Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Empfängnis, Unfruchtbarkeit

Schwanger trotz Leistungssport?

13. April 2009 um 14:48 Letzte Antwort: 24. September 2010 um 22:07

Hallo ihr Lieben,
ich hoffe ich bin hier richtig, bin nämlich neu hier und habe mal eine Frage, die mich sehr beschäftigt.
Mein Mann und ich haben einen Kinderwunsch, habe vor ziemlich genau 3 Monaten die Pille abgesetzt und seit dem meine Periode nicht mehr bekommen, vorher hatte ich sie regelmäßig, auf den Tag, sogar die Stunde genau.
Ich habe sie 10 Jahre lang genommen (Juliette), mir ist schon klar, dass der Körper eine Zeit lang braucht, um sich umzustellen, es geht auch garnicht darum, dass ich möglichst schnell schwanger werden möchte, aber es ist so, dass ich sehr viel Sport mache, sprich ich laufe 4-5 mal inder Woche ca.10-16 km, auf Leistunsniveau, mit Tempotraining und Wettkämpfen.Ich habe gehört, dass ich dadurch nicht fruchtbar sein könnte und ich deswegen auch meine Periode nicht bekomme.Es fällt mir aber sehr schwer einfach mit dem laufen aufzuhören, und hoffe das Jemand hier ähnlich ist und mir aus Erfahrung etwas darüber berichten kann.
Würde mich sehr freuen.

Danke, es grüßt Euch Mel

Mehr lesen

24. September 2010 um 22:07

Wie geht's dir?
Hallo Mel!

Ich weiß, dass die Chance, dich nochmal zu erwischen mittlerweile sehr gering ist, aber ich hätte dich gebraucht

Bin ebenfalls Leistungssportlerin (mit 6-7 Einheiten in der Woche, nationale u. internationale Wettkämpfe), bin bereits Mutter eines 6-jährigen Jungen (seit 2 Wochen ABC-Schütze ) und hab seit über einem Jahr (Absetzen der Pille im August 2009) im Prinzip keine Regelblutung mehr bekommen. Nehme jetzt seit Juli Gynokadin und Utrogest, aber so richtig regelmäßig haut das ganze nicht hin. Wie geht's dir in der Zwischenzeit? Bist du schon Mama? Würde mich freuen von dir zu hören!

Viele Grüße

Lola

Gefällt mir