seit 10 jahren tabletten und es wurde von jahr zu jahr schlimmer.. ich denke, dass es ne bessere alternative ist wie weit bist du denn? wann wurde denn bei dir tsh kontrolliert??

Gefällt mir
10. Mai 2011 um 22:01


@she: uiii ist ja auch nicht wenig.. die ärzte erschrecken immer, wenn ich sage ich nehme 200.. ich solls erstmal weiter so nehmen.. hat sie was wegen blutkontrolle bei dir gesagt??

Gefällt mir
10. Mai 2011 um 22:02


@luisa: hab dich ja auch noch in dem hashimoto thread gesehen und wo überall wir uns über den weg laufen was nimmst du dagegen? nimmst du überhaupt was?

Gefällt mir
11. Mai 2011 um 13:33

@she
ja dachte ich mir schon.. die ärztin meinte aber, die will jetzt nocht nicht abnehmen.. wann wurde bei dir da erste mal kontrolliert??

Gefällt mir
11. Mai 2011 um 16:20


Hallo Tine!!!

Ich hab auch eine Schilddrüsenunterfunktion. Nehme aktuell die L-Thyroxin Henning 75.

Bei mir hat es knapp ein halbes Jahr gedauert, bis ich schwanger wurde. Aber ich denke eher, dass es daran lag, dass ich 13 Jahre lang die Pille genommen habe.

Ich war in der 8. SSW das erste Mal zur Kontrolle. Das nächste Mal soll ich nach 8 Wochen kommen, d.h. nächste Woche.
Ich nehme schon seit unserem Kinderwunsch Folio Forte mit Jod ein. Der Arzt sagte beim letzten Termin, dass ich mit dem Thyroxin und mit Folio gut eingestellt wäre.
Bin mal auf die Ergebnisse der nächsten Kontrolle gespannt.

Lg Alexsa

Gefällt mir