Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger trotz Pidana 1,5 ?

Schwanger trotz Pidana 1,5 ?

8. Juni 2018 um 20:43 Letzte Antwort: 12. Juni 2018 um 13:00

Hallo, ich habe das Thema vorhin schon mal im Babyforum gepostet, ist wohl besser hier.

Ich hatte am 30.05. mit meinem Mann eine Verhütungspanne, uns ist das Kondom gerissen. 15 Stunden danach habe ich die Pille danach Pidana 1,5 genommen.  Mein Zyklus ist durch eine vorherige Schwangerschaft noch sehr durcheinander. Ich hatte die ersten zwei Tage danach leichte Unterleibsschmerzen und die letzten Tage starke Kopfschmerzen und Kreislaufprobleme. Heißt das, das die Pille wirkt ? Ich habe irgendwie sehr Angst wieder schwanger zu sein, hatte bis jetzt noch keine Blutungen. 
Kann mir jemand die Angst nehmen ?
Ist jemand trotzdem schwanger geworden ? Dankeschön im voraus...

Mehr lesen

8. Juni 2018 um 21:30

Wenn du sie vor deinem es genommen hast dann müsste sie schon wirken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Juni 2018 um 21:38

Sorry ab es ? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Juni 2018 um 21:48
In Antwort auf alexia.1987

Sorry ab es ? 

Achso, der Eisprung. Das ist ja das Problem, seit meiner letzten Schwangerschaft ist mein Zyklus sehr unregelmäßig, immer so ca Mitte des Monats habe ich meine Tage bekommen. Nur habe ich mir es nicht notiert wann genau und das ist jetzt das Problem...Und mit sowas wie Eisprung errechnen und so habe ich mich auch noch nie befasst. *So doof*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Juni 2018 um 8:54

Ich denke das kommt einfach von der Hormon Bombe. 

Aber jetzt kannst du eh nichts mehr ändern. 

Wenn die Pidana vor Eisprung genommen wurde,  hat sie ihn nach hinten verschoben. 

Am besten machst du in 16 Tagen, nach den Verkehr ein SS Test.
Dann hast du Gewissheit. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Juni 2018 um 9:05

Ohne dir Angst machen zu wollen.... ich weis nicht mehr welche Pille danach es war, die ich genommen hatte, aber mein Sohn ist nun 8 Monate und das Beste, was mir passieren konnte ❤️ 
Ich hab keinerlei Nebenwirkungen gespürt. Hab sie 10 Stunden danach genommen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Juni 2018 um 9:08

Das Problem ist ja...  nicht die Wirkung der Pille...  Sondern das sie VOR Eisprung genommen werden muss...  Damit sie ihn verschiebt.  Nichts anderes ist eine Pille danach....  Es ist keine "Abtreibungspille" 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Juni 2018 um 10:15

Bei mir war es einen Tag davor 🙈

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Juni 2018 um 10:35
In Antwort auf loreley82

Bei mir war es einen Tag davor 🙈

Kann sich ja auch mal verschieben Der Körper ist ja kein Uhrwerk. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Juni 2018 um 13:00

Hallo, danke für eure Antworten. Ich habe am Donnerstag ein Frauenarzttermin, hoffe dann kann es endlich alles ausgeschlossen werden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Mit der Pille geschludert, keine blutung, Test negativ
Von: lalelu.123
neu
|
12. Juni 2018 um 10:34
Teste die neusten Trends!
experts-club