Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger trotz negativen Bluttest?

Schwanger trotz negativen Bluttest?

8. Januar um 23:05

Hallo zusammen!
Ich habe vor ca 5 Wochen die Pille abgesetzt. Eine knappe Woche später bekam ich wohl die Abbruchblutung. Weihnachten rum hatte ich das erste Mal ein Zwicken und Zwacken im Unterleib. Zwischen den Feiertagen bin ich zu meinem Gyn gegangen. Es war zwar deutlich zu sehen, das sich einige Schleimhaut gebildet hat, aber sonst nichts. Der darauf folgende Bluttest war negativ. Die letzten Tage hab ich Unterleibschmerzen, wieder dieses Zwicken....teilweise bis in die Leiste und rum zur Lende. Seit heute morgen vermehrt Speichel und neben wässrigen Ausfluss tun mir auch die Brüste weh.

Kann es doch sein, daß ich schwanger bin?

Ich habe einen total chaotischen Zyklus, somit kann ich euch leider nicht den ES sagen.

Lg

Mehr lesen

9. Januar um 8:10

Naja....vllt war der Bluttest zu früh. Es heißt ja, dass dieser erst nach 6-9 Tage den hcg Wert anzeigt.
Ich glaub allerdings, das mein Körper mich mal wieder verarscht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Schmierblutung statt Mens.
Von: dona21
neu
8. Januar um 10:00
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook