Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger trotz negativen Test?

Schwanger trotz negativen Test?

10. Mai 2018 um 14:07 Letzte Antwort: 10. Mai 2018 um 19:18

Hallo ihr lieben,
ich bin momentan echt verzweifelt und habe schon Angst das ich mir das alles nur einbilde..

Meine letzte Periode hatte ich ab dem 18 März und nun bin ich schon 22 Tage überfällig meine Brüste schmerzen und Stimmungsschwankungen habe ich vom Feinsten.. ab und an ziehts im Unterleib.. 

habe bisher 3 ss-Test gemacht und alle negativ im 3 Tage Abstand. 
Habe nächste Woche erst einen Termin beim Frauenarzt.. ich und mein Mann haben erst seit kurzem den Kinderwunsch und hab echt Angst das ich mich da zu weit reinsteiger.. 

wollte euch mal fragen wie das so bei eich war ob auch negative Tests dabei waren und ab welcher Woche positiv getestet wurde.

liwbe Grüße 
laura 

Mehr lesen

10. Mai 2018 um 14:26

Wenn du schreibst, dass der Kinderwunsch erst seit kurzem besteht - hast du dann auch erst kürzlich die hormonelle Verhütung abgesetzt? Das wäre dann natürlich ein sehr logischer Grund dafür, warum deine Blutung nicht kommt.

Normalerweise testet man in der ersten Woche Überfälligkeit positiv - dass es erst später positiv wird würde daran liegen, dass auch der Eisprung sich verschoben hat. Aber ich sag mal aus Erfahrung, dass du wohl nicht schwanger sein wirst, sondern Stress, Hormonchaos, etc. deinen Zyklus komplett durcheinander gebracht haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Mai 2018 um 15:00

ich habe mich auch mit diesem Thema befasst, viel nachgelesen auch in anderen Foren und es wurde immer wieder von schwangerschaften trotz negativem test berichtet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Mai 2018 um 19:18
In Antwort auf lumusi_12929047

Wenn du schreibst, dass der Kinderwunsch erst seit kurzem besteht - hast du dann auch erst kürzlich die hormonelle Verhütung abgesetzt? Das wäre dann natürlich ein sehr logischer Grund dafür, warum deine Blutung nicht kommt.

Normalerweise testet man in der ersten Woche Überfälligkeit positiv - dass es erst später positiv wird würde daran liegen, dass auch der Eisprung sich verschoben hat. Aber ich sag mal aus Erfahrung, dass du wohl nicht schwanger sein wirst, sondern Stress, Hormonchaos, etc. deinen Zyklus komplett durcheinander gebracht haben.

Habe seit 4 Monaten keine Pille mehr genommen und hatte immer meine Tage so nach 28-32 Tagen bekommen ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Nach fast 12Jahren Kinderwunsch endlich positiv und dann Abbruch
Von: user475
neu
|
10. Mai 2018 um 15:01
Kinderwunsch mit Ovulationstest Mai 2018
Von: melina88
neu
|
10. Mai 2018 um 12:12
Noch mehr Inspiration?
pinterest