Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger trotz Pille danach, Periode und vier negativen Schwangerschaftstests?

Schwanger trotz Pille danach, Periode und vier negativen Schwangerschaftstests?

11. Mai 2011 um 19:36 Letzte Antwort: 12. Mai 2011 um 19:33

Zu meinem Problem: am 18. 02. hatte ich Geschlechtsverkehr, bei dem leider das Kondom gerissen ist. Deshalb habe ich mir die Pille danach besorgt und circa 13 - 14 Stunden danach eingenommen. Meine Tage habe ich 7 Tage danach bekommen, allerdings ungewöhnlich stark. Drei Wochen später bekam ich sie wieder, diesmal ungewöhnlich schwach. Eine Woche später litt ich unter ständiger Übelkeit und Schwindel, meine Brüste spannten und mein Bauch tat weh und habe deshalb zwei Schwangerschaftstest gemacht, beide negativ. Dann bekam ich nochmal zu normaler Zeit und in normaler Stärke meine Periode. Normalerweise müsste ich sie in den nächsten Tagen wieder bekommen, habe auch die typischen Anzeichen, allerdings entdeckte ich eine sogenannte "Linea Negra" auf meinem Bauch, deutlich zugenommen habe ich auch. Deshalb habe ich gerade noch einmal zwei Schwangerschaftstests (Pregnafix&Clearblue) gemacht, die auch wieder negativ waren. Auch wenn alles dagegen spricht: ich höre immer wieder Horrorgeschichten von unbemerkten Schwangerschaften trotz Peroide etc. Kann es trotzdem sein, dass ich schwanger bin? Der Geschlechtsverkehr wäre ja jetzt bereits elf Wochen her. Ich wäre froh, wenn mich jemand beruhigen könnte.

Mehr lesen

12. Mai 2011 um 19:33

Mmh
also ich glaube nicht das du schwanger bist, wenn du dir gar nicht sicher bist dann geh lieber zum FA, und lass dich durchchecken, dann bist du auf der sicheren Seite

Drück die daumen ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest