Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger trotz neativem Test? Eine Woche überfällig!

Schwanger trotz neativem Test? Eine Woche überfällig!

20. Juli 2010 um 20:32 Letzte Antwort: 22. Juli 2010 um 22:37

Hallo zusammen

Nunja, ich bin zwar schon Mama einer fast 5 jährigen Tochter, aber damals kam das zufällig heraus mit der Schwangerschaft, so dass ich nun unsicher bin.
Meine Periode war in den letzten Monaten auf den Tag genau immer pünktlich bis auf jetzt.
Bin heute den 6. Tag überfällig. Am 5. Tag also gestern habe ich einen SST gemacht, der allerdings war negativ.
Ich will hier nicht von irgendwelchen anzeichen sprechen, denn die bildet man sich ja auch schnell ein, allerdings letze woche hatte ich starke bauchschmerzen,konnte mich 2 tage kaum bewegen. Da habe ich mir aber keine Gedanken gemacht, erst jetzt so langsam wo ich jeden tag auf die tage warte, die einfach nicht kommen.
Müde war ich ebenfalls in den letzten Tage und Übelkeit war letzte woche auch dabei.Habe zu dem zeitpunkt aber wie gesagt noch keine gedanken über eine mögliche Ss gemacht.
So, der Test war negativ, der GV war im letzten Monat zum zeitpunkt der fruchtbaren tage und das auch ohne Verhütung.
Kann es nun trotz dem negativem test möglich sein, dass ich schwanger bin bzw wie sind eure erfahrungen?
war am 5. Tag zu früh mit dem test?
Hoffe auf eure antworten.
Vielen Dank und liebe Grüße

Mehr lesen

20. Juli 2010 um 20:44

...
nun habe ich gerade im anderen thema gelesen, dass man vor dem test ca eine stunde lang vorher nichts triinken sollte. Hört sich jetzt doof an, aber ich habe vorher extra eine flasche gerolsteiner fit getrunken weil ich kein pipi musste :/ kann der test daher verfälscht gewesen sein?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Juli 2010 um 21:13

...
aber machen das nicht viele so, dass sie vorher viel trinken, da sie da gerade auch nicht müssen?
kommt es oft vor, dass e dann verfälschen kann??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Juli 2010 um 19:37


Naja, habe am montag ja morgens den test gemacht aber eben nur mit vorher ner ganzen flasche trinken.
Habe mir nun heute den clearblue geholt und mache ihn sofort morgen früh nach dem aufstehen. denke dann wirds sicher sein. Auf meine Periode warte ich noch immer vergebens =( aber durch den negativen (wenn auch billig-) test gehe ich mal trotz ausbleiben der periode von einem weiteren negativem test aus. Wenn auch alles passen würde, aber denke auch der test am montag war sicher sicher, wenn auch billig test und wenn auch mit viel trinken vorher... oder was meint ihr?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Juli 2010 um 20:13
In Antwort auf paloma_11855941


Naja, habe am montag ja morgens den test gemacht aber eben nur mit vorher ner ganzen flasche trinken.
Habe mir nun heute den clearblue geholt und mache ihn sofort morgen früh nach dem aufstehen. denke dann wirds sicher sein. Auf meine Periode warte ich noch immer vergebens =( aber durch den negativen (wenn auch billig-) test gehe ich mal trotz ausbleiben der periode von einem weiteren negativem test aus. Wenn auch alles passen würde, aber denke auch der test am montag war sicher sicher, wenn auch billig test und wenn auch mit viel trinken vorher... oder was meint ihr?


ist immer schwierig zu sagen, obs nun sicher ist oder nicht..
also bei mir wars jetzt erst so,
ich hab am montag nen SST gemacht POSITIV, danach bin ich zum frauenarzt, der hat nen ultraschall gemacht, erkannte etwas und meinte ich wär in der 3ten woche..
aufjednfall wurde dann darauf nen bluttest gemacht. Am nächsten tag hatte ich das ergebniss, NEGATIV!

also..trotzdem glaub ich n bluttest ist immer am sichersten..

(trotzdem warte ich immer noch auf meine regel...die normal immer sehr pünktlich ist )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Juli 2010 um 23:27
In Antwort auf dsra_11967664


ist immer schwierig zu sagen, obs nun sicher ist oder nicht..
also bei mir wars jetzt erst so,
ich hab am montag nen SST gemacht POSITIV, danach bin ich zum frauenarzt, der hat nen ultraschall gemacht, erkannte etwas und meinte ich wär in der 3ten woche..
aufjednfall wurde dann darauf nen bluttest gemacht. Am nächsten tag hatte ich das ergebniss, NEGATIV!

also..trotzdem glaub ich n bluttest ist immer am sichersten..

(trotzdem warte ich immer noch auf meine regel...die normal immer sehr pünktlich ist )


na das ist ja auch mal ungewöhnlich... SST positiv, sogar der arzt sagt da wäre was und dann negativ... hört man auch eher seltener oder?
naja ich bin eineinhalb wochen drüber, was bei mir sehr ungewöhnlich ist, da die periode sonst immer auf den tag genau kommt. nach dem billig test dann morgen im ersten urin den clearblue machen und wenn der auch negatv ist, zum frauenarzt, weils dann ja auch ne zyste sein kann oder so, die das ausbleiben der periode erklärt. abwarten morgen früh!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Juli 2010 um 22:37


Soooo
Clearblue test heut gemacht - nicht schwanger!!!
Periode bleibt immer noch aus... nun heißt es wohl ab zum frauenarzt und dort nachfragen worans liegen kann, denn ich bin sicher, dem clearblue test kann ich voll vertrauen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen