Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger trotz Periode

Schwanger trotz Periode

8. Juni 2005 um 9:32

Hallo,

ich habe mal eine Frage. Mein Mann und ich versuchen zwar erst seit 4 Monaten ein Baby zu bekommen.
Ich war bei meiner Frauenärztin die Untersuchte mich und nahm mir Blut ab wegen Röteln und so. Alles OK! Sie verschrieb mir Femibion (Folsäure) die ich seit 4 Monaten täglich nehme.
Seit fast 3 Wochen bin ich müde, habe manchmal ein leichtes Ziehen in der Leistengegend bzw. an den Eierstöcken (wie als wenn die Tage kommen), bin voller Pickel, habe Stimmungsschwankungen, meine Brust kommt mir größer vor und manchmal tun meine Brustwarzen weh wenn man dran kommt ab und zu ist mir schlecht gestern hab ich sogar morgens ein wenig gebrochen. Ich bekam am letzten Mittwoch mittag wie immer meine Tage (Zyklus 29 Tage) aber statt 5 Tage nur 3 1/2 Tage. Samstag morgen war nix mehr aber 12 Stunden später gestern abend hatte ich wieder leichte Schmnierblutungen (bräunlich) die heute morgen auch wieder weg waren. Habe noch keinen Test gemacht. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gesammelt? Vielleicht bilde ich mir nur alles ein.

Mehr lesen

8. Juni 2005 um 10:02

So..
.. wie sich das anhört, könnte es doch gut sein, dass du schwanger bist

Mensch das wär soo toll !!!!!!

Ich habe schon viel darüber gelesen, dass doch einige Ihre Periode hatten und trotzdem schwanger waren. Und von bräunlichen Schmierblutungen war auch in den Berichten oft die Rede..

Ich würd an deiner Stelle zum Arzt gehen und das checken lassen.. oder du wartest einfach ab (aber das ist ja soooo schwer) und beobachtest deine anzeichen .

Kann überhaupt ein Schwangerschaftstest angewendet werden, wenn man geblutet hat ?? Oder kann das dann nur der Arzt erkennen ?


Ich drück dir die Daumen :9 !!!

LG Hanna

Gefällt mir

8. Juni 2005 um 10:40
In Antwort auf hannak1

So..
.. wie sich das anhört, könnte es doch gut sein, dass du schwanger bist

Mensch das wär soo toll !!!!!!

Ich habe schon viel darüber gelesen, dass doch einige Ihre Periode hatten und trotzdem schwanger waren. Und von bräunlichen Schmierblutungen war auch in den Berichten oft die Rede..

Ich würd an deiner Stelle zum Arzt gehen und das checken lassen.. oder du wartest einfach ab (aber das ist ja soooo schwer) und beobachtest deine anzeichen .

Kann überhaupt ein Schwangerschaftstest angewendet werden, wenn man geblutet hat ?? Oder kann das dann nur der Arzt erkennen ?


Ich drück dir die Daumen :9 !!!

LG Hanna

REGEL UND SCHWANGER an Claudi
Danke für deine nachricht, kann dir nicht antworten irgendwie, der sendet hier nicht, ist auch von der Firma aus, vielleicht ist da was gesperrt.. ?!?
Ich hoffe, du endeckst meine Antwort ...


mir geht es ähnlich wie dir , schön Verbündete zu haben !!!! Les hier schon eine weile die Beiträge, hab mich aber erst jetzt angemeldet.

Ich habe Anfang Mai die Pille abgesetzt und ich dachte, ich lass das mal ganz ruhig auf mich zukommen.
Denn am 01.07.2005 wollen ich und mein Freund erstmal heiraten.

Wir waren Mitte Mai im Urlaub und mein "Persona" zeigte mir Eisprung an (am 11 und 12 ZT...geht das überhaupt schon ?! Egal) da haben wir natürlich gedacht ok, dann üben wir mal ;o)
Ich hatte ein einige Tage später schmerzen in den Brüsten, vor allen die Brustwarzen waren super empfindlich und hart, hatte dolles Ziehen in der Leiste.
und in der 22 KW war mir sogar übel und ich mußte bei einigen ekligen Gerüchen mich echt übergeben oder mich zusammenreißen, dass ich nicht irgendwo hinspuck ..
Ich war mir soo soo sicher schon nach so kurzer zeit schwanger zu sein ! Ich hab mir zwar gesagt mach dich nicht verrückt, aber im innreren bin ich fast geplatzt... denn das ziehen im unterleib war noch immer da.

und dann kam die Ernüchterung- am 02.06. bekam ich meine Tage ! Schon nach zwei Wochen ?!eine gute woche zu früh..
aber trotzdem, es hat mich echt ein wenig getroffen, weil ich so ein Gefühl in mir hatte, und die ganzen sachen, also Anzeichen, das war doch keine Einbildung. (und irgendwie lässt mich das Gefühl immer noch nicht los, das da was ist , aber man kann sich ja soviel einbilden, und außerdem hab ich auch keine erhöhte Temperatur)

Wie auch immer, ich möchte, genau wie Du schnell schwanger werden und wir können es kaum erwarten ein Baby zu bekommen.. Ich fieber mit dir mit, das ist ja sooo aufregend!!

und wenn eine Enttäuschung kommt, immer weitermachen !!! )

ach so und wegen periode und schwanger, ich hab da immer ien bißchen bammel vor, dass ich schwanger sein könnte und trotzdem nortmal weiter lebe, mit alkohol oder mal ner zigarette und mir mein arzt dann sagt, herzlichen Glückwunsch du bist in der 30 woche oder so.. hab nämlich auch ein wenig übergewicht, wo man das nicht unbedingt sehen würde....

ganz komisch alles

Hoffentlich kannst du denn noch eine woche durchhalten , ich würd glaub ich durchdrehen ...

sag mir bloß bescheid, wegen Daumendrücken und so

Liebe Grüße Hanna

Gefällt mir

8. Juni 2005 um 11:16

Es kann sein das es geklappt hat
Hallo,

Ich versuche auch schwanger zu werden aber bis jetzt ohne Erfolg.Von meine erfahrung kann ich dir nicht viel sagen.Ich wiss es von meine Schwester.Sie hat 3 Kinder und bei dem 3 hat sie normal die Regel bekommen mit starke Regelschmerzen und dann war ihr irgendwie so komisch,sie hatte die gleichen Symtome wie du.Sie machte einen Test,ungefähr 10 ZT und sie war in der 7 Woche schwanger.Die regelschmerzen haben bei ihr bis zu den 4 Schwangerschaftsmonat angehalten.Ich hoffe für dich das es geklappt hat aber bevor du dich richtig freuen kannst,mach lieber eine Test oder gehe zu deinem FA.


Alles Gute

Gefällt mir

8. Juni 2005 um 11:27
In Antwort auf anonymi

Es kann sein das es geklappt hat
Hallo,

Ich versuche auch schwanger zu werden aber bis jetzt ohne Erfolg.Von meine erfahrung kann ich dir nicht viel sagen.Ich wiss es von meine Schwester.Sie hat 3 Kinder und bei dem 3 hat sie normal die Regel bekommen mit starke Regelschmerzen und dann war ihr irgendwie so komisch,sie hatte die gleichen Symtome wie du.Sie machte einen Test,ungefähr 10 ZT und sie war in der 7 Woche schwanger.Die regelschmerzen haben bei ihr bis zu den 4 Schwangerschaftsmonat angehalten.Ich hoffe für dich das es geklappt hat aber bevor du dich richtig freuen kannst,mach lieber eine Test oder gehe zu deinem FA.


Alles Gute

Schwanger trotz Periode
Hallo du,

danke für deine Antwort. Ich werde nächste Woche mal einen Test machen da ist es schon mehr als eine Woche her wo ich meine Periode hatte. Bei meiner Oma war es auch so das sie bis zum 5. Monat ihre Periode hatte. Bei mir im Kopf schwirrt der Gedanke rum nicht schwanger zu sein aber mein Bauchgefühl sagt mir das da was sein könnte. Ich kann mir doch nicht alle einbilden.

Ich wünsche dir auch viel Glück!

Gefällt mir

8. Juni 2005 um 12:06
In Antwort auf hannak1

So..
.. wie sich das anhört, könnte es doch gut sein, dass du schwanger bist

Mensch das wär soo toll !!!!!!

Ich habe schon viel darüber gelesen, dass doch einige Ihre Periode hatten und trotzdem schwanger waren. Und von bräunlichen Schmierblutungen war auch in den Berichten oft die Rede..

Ich würd an deiner Stelle zum Arzt gehen und das checken lassen.. oder du wartest einfach ab (aber das ist ja soooo schwer) und beobachtest deine anzeichen .

Kann überhaupt ein Schwangerschaftstest angewendet werden, wenn man geblutet hat ?? Oder kann das dann nur der Arzt erkennen ?


Ich drück dir die Daumen :9 !!!

LG Hanna

Kann wohl nur von zuhause aus direkt antworten.. also nochmal so .. )
oh wie schön, ganz frisch verheiratet, wie toll Da fehlt doch echt nur noch ein kleiner Wurm ...

ich bin 24 und mein bald Mann ist 41, ich weiß, ein wahnsinns altersunterschied, aber wir lieben uns einfach und wissen, der partner oder keinen Heiraten werden wir "nur" standesamtlich, und abends gibt es eine schöne Feier mit Freunden und verwandten . Wir freuen uns sooo riesig auf unseren tag, das glaubst du gar nicht... Naja, und da er ja nicht mehr sooo jung ist, wird das dann im nächsten jahr auch zeit, dass er papa wird. wir wollen ja auch nicht, dass er schon ein kleiner Opa ist, wenn ich endlich mal schwanger bin ;o)

Habt Ihr mit allem drum und dran geheiratet ?

Mit Kutsche und weißen Pferden ?

das mit dem necken kann ich nur bestätigen, wir lachen beide darüber und ich weiß , dass er sich das auch so sehr wünscht. Ich denke er macht das auch , damit er mich ein bißchen ablenkt und zum lachen bringt.

Die ist zu einer FRAU gezogen ?!?! Mehr geht wirklich nicht.... man man man ...das ist bestimmt ein komisches gefühl für deinen Mann gewesen... und wie kommt er damit zu recht seiner tochter so lange nicht geshen zu haben ? Will sie das nicht oder er nicht oder wie geht das ?

Aber .. das sollte alles so sein, damit ihr euch trefft , heiratet und ein baby macht

ach so, ja, das mit dem negativen ergebnis des Testes , also das mit der Angst davor, kann ich gut nachvollziehen... aber soll ich dir was sagen ?? Ich hab hier schon so viel gelesen von vielen , die 3 oder 4 negative Tests hatten und am ende doch schwanger waren (weil das schwangerschaftshormon bei jeder Frau unterschiedlich ausgeschüttet wird).

Ja ja die Hoffnung stirbt zuletzt.. aber du hast recht -bloß nicht verrückt machen und mal abwarten was passiert ..

aber diese anzeichen , die du hast, die sind doch echt nicht ohne.. ) stell dir nur vor, wenn du einen test machst, ist der positiv... ich könnt das echt nicht aushalten vor neugier,.. udn selbst wenn er nagativ ist, da brauchst du keine angst haben, das ist bestimmt nicht so schlimm und du bist nicht mehr so angespannt und nachher trotzdem schwanger und entspannt, das wärs doch

Gefällt mir

8. Juni 2005 um 12:47
In Antwort auf hannak1

Kann wohl nur von zuhause aus direkt antworten.. also nochmal so .. )
oh wie schön, ganz frisch verheiratet, wie toll Da fehlt doch echt nur noch ein kleiner Wurm ...

ich bin 24 und mein bald Mann ist 41, ich weiß, ein wahnsinns altersunterschied, aber wir lieben uns einfach und wissen, der partner oder keinen Heiraten werden wir "nur" standesamtlich, und abends gibt es eine schöne Feier mit Freunden und verwandten . Wir freuen uns sooo riesig auf unseren tag, das glaubst du gar nicht... Naja, und da er ja nicht mehr sooo jung ist, wird das dann im nächsten jahr auch zeit, dass er papa wird. wir wollen ja auch nicht, dass er schon ein kleiner Opa ist, wenn ich endlich mal schwanger bin ;o)

Habt Ihr mit allem drum und dran geheiratet ?

Mit Kutsche und weißen Pferden ?

das mit dem necken kann ich nur bestätigen, wir lachen beide darüber und ich weiß , dass er sich das auch so sehr wünscht. Ich denke er macht das auch , damit er mich ein bißchen ablenkt und zum lachen bringt.

Die ist zu einer FRAU gezogen ?!?! Mehr geht wirklich nicht.... man man man ...das ist bestimmt ein komisches gefühl für deinen Mann gewesen... und wie kommt er damit zu recht seiner tochter so lange nicht geshen zu haben ? Will sie das nicht oder er nicht oder wie geht das ?

Aber .. das sollte alles so sein, damit ihr euch trefft , heiratet und ein baby macht

ach so, ja, das mit dem negativen ergebnis des Testes , also das mit der Angst davor, kann ich gut nachvollziehen... aber soll ich dir was sagen ?? Ich hab hier schon so viel gelesen von vielen , die 3 oder 4 negative Tests hatten und am ende doch schwanger waren (weil das schwangerschaftshormon bei jeder Frau unterschiedlich ausgeschüttet wird).

Ja ja die Hoffnung stirbt zuletzt.. aber du hast recht -bloß nicht verrückt machen und mal abwarten was passiert ..

aber diese anzeichen , die du hast, die sind doch echt nicht ohne.. ) stell dir nur vor, wenn du einen test machst, ist der positiv... ich könnt das echt nicht aushalten vor neugier,.. udn selbst wenn er nagativ ist, da brauchst du keine angst haben, das ist bestimmt nicht so schlimm und du bist nicht mehr so angespannt und nachher trotzdem schwanger und entspannt, das wärs doch

Post an Hanna
Ja ganz frisch und sehr glücklich. Ich bin 26 und mein Mann 28. Der Altersunterschied ist doch total egal das wichtigste ist das ihr euch lieb habt und für einander da seit. Wir haben auch kirchlich geheiratet. Ohne Kutsche... das arme Pferd. *lach* Bin nämlich schon ganz schön moppelig aber in einem erstklassigen neuen Mercedes gesponsert mit Chaffeur von meiner Trauzeugin. Hauptsache es wird für euch der schönste Tag im Leben. Oder? Wie lang seit ihr schon zusammen? Ich wollte ja nie heiraten und Kinder aber da kam mein Schatz und alle Vorsätze habe ich über Bord geschmissen. Meine beste Freundin ist 25 und mit einem 40 jährigen zusammen und die beiden haben am Montag ihr Bobbelche bekommen. Hör zu man ist nur so alt wie man sich fühlt. Und das mit eurem Baby klappt schon. Dauert bis sich dein Körper dran gewöhnt hat keine Hormon von der Pille zu bekommen. Nimmst du auch Folsäure? Hat mir meine FA empfohlen. Mach einen empfänglicher. Zu der Frage ob mein Mann seine Tochter vermißt. Schon aber sie wohnt gut 500 km entfernt und er kann die Kindsmutter nicht sehen. Sie hat ihn zu sehr verletzt was ich verständlich finde. Wenn die Kleine mal kommen will wenn sie älter ist ist sie herzlich Willkommen. Man weiß ja nicht was die Mutter ihr so erzählt hat. Naja. Also ich glaube ich bekomme einen Herzkasper wenn ich einen Test mache und er sollte positiv sein. Ich wäre superhappy...! Es ist wirklich komisch mit den Anzeichen. Soviele auf einmal... da kann was nicht stimmen. Dachte ja schon an eine Zyste aber das ist unwahrscheinlich. Du hast recht neugierig bin ich wie verrückt.. trau mich halt nicht. Wie kommst du so mit dem Persona zurecht? Hab auch schon drangedacht aber ich will das Kinderkriegen der Natur überlassen. Ist nur blöd einige bekommen bei einmal Pille vergessen und sind schwanger und wir wollen und bei uns dauert es. *grummel* Unfair oder?

Gefällt mir

8. Juni 2005 um 13:13
In Antwort auf hannak1

REGEL UND SCHWANGER an Claudi
Danke für deine nachricht, kann dir nicht antworten irgendwie, der sendet hier nicht, ist auch von der Firma aus, vielleicht ist da was gesperrt.. ?!?
Ich hoffe, du endeckst meine Antwort ...


mir geht es ähnlich wie dir , schön Verbündete zu haben !!!! Les hier schon eine weile die Beiträge, hab mich aber erst jetzt angemeldet.

Ich habe Anfang Mai die Pille abgesetzt und ich dachte, ich lass das mal ganz ruhig auf mich zukommen.
Denn am 01.07.2005 wollen ich und mein Freund erstmal heiraten.

Wir waren Mitte Mai im Urlaub und mein "Persona" zeigte mir Eisprung an (am 11 und 12 ZT...geht das überhaupt schon ?! Egal) da haben wir natürlich gedacht ok, dann üben wir mal ;o)
Ich hatte ein einige Tage später schmerzen in den Brüsten, vor allen die Brustwarzen waren super empfindlich und hart, hatte dolles Ziehen in der Leiste.
und in der 22 KW war mir sogar übel und ich mußte bei einigen ekligen Gerüchen mich echt übergeben oder mich zusammenreißen, dass ich nicht irgendwo hinspuck ..
Ich war mir soo soo sicher schon nach so kurzer zeit schwanger zu sein ! Ich hab mir zwar gesagt mach dich nicht verrückt, aber im innreren bin ich fast geplatzt... denn das ziehen im unterleib war noch immer da.

und dann kam die Ernüchterung- am 02.06. bekam ich meine Tage ! Schon nach zwei Wochen ?!eine gute woche zu früh..
aber trotzdem, es hat mich echt ein wenig getroffen, weil ich so ein Gefühl in mir hatte, und die ganzen sachen, also Anzeichen, das war doch keine Einbildung. (und irgendwie lässt mich das Gefühl immer noch nicht los, das da was ist , aber man kann sich ja soviel einbilden, und außerdem hab ich auch keine erhöhte Temperatur)

Wie auch immer, ich möchte, genau wie Du schnell schwanger werden und wir können es kaum erwarten ein Baby zu bekommen.. Ich fieber mit dir mit, das ist ja sooo aufregend!!

und wenn eine Enttäuschung kommt, immer weitermachen !!! )

ach so und wegen periode und schwanger, ich hab da immer ien bißchen bammel vor, dass ich schwanger sein könnte und trotzdem nortmal weiter lebe, mit alkohol oder mal ner zigarette und mir mein arzt dann sagt, herzlichen Glückwunsch du bist in der 30 woche oder so.. hab nämlich auch ein wenig übergewicht, wo man das nicht unbedingt sehen würde....

ganz komisch alles

Hoffentlich kannst du denn noch eine woche durchhalten , ich würd glaub ich durchdrehen ...

sag mir bloß bescheid, wegen Daumendrücken und so

Liebe Grüße Hanna

Alles Einbildung?
Hallo Claudi, hier meldet sich eine von den SEKRETösen aus dem Nachbarforum...und wenn die das hier lesen, halten die mich bestimmt für bekloppt
Mens trotz SS soll ja angeblich nur ganz, ganz wenigen Frauen passieren, ich wundere mich aber selber, wieviele Frauen in den diversen Foren darüber berichten, denen es selbst über Monate so gegangen ist, oder der Freundin, Mutti, Oma, Schwester usw.
Ich selbst fand meine Blutungen diesen und letzten Zyklus extremst merkwürdig, sehr schwach, sehr kurz, teilweise altes Blut, inkl. 1 - 2 Tage Pause und wieder altes Blut in kleinsten Mengen. Über die letzten beiden Zyklen hatte ich teilweise solche Schmerzen und Ziehen im Unterleib, da war ich mir dann fast sicher, ss zu sein....ich sag mir ja selber "kann nicht sein", aber was ist das denn dann? Ich habe im Moment meine Tage. Fing Montag abend/nacht an, gestern altes Blut den ganzen Tag inkl. Unterbrechungen. Seit heute nacht aber ziemlich normal. Ich hatte gestern früh wie üblich zu Beginn starke Bauch- und Rückenschmerzen. Aber seitdem nix mehr. Aber im linken UL (Leiste, fast Richtung Beckenknochen) da zieht es und schmerzt es, und das sind definitiv keine Regelschmerzen. Fühlt sich an, als wär da was "drin". Es drückt beim Strecken, Setzen, Wasserlassen, Laufen usw. Die Brustwarzen haben sich total verändert.
Zur Zyklusunterstützung bekomme ich Hormontabletten. Der Arzt möchte aber gern mal meinen natürlichen Hormonspiegel testen (möchte ich auch) und ich hab mir jetzt auch ganz spontan diesen Zyklus ausgesucht. Heißt ich nehme seit Montag bzw. wegen Vergesslichkeit seit Samstag keine HOrmontabletten mehr ein. Hatte spaßeshalber immer meine Temp. gemessen, bei Einnahme von Hormonen eigentlich sinnlos, weil nach ES die Temp. eh über die Gestagene in den Tabletten gesteuert wird und ab Mens durch Östrogene. Meine Temp ist seitdem ich messe (ca. 6 Wochen) immer durchgehend zwischen 36,9 und 37,9....und das auch heute ohne Hormone. Die Schamlippen sind übelst-dunkelblau/violett/braun. Ich bin seit Wochen permanent müde, meine Haut ist schlechter geworden, ab und an ist mir übel.
Man kann sich sicher vieles einbilden, ich glaube sogar, dass die Regel schwächer wird, wenn man sie gar nicht haben will. Nur die Erklärung habe ich dafür. Ich sage mir zwar auch, diese Schmerzen bilde ich mir doch nicht ein.....ABER wir hören 100prozentig viel zu sehr in uns hinein im Moment wo wir hier üben und hibbeln. Ich habe also leider auch keine Erklärung.
An ZT 12 geh ich wieder zum FA, dann soll er die Eireifung kontrollieren und den natürlichen Hormonspiegel testen.....dann weiß ich mehr. Für einen SST gebe ich auf keinen Fall Geld aus....wegen der Mens
Hab schon wieder so viel geschrieben. Damit hab ichs irgendwie heute....sorry...
Liebe Grüße und alle Daumen für Dich gedrückt!
Minisalami
PS: Hanna, Du hast ganz Recht. Wenn mans nicht merkt, was ist mit Alk (+ Aspirin ), Zisen, Kaffee, Medikamente usw.

Gefällt mir

8. Juni 2005 um 13:36
In Antwort auf claudia2279

Post an Hanna
Ja ganz frisch und sehr glücklich. Ich bin 26 und mein Mann 28. Der Altersunterschied ist doch total egal das wichtigste ist das ihr euch lieb habt und für einander da seit. Wir haben auch kirchlich geheiratet. Ohne Kutsche... das arme Pferd. *lach* Bin nämlich schon ganz schön moppelig aber in einem erstklassigen neuen Mercedes gesponsert mit Chaffeur von meiner Trauzeugin. Hauptsache es wird für euch der schönste Tag im Leben. Oder? Wie lang seit ihr schon zusammen? Ich wollte ja nie heiraten und Kinder aber da kam mein Schatz und alle Vorsätze habe ich über Bord geschmissen. Meine beste Freundin ist 25 und mit einem 40 jährigen zusammen und die beiden haben am Montag ihr Bobbelche bekommen. Hör zu man ist nur so alt wie man sich fühlt. Und das mit eurem Baby klappt schon. Dauert bis sich dein Körper dran gewöhnt hat keine Hormon von der Pille zu bekommen. Nimmst du auch Folsäure? Hat mir meine FA empfohlen. Mach einen empfänglicher. Zu der Frage ob mein Mann seine Tochter vermißt. Schon aber sie wohnt gut 500 km entfernt und er kann die Kindsmutter nicht sehen. Sie hat ihn zu sehr verletzt was ich verständlich finde. Wenn die Kleine mal kommen will wenn sie älter ist ist sie herzlich Willkommen. Man weiß ja nicht was die Mutter ihr so erzählt hat. Naja. Also ich glaube ich bekomme einen Herzkasper wenn ich einen Test mache und er sollte positiv sein. Ich wäre superhappy...! Es ist wirklich komisch mit den Anzeichen. Soviele auf einmal... da kann was nicht stimmen. Dachte ja schon an eine Zyste aber das ist unwahrscheinlich. Du hast recht neugierig bin ich wie verrückt.. trau mich halt nicht. Wie kommst du so mit dem Persona zurecht? Hab auch schon drangedacht aber ich will das Kinderkriegen der Natur überlassen. Ist nur blöd einige bekommen bei einmal Pille vergessen und sind schwanger und wir wollen und bei uns dauert es. *grummel* Unfair oder?

Claudi
ja... und wie unfair das ist, aber wahrscheinlich ist das so, dass die, die nur ausversehen mal eine vergessen haben, gar keine Gedanken um schwanger werden und so machen.. und schwupps passiert das .. und wir.. wir machen uns verrückt und nichts passiert, aber wir und ihr werden das schon hinbekommen , bzw, vielleicht habt ihr das schon hinbekommen
ich bin auch ziemlich moppelig, also ich sag es geradeaus, ich bin dick- und deshalb zieh ich auch kein kleid an zur hochzeit, weil mir das echt nicht steht ..
Aber der schönste tag im unserem leben wird es trotzdem

Oh mit chaffeur ist natürlich oberklasse das hat was ! Da mein Freund Taxiunternehmer ist werden wir in einem geschmückten Taxi fahren und die Trauzeugen fahren und wir sitzen hinten ..
Der wunsch nach Nachwuchs ist aber auch echt extrem, wenn eine freundin gerade entbunden hat oder noch schwanger ist oder ? Dann denkt man nur "Oh, ich will auch !!"
Persona wollt ich eigentlich zur verhütung nehmen , aber dann hab ich letztes jahr erstmal die pille weitergenommen,weil wir erstmal heiraten wollten. und da ich das schon gekauft hatte für sechs monate und das auch echt teuer war,mach ich das jetzt mal , nicht nur wegen eisprung , sondern auch um meinen zyklus und so weiter richtig kennenzulernen.

Wir sind jetzt im Juli eineinhalb Jahre zusammen, bestimmt denkst du jetzt , ach und dann schon heiraten und kinder.. aber es ist ganz komsich , wir wissen es eben beide einfach
er wollte eigentlich auch nie heiraten oder Kinder,zuvor hatte er meist beziehungen,wo schon Kinder vorhanden waren, aber nicht seine.
Und ich hatte die Einstellung, heiraten vielleicht , kinder nein !
Aber auch wir haben alles über Bord geworfen , ganz komisch, aber so ist das wohl, wenn man den richtigen kennengelernt hat

Folsäure hat mir mein arzt gleich mitgegeben , 3 Probepackungen , als ich ihm erzählt hab, dass wir ein baby haben möchten. die sind bald leer , welche nimmst du ? wußte gar nicht, dass die empfänglicher machen , coool

500 Kilometer entfernt, das ist ja echt wahnsinnig viel .. und ich find es schön, dass du sagst , dass seine Tochter auch später herlich willkommen ist.Und das er die Kindsmutter nicht sehen will ist mehr als verständlich..
Ich kann mir nicht vorstellen, dass das ne zyste bei dir ist ..
Lass uns einfach zusammen fiebern


Weißt du was ? Ich find es herrlich sich die gedanken von der seele zu schreiben, ohne dass man das gefühl hat zu nerven oder so was
Man fühlt sich so ernstgenommen und verstanden mit seinen Sorgen und verrückt machern, dei man so an sich endeckt...

da hab ich ja wieder ne menge geschrieben , ich hoffe, ich hab nichts vergessen ... mach jetzt erst mal Feierabend und hoffe, wir hören morgen.

Ganz liebe Grüße

Gefällt mir

8. Juni 2005 um 14:34
In Antwort auf minisalami

Alles Einbildung?
Hallo Claudi, hier meldet sich eine von den SEKRETösen aus dem Nachbarforum...und wenn die das hier lesen, halten die mich bestimmt für bekloppt
Mens trotz SS soll ja angeblich nur ganz, ganz wenigen Frauen passieren, ich wundere mich aber selber, wieviele Frauen in den diversen Foren darüber berichten, denen es selbst über Monate so gegangen ist, oder der Freundin, Mutti, Oma, Schwester usw.
Ich selbst fand meine Blutungen diesen und letzten Zyklus extremst merkwürdig, sehr schwach, sehr kurz, teilweise altes Blut, inkl. 1 - 2 Tage Pause und wieder altes Blut in kleinsten Mengen. Über die letzten beiden Zyklen hatte ich teilweise solche Schmerzen und Ziehen im Unterleib, da war ich mir dann fast sicher, ss zu sein....ich sag mir ja selber "kann nicht sein", aber was ist das denn dann? Ich habe im Moment meine Tage. Fing Montag abend/nacht an, gestern altes Blut den ganzen Tag inkl. Unterbrechungen. Seit heute nacht aber ziemlich normal. Ich hatte gestern früh wie üblich zu Beginn starke Bauch- und Rückenschmerzen. Aber seitdem nix mehr. Aber im linken UL (Leiste, fast Richtung Beckenknochen) da zieht es und schmerzt es, und das sind definitiv keine Regelschmerzen. Fühlt sich an, als wär da was "drin". Es drückt beim Strecken, Setzen, Wasserlassen, Laufen usw. Die Brustwarzen haben sich total verändert.
Zur Zyklusunterstützung bekomme ich Hormontabletten. Der Arzt möchte aber gern mal meinen natürlichen Hormonspiegel testen (möchte ich auch) und ich hab mir jetzt auch ganz spontan diesen Zyklus ausgesucht. Heißt ich nehme seit Montag bzw. wegen Vergesslichkeit seit Samstag keine HOrmontabletten mehr ein. Hatte spaßeshalber immer meine Temp. gemessen, bei Einnahme von Hormonen eigentlich sinnlos, weil nach ES die Temp. eh über die Gestagene in den Tabletten gesteuert wird und ab Mens durch Östrogene. Meine Temp ist seitdem ich messe (ca. 6 Wochen) immer durchgehend zwischen 36,9 und 37,9....und das auch heute ohne Hormone. Die Schamlippen sind übelst-dunkelblau/violett/braun. Ich bin seit Wochen permanent müde, meine Haut ist schlechter geworden, ab und an ist mir übel.
Man kann sich sicher vieles einbilden, ich glaube sogar, dass die Regel schwächer wird, wenn man sie gar nicht haben will. Nur die Erklärung habe ich dafür. Ich sage mir zwar auch, diese Schmerzen bilde ich mir doch nicht ein.....ABER wir hören 100prozentig viel zu sehr in uns hinein im Moment wo wir hier üben und hibbeln. Ich habe also leider auch keine Erklärung.
An ZT 12 geh ich wieder zum FA, dann soll er die Eireifung kontrollieren und den natürlichen Hormonspiegel testen.....dann weiß ich mehr. Für einen SST gebe ich auf keinen Fall Geld aus....wegen der Mens
Hab schon wieder so viel geschrieben. Damit hab ichs irgendwie heute....sorry...
Liebe Grüße und alle Daumen für Dich gedrückt!
Minisalami
PS: Hanna, Du hast ganz Recht. Wenn mans nicht merkt, was ist mit Alk (+ Aspirin ), Zisen, Kaffee, Medikamente usw.

Mir fiel da noch was ein...
Nochn Nachtrag: Neulich in der Badewanne stellte ich fest, mein linker Knöchel ist gar nicht mehr zu sehen. Völlig entsetzt meinem Mann gezeigt und später Freundinnen erzählt und gezeigt. Deren Diagnose: Wasser. Ich gleich völlig panisch beschlossen: Du musst Dich mehr bewegen und Sport treiben (obwohl ich keine Ahnung hab, woher das kommt und was man dagegen macht). Gestern les ich zufällig: Leiden während der SS u. A. geschwollene Fesseln durch Wassereinlagerungen. Sowas bringt einen auch nicht gerade ab von diesen verrückten ss-trotz-Mens-Theorien, oder??

Bis dann
Minisalami

Gefällt mir

9. Juni 2005 um 9:30
In Antwort auf hannak1

Claudi
ja... und wie unfair das ist, aber wahrscheinlich ist das so, dass die, die nur ausversehen mal eine vergessen haben, gar keine Gedanken um schwanger werden und so machen.. und schwupps passiert das .. und wir.. wir machen uns verrückt und nichts passiert, aber wir und ihr werden das schon hinbekommen , bzw, vielleicht habt ihr das schon hinbekommen
ich bin auch ziemlich moppelig, also ich sag es geradeaus, ich bin dick- und deshalb zieh ich auch kein kleid an zur hochzeit, weil mir das echt nicht steht ..
Aber der schönste tag im unserem leben wird es trotzdem

Oh mit chaffeur ist natürlich oberklasse das hat was ! Da mein Freund Taxiunternehmer ist werden wir in einem geschmückten Taxi fahren und die Trauzeugen fahren und wir sitzen hinten ..
Der wunsch nach Nachwuchs ist aber auch echt extrem, wenn eine freundin gerade entbunden hat oder noch schwanger ist oder ? Dann denkt man nur "Oh, ich will auch !!"
Persona wollt ich eigentlich zur verhütung nehmen , aber dann hab ich letztes jahr erstmal die pille weitergenommen,weil wir erstmal heiraten wollten. und da ich das schon gekauft hatte für sechs monate und das auch echt teuer war,mach ich das jetzt mal , nicht nur wegen eisprung , sondern auch um meinen zyklus und so weiter richtig kennenzulernen.

Wir sind jetzt im Juli eineinhalb Jahre zusammen, bestimmt denkst du jetzt , ach und dann schon heiraten und kinder.. aber es ist ganz komsich , wir wissen es eben beide einfach
er wollte eigentlich auch nie heiraten oder Kinder,zuvor hatte er meist beziehungen,wo schon Kinder vorhanden waren, aber nicht seine.
Und ich hatte die Einstellung, heiraten vielleicht , kinder nein !
Aber auch wir haben alles über Bord geworfen , ganz komisch, aber so ist das wohl, wenn man den richtigen kennengelernt hat

Folsäure hat mir mein arzt gleich mitgegeben , 3 Probepackungen , als ich ihm erzählt hab, dass wir ein baby haben möchten. die sind bald leer , welche nimmst du ? wußte gar nicht, dass die empfänglicher machen , coool

500 Kilometer entfernt, das ist ja echt wahnsinnig viel .. und ich find es schön, dass du sagst , dass seine Tochter auch später herlich willkommen ist.Und das er die Kindsmutter nicht sehen will ist mehr als verständlich..
Ich kann mir nicht vorstellen, dass das ne zyste bei dir ist ..
Lass uns einfach zusammen fiebern


Weißt du was ? Ich find es herrlich sich die gedanken von der seele zu schreiben, ohne dass man das gefühl hat zu nerven oder so was
Man fühlt sich so ernstgenommen und verstanden mit seinen Sorgen und verrückt machern, dei man so an sich endeckt...

da hab ich ja wieder ne menge geschrieben , ich hoffe, ich hab nichts vergessen ... mach jetzt erst mal Feierabend und hoffe, wir hören morgen.

Ganz liebe Grüße

Guten Morgen ....
oh, deine Mama ist im Krankenhaus ? Ich hoffe nicht schlimmes ...

Mein Tag war wunderbar Ich arbeite seit zwei Monaten nur noch halbtags, das ist sehr entspannend und da hab ich immer so halb zwei feierabend und kann mich dann mit meinem neuen "Hausfrauendasein" anfreunden. Sind letzten September in ein Reihenhaus gezogen und wenn man ein bißchen mehr zeit hat, macht auch das Putzen manchmal Spaß

ja, ein bißchen bin ich auch schon aufgeregt wegen Hochzeit, aber das wird bestimmt noch viel schlimmer , ich freu mich super doll auf unseren Tag .

Oh Gott, du hast den Test schon zuhause ?!???? Ich dreh durch, und da hast du den noch nicht probiert ? Oh man, und wenn du deinem schatz dann ein 3 tage altes Baby in den Arm legst.. jetzt kann erst es doch auch nicht mehr abwarten .... wann willst du den Test machen ? Wie lange wartest du noch ? mach den man trotzdem mit Morgenurin, der ist konzentrierter .

das die folsäure das unterstützt hab ich nicht gewußt, dachte, man soll sich ein kleines Depot schon mal aufbauen, weil das unheimlich wichtig ist in den ersten wochen, wegen offendem Rücken und so.ich nehm auch femibion und hab mir gerade nachschub geholt aus einer Internet Apotheke.

was für einen schwangerschaftstest hast du dir denn geholt ? also von welcher Marke? Hab so einen von Clearblue zuhause für irgendwann einmal, der mit der digitalen anzeige bin mal gespannt, wann der zum Einsatz kommt

Ich bin auch der Meinung, dass man nicht schon jahre vorher zusammen sein muß, um zu merken ,ob es der richtuge partner ist. Manchmal ist man sich eben gleich sicher und wie du schon gesagt hast, eine Garantie gibt es nie

Freu mich auf deine Antwort.

Viele Grüße

Gefällt mir

9. Juni 2005 um 22:44
In Antwort auf hannak1

Guten Morgen ....
oh, deine Mama ist im Krankenhaus ? Ich hoffe nicht schlimmes ...

Mein Tag war wunderbar Ich arbeite seit zwei Monaten nur noch halbtags, das ist sehr entspannend und da hab ich immer so halb zwei feierabend und kann mich dann mit meinem neuen "Hausfrauendasein" anfreunden. Sind letzten September in ein Reihenhaus gezogen und wenn man ein bißchen mehr zeit hat, macht auch das Putzen manchmal Spaß

ja, ein bißchen bin ich auch schon aufgeregt wegen Hochzeit, aber das wird bestimmt noch viel schlimmer , ich freu mich super doll auf unseren Tag .

Oh Gott, du hast den Test schon zuhause ?!???? Ich dreh durch, und da hast du den noch nicht probiert ? Oh man, und wenn du deinem schatz dann ein 3 tage altes Baby in den Arm legst.. jetzt kann erst es doch auch nicht mehr abwarten .... wann willst du den Test machen ? Wie lange wartest du noch ? mach den man trotzdem mit Morgenurin, der ist konzentrierter .

das die folsäure das unterstützt hab ich nicht gewußt, dachte, man soll sich ein kleines Depot schon mal aufbauen, weil das unheimlich wichtig ist in den ersten wochen, wegen offendem Rücken und so.ich nehm auch femibion und hab mir gerade nachschub geholt aus einer Internet Apotheke.

was für einen schwangerschaftstest hast du dir denn geholt ? also von welcher Marke? Hab so einen von Clearblue zuhause für irgendwann einmal, der mit der digitalen anzeige bin mal gespannt, wann der zum Einsatz kommt

Ich bin auch der Meinung, dass man nicht schon jahre vorher zusammen sein muß, um zu merken ,ob es der richtuge partner ist. Manchmal ist man sich eben gleich sicher und wie du schon gesagt hast, eine Garantie gibt es nie

Freu mich auf deine Antwort.

Viele Grüße

TEST WAR NEGATIV!!!
Leider war der Test negativ. Bin jetzt voll depri... aber es muß weitergehen. Naja da heißt es weiterfiebern!!!

Gefällt mir

10. Juni 2005 um 9:02
In Antwort auf claudia2279

TEST WAR NEGATIV!!!
Leider war der Test negativ. Bin jetzt voll depri... aber es muß weitergehen. Naja da heißt es weiterfiebern!!!

Negativ
Oh nein-das tut mir so leid!!! Das ist ja soo schade, ich glaub dir, dass du depri bist.
Ich glaub das ist echt,weil wir uns das so wünschen ...
Aber das ist nicht schlimm, wir üben alle einfach weiter und dann wird alles gut !!!! Lass den Kopf nicht hängen .
Hab Axel erzählt, dass wir uns schreiben udn das ich glaube, dass du bestimmt schwanger bist, ich war da auch überzeugt von...

aber jetzt lass uns das Thema wechseln, denn der nächste ÜZ kommt bestimmt
Schön, dass deine Ma schon wieder zuhause ist.Ich find das immer soo schlimm, wenn ein Elternteil im Krankhaus ist, weswegen auch immer..
Meine Mutter hatte vor drei Jahren Diagnose Brustkrebs, der war so klien, dass der nicht getastet werden konnte und nur zuzfällig bei der Mammografie (richtig?) entdeckt wurde. und natürlich bösartig ! Das war auch so super schlimm für mich ist eine welt zusammen gebrochen. Aber es wurde entnommen, es hatte auch noch nicht gestreut und heute geht es ihr wieder gut.. nur alle halbe jahr, wenn sie zur kontrolle muß, wird einem echt übel, denn es kann ja immer wieder kommen.

Und wie schön das ist ,dass dein Mann dich aufheitert und zum lachen bringt, gerade jetzt ganz wichtig.er ist bestimmt auch ein bißchen traurig.
und ich glaube echt , dass wir hier in einigen monaten, wenn wir uns nicht mehr so verrückt machen hier sitzen werden und uns über schwangerschaftsbeschwerden austauschen werden (das zwickt hier und da und immer übel und so .. ) Ganz bestimmt !!
ich hab gestern so viel gelesen über übergewicht und schwanger und so.. ich glaub ich muß eh erst nochmal ein bißchen (so ca.20 -30 Kilo ha ha ) abnehmen, bevor das losgehen kann

naja, wir warten es ab

Ich wünsch euch ein ganz tollen Wochenende, lass dich verwöhnen und dein KOpf nicht hängen !!!

Ganz liebe Grüße
Hanna

Jetzt steht endlich das wochenende vor der Tür

Gefällt mir

14. Juni 2005 um 9:11
In Antwort auf hannak1

Negativ
Oh nein-das tut mir so leid!!! Das ist ja soo schade, ich glaub dir, dass du depri bist.
Ich glaub das ist echt,weil wir uns das so wünschen ...
Aber das ist nicht schlimm, wir üben alle einfach weiter und dann wird alles gut !!!! Lass den Kopf nicht hängen .
Hab Axel erzählt, dass wir uns schreiben udn das ich glaube, dass du bestimmt schwanger bist, ich war da auch überzeugt von...

aber jetzt lass uns das Thema wechseln, denn der nächste ÜZ kommt bestimmt
Schön, dass deine Ma schon wieder zuhause ist.Ich find das immer soo schlimm, wenn ein Elternteil im Krankhaus ist, weswegen auch immer..
Meine Mutter hatte vor drei Jahren Diagnose Brustkrebs, der war so klien, dass der nicht getastet werden konnte und nur zuzfällig bei der Mammografie (richtig?) entdeckt wurde. und natürlich bösartig ! Das war auch so super schlimm für mich ist eine welt zusammen gebrochen. Aber es wurde entnommen, es hatte auch noch nicht gestreut und heute geht es ihr wieder gut.. nur alle halbe jahr, wenn sie zur kontrolle muß, wird einem echt übel, denn es kann ja immer wieder kommen.

Und wie schön das ist ,dass dein Mann dich aufheitert und zum lachen bringt, gerade jetzt ganz wichtig.er ist bestimmt auch ein bißchen traurig.
und ich glaube echt , dass wir hier in einigen monaten, wenn wir uns nicht mehr so verrückt machen hier sitzen werden und uns über schwangerschaftsbeschwerden austauschen werden (das zwickt hier und da und immer übel und so .. ) Ganz bestimmt !!
ich hab gestern so viel gelesen über übergewicht und schwanger und so.. ich glaub ich muß eh erst nochmal ein bißchen (so ca.20 -30 Kilo ha ha ) abnehmen, bevor das losgehen kann

naja, wir warten es ab

Ich wünsch euch ein ganz tollen Wochenende, lass dich verwöhnen und dein KOpf nicht hängen !!!

Ganz liebe Grüße
Hanna

Jetzt steht endlich das wochenende vor der Tür

Mail an Claudi !NEU vom 14.06 !!!!
Hallo )

oh nein, ich hoffe es ist nicht zu schlimm mit der traurigkeit ... Ich kann das so verstehen. und ich frag mich immer, wie soll man es denn schaffen, sich nicht verrückt damit zu machen?!
Ihr dürft den Mut nicht verlieren und immer weiter machen, wie du schon gesagt hast.. wie gut, dass sex soviel spaß macht

Das mit der Emaildaresse ist ne klasse Idee . also meine ist hanne_ketels@yahoo.de
auf ein foto würd ich mich sehr freuen
werd dann auch mal was auskramen..

also claudi, du bist echt nicht allein.. ich müßte auch mindestens 40 Kilo abnehmen, ich werd auch nach der hochzeit mich da verstärkt drum kümmern.. da muß echt ein bißchen was bei mir passieren (damit man irgendwann auch einen Babybauch sehen kann )

Außerdem bin ich echt froh, wenn ich das nächste mal meine tage bekomme. Hört sich jetzt doof an, aber ich hab ein bißchen angst, dass weil ich zu dick bin, ich meine tage nicht mehr bekomm und auch keinen Eisprung...
Mein Persona sollte ja eigentlich schon am samstag Eisprung ansagen.. hat es aber nicht- bis heute nicht !! Ei ei ei , dann hab ich ja jetzt was neues, worüber ich mir sorgen machen kann..
aber ich warte erstmal ab, das ist jetzt der zweite Monat ohne Pille.. ich hoffe es spielt sich bald alles ein .
ich glaub , vielleicht sollt ich personaauch ganz weg lassen, weil mich das zusätzlich immer daran erinnert, dass wir ein Baby haben möchten und so..

Das wir so liebe Männer haben, da können wir doch von Glück sprechen
ist ja echt merkwürdig, wir scheinen uns echt ziemlich ähnlich.. wahnsinn

Ich freue mich sehr auf Post von dir und Fotots
Wir werden miteinander fiebern, bis wir beide schwanger sind !! Monat für Monat !! Und wenn wir dann schwanger sind, haben wir bestimmt neue sorgen

Bis später
und liebe Grüße

Gefällt mir

26. Dezember 2010 um 20:49

Schwanger trotz tage
Hallo Leute mall eine frage ich bin schwanger und Blüte seid heute ist das normall? Lg amanda nr 0793602086

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Long4Lashes

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen