Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger trotz Pille? Kaum noch Blutung in Pillenpause

Schwanger trotz Pille? Kaum noch Blutung in Pillenpause

8. Februar 2014 um 11:23

Hallo. Ich nehme bereits seit 6 Jahren die Pille Yasminelle-auch immer richtig. Seit ca. 3 Monaten habe ich jedoch kaum mehr eine Blutung in der Pillenpause. Einfach viel weniger als ich es in den letzten 6 Jahren hatte. Auch habe ich seit einigen Wochen einen dicken Bauch (das ist kein Blähbauch-der fühlt sich anders an und geht ja auch nach einigen Tagen wieder weg.) und immer wieder etwas Durchfall. Glaube jedoch kaum das ich schwanger bin-da ich ja die Pille nehme. Ist es normal, dass der Körper nach 6 Jahren plötzlich anders reagiert und sich die Mens verändert? Kann dies ein Anzeichen auf eine Pillenunverträglichkeit sein?

Mehr lesen

8. Februar 2014 um 11:33

Ja
Dein körper verändert sich eben im laufe der jahre. Kann sein das du eine unverträglichkeit entwickeltst. Ging mir auch so. Bei mir fehlte irgendwann wohl östrogen. Mittlerweile vertrage ich gar keine pille mehr. Seid der geburt von meinem 2. Habe ich 3 verschiedene gehabt sollte nun die 4. Versuchen aber nun bin ich am hibbeln...

Sprich einfach mit deinem fa darüber. Wenn du dir wegen einer ss unsicher bist, mach nen test.

Lg maja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook