Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger trotz negativen ST?

Schwanger trotz negativen ST?

16. August 2009 um 9:24

Hallo, ich bin neu hier un hab ma ne frage, bzw, erstma die story:
ich hab heut morgen einen Schwangerschaftstest gemacht, weil ich eigentlich am Donnerstag meine Periode hätte bekommen müssen. naja hab ich auch aber ich sag mal so, den Tampon hätt ich mir sparen können, also es war ein Witz. letzten Monat war das selbe spiel, kaum Blutungen, Test gemacht, negativ.
ich sollte vielleicht dazusagen ich nehm die Pille und hab wegen Urlaub in den letzten beiden Monaten n paar nich genommen, weil ich die packung zu hause liegen gelassen hab
so nun bin ich verwirrt, kann das noch was anderes sein? irgendwie ne entzündung oder sowas? oder doch schwanger?
Danke scho ma.

Mehr lesen

16. August 2009 um 22:38

Geh lieber zum Frauenarzt,
Hallo,
ich kann dir nur den Tipp geben, geh die nächsten Tage einfach zum Frauenarzt, wenn du sicher sein willst. Aber die Periode kann auch durch andere Grunde mal später kommen, gerade wenn du die Pille so unregelmäßig genommen hast, verschiebt sich die Periode auch. Ich würde aber trotzdem den Gang zu FA empfehlen, kannst ja noch bis mitte der Woche warten, wenn du nicht vorher kirre wirst. Meine erster Tochter wurde erst entdeckt im 6ten Monate der Schwangerschaft, trotz 2 in der Apotheke gekauften Schwangerschaftstest. Getestet im Abstand von von 3 Monaten, man muß dazu sagen, ich bekam nie die Regel, daher viel das wegbleiben natürlich nicht auf. Aber soviel zu der Sicherheit der Schwangerschaftstests.

Also dann, so oder so viel Glück
Gruß Stesther

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club