Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger trotz Pille + Periode?

Schwanger trotz Pille + Periode?

16. September um 23:45

Hallo zusammen,

Kurz zu meiner Situation: in meiner letzten pillenpause fingen die regelschmerzen sehr früh an, dennoch kamen meine Tage zu spät, waren kaum da und sehr kurz. Aber die Schmerzen waren fast unerträglich. Und heute Abend habe ich bemerkt, dass meine Brüste auf einmal größer sind als sonst (spannen nicht, keine Schmerzen).

Natürlich fängt man an zu googeln. Seit ein paar Woche plagt mich starke Müdigkeit, aber ich habe auch einen neuen Job der das bis jetzt eigentlich plausibel für mich erklärt hat.

Mein frauenarzt hat kaum kaum Zeit und ich mache mich langsam einfach nur verrückt. Wäre es sinnvoll einen SW Test zu machen, trotz, meiner Meinung nach, perfekter pilleneinnahme und Blutung?

Danke für eine Hilfe!!

Mehr lesen

17. September um 1:17

Testen schadet nicht. 

Aber wenn alles ordnungsgemäß war,  denke ich nicht,  dass du schwanger bist. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September um 6:38

Ich würde, aus eigener Erfahrung raus, definitiv testen. Ich hab bei meinem ersten Kind auch mit der Pille verhütet, pünktlich jeden Abend genommen. Das einzige, was damals war, war Streß. Da ich weiterhin Blutungen bekam, habe ich erst sehr spät mitgekriegt, dass ich schwanger war. Durch die Pille kann trotz Schwangerschaft eine Blutung sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September um 11:43

Hallo Bolo7,
 
verständlich, dass du dir Gedanken machst. Dein Körper „tickt“ gerade nicht so, wie er es sonst tut.
Wenn du die Pille sehr gewissenhaft genommen hast, dann ist eine Schwangerschaft sehr unwahrscheinlich. Aber so ein Rest Unsicherheit bleibt immer, egal, bei welcher Verhütung.
An der Blutung kannst du nichts ablesen, weil es ja nicht deine normale Blutung ist.
Hast du denn besonders viel Stress in letzter Zeit? Hast du Medikamente genommen, die du sonst nicht nimmst, weil du krank warst?
 
Blöd, dass dein Arzt gerade kaum Zeit hat. Das hätte dir jetzt sicher mehr Sicherheit gegeben. So eine Unsicherheit ist meistens am schlimmsten…
Natürlich kannst du testen, das würde ich dir jetzt auch empfehlen. Rechne zurück, wann du GV hattest, denn so ca. 18 Tage danach zeigt ein Test ein genaues Ergebnis an.
Hoffentlich hast du bald Klarheit!
 
Lavena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September um 10:58

Hey, 

hast du inzwischen getestet? Oder hast einen Termin beim FA bekommen?

Liebe Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September um 13:39

mir scheint eher dass du gerne schwanger sein möchteste, unterbewusst....   kann das sein?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Suche IVF-Gruppe zum Austauschen
Von: franze11
neu
23. September um 21:58
Starke Symptome/Beschwerden
Von: elle1708
neu
23. September um 20:56
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen