Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger trotz Pille?

Schwanger trotz Pille?

9. August 2018 um 14:11

Moin zusammen,

ich hab da ein Problem was mich etwas verunsichert und ich hoffe das ihr mir helfen könnt.

Ich hatte jetzt letztes Wochenende meine Periode (Freitag hat sie Angefangen und am Montag hat sie wieder aufgehört) und die lief eigentlich recht normal ab und kam auch pünktlich. Jetzt ist es nur so, dass ich so ziemlich seit Montag so ein unangenehmes leichtes ziehen im Unterleib habe, dazu ist mir seitdem auch über Tag Übel und mein Freund meint ich bin auch noch emfindlicher und sensibler als ich sonst bin //und ich bin schon so leicht am Wasser gebaut//. Jetzt bin ich halt unsicher ob ich vllt doch Schwanger sein könnte, was ich zum jetzigen Zeitpunkt definitiv nicht möchte...

Ein paar Fakten drumherum:
Ich nehme die Pille schon seit mehreren Jahren, hab bis zu meiner letzten Pillenpause die Femikadin 30 genommen und war damit eigentlich immer sehr strickt, hab sie immer pünktlich genommen nur einmal im letzten Zyklus hatte ich sie 3h später als normal genommen //was ja im allgemeinen nicht schlimm ist, da die Femikadin bis zu 12h nachgenommen werden kann//... Durchfall oder Erbrechen hatte ich in dem Zeitraum auch nicht.
Seit Ende der Pillenpause bin ich jetzt aus gesundheitlichen Gründen auf eine neue Pille umgestiegen, die Feanolla und nehme die jetzt auch seit Montag Abend zur gewohnten Zeit ein.
GV hatten mein Freund und ich das letzte Mal anfang der letzten Woche.
Was vielleicht auch noch interessant wäre zu erwähnen, ist dass ich mich im März dieses Jahres mit EBV angesteckt habe und dadurch die Leber ja auch gelitten hat... und gerade dieses WE hab ich seit langen mal wieder richtig getrunken... 
Außerdem hatte ich in letzter Zeit das Gefühl, dass ich wieder öfters Anzeichen von Migräne habe...

Ich bin einfach total unsicher und hab sowieso eine ungelaubliche Panik davor Schwanger sein zu können... wenn ich mir halt die Fakten so anschaue finde ich es eigentlich rechtunwahrscheinlich, dass ich Schwanger bin, bin aber total verunsichert... 

Was ist eure Meinung? Ich hatte schon überlegt, dass ich vllt doch Nebenwirkungen von der Alten Pille jetzt spüre, da die ja auch erst nach Jahren auftauchen können, oder es sind Nebenwirkungen der Neuen Pille da die ja ne andere Hormonzusammensetzung hat als die Femikadin, die ich vorher hatte... Naja oder es kommt vom EBV, allgemein vom Darm oder Migräne... Das Wetter spielt ja auch gerne ne Große Rolle dabei, was ja momentan nicht unbedingt das beste für den Körper ist...

Würde mich über eine schnelle Antwort freuen

glg Haky
 

Mehr lesen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook