Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger trotz "leichter" Blutung?

Schwanger trotz "leichter" Blutung?

5. April 2012 um 9:38

also es geht um folgendes: ich verhüte mit pille und kondom. nun habe ich jedoch 1 mal die pille vergessen(auch noch in der ersten einnahmewoche - also genaugenommen am 2.tag).normlerweise nehme ich sie um 19 uhr - habe sie dann letztendlich am nächsten tag in der früh so gegen 7 uhr genommen.

1 woche später (also das müssten genau meine fruchtbaren tage gewesen sein) hatte ich mit meinem freund sex.normalerweise bin ich immer übervorischtig - weiss daher nicht wieso ich das gemach thabe - aber hab mir gedacht - da wir ja sowieso noch mit kondom verhüten - wird schon nichts sein. war dann auch nicht weiter beunruhigt.
nun hat zwar meine blutung "zum richitgen zeitpunkt" eingesetzt. aber total anders als sonst. dh. viel, viel weniger. es geht zwar jedesmal blut ab, aber eben wenig und eher hellrot.
tja...jetzt hab ich total panik schwanger zu sein! was meint ihr? und test kann ich ja zur zeit jetzt auch keinen machen oder? angeblich wird der ja durch blut verfälscht? d.h. ich könnte ihn erst morgen gegen abend machen - und dann kann ich im Fall der Fälle auch zu keinem Arzt mehr bis DI! (Wochenende und Feiertag)
ich habe so angst! und versteh auch nicht warum ich diesmal so nachlässig war. 1.vergesse ich die pille normalerweise nicht u wenn mal etwas "unovorhergesehendes" ist - durchfall, übel,...dann verzichte ich immer ganz auf sex - tja diesmal leider nicht
achja was viell. auch relevant ist: vor einer woche hatte ich ca. 3-4 tage lang einen totalen juckreiz im intimbereich - habe mir aber dann nichts weiter gedacht - da es eben von selbst wieder wegging.

bin für jede antwort dankbar!

Mehr lesen

5. April 2012 um 14:06

Im selben Boot...
Ohhh ich kann Deine Situation so gut nachvollziehen. Bei mir sieht es ähnlich aus, hatte auch die Pille vergessen und drei Tage danach ungeschützen GV. Und genau wie bei Dir, kann ich es gaaaar nicht verstehen...das ist mir in 6 Jahren noch nicht passiert, dass ich die Pille vergessen habe und wenn ich Durchfall oder so hatte, bin ich auch immer enthaltsam geblieben. Habe aber auch einfach nicht nachgedacht und überlegt: Ach es gibt so viele Frauen, die über Wochen ganz ohne Verhütung Sex haben um schwanger zu werden und bei denne passiert monatelang nix. Nicht besonders schlau von mir Naja und dann seit Dienstag habe ich leichtes Bauchziehen, so wie während meiner Tage und habe ganz wenig hellrotes Blut entdeckt....und las dann, dass das eine Einnistungsblutung sein kann die kann mit der Periode wohl verwechselt werden, dauert aber nicht so lange und es blutet heller....seit dem ist meine Panik natürlich komplett und Deine jetzt wahrscheinlich auch, aber das ist das, was ich gelesen habe. Bei mir ist es aber auch noch zu früh für einen Test. Somit können wir nur durchhalten und hoffen, dass alles gut gegangen ist, und am Dienstag einen Test machen. Und dann muss man sich erst Gedanken machen wie es weiter geht, denn es kann ja tatsächlich gut gegangen sein. Um mich zu beruhigen, hatte ich mal nach meinen fruchtbaren Tagen geschaut und laut diesen Kalendern war ich in der Zeit "unfruchtbar"......vielleicht hilft Dir das auch. Ansonsten müssen wir da jetzt iwie durch bis Dienstag und dann können wir Gewissheit bekommen....das ist echt scheiße, verstehe Dich total.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2012 um 15:10
In Antwort auf jancis_12505205

Im selben Boot...
Ohhh ich kann Deine Situation so gut nachvollziehen. Bei mir sieht es ähnlich aus, hatte auch die Pille vergessen und drei Tage danach ungeschützen GV. Und genau wie bei Dir, kann ich es gaaaar nicht verstehen...das ist mir in 6 Jahren noch nicht passiert, dass ich die Pille vergessen habe und wenn ich Durchfall oder so hatte, bin ich auch immer enthaltsam geblieben. Habe aber auch einfach nicht nachgedacht und überlegt: Ach es gibt so viele Frauen, die über Wochen ganz ohne Verhütung Sex haben um schwanger zu werden und bei denne passiert monatelang nix. Nicht besonders schlau von mir Naja und dann seit Dienstag habe ich leichtes Bauchziehen, so wie während meiner Tage und habe ganz wenig hellrotes Blut entdeckt....und las dann, dass das eine Einnistungsblutung sein kann die kann mit der Periode wohl verwechselt werden, dauert aber nicht so lange und es blutet heller....seit dem ist meine Panik natürlich komplett und Deine jetzt wahrscheinlich auch, aber das ist das, was ich gelesen habe. Bei mir ist es aber auch noch zu früh für einen Test. Somit können wir nur durchhalten und hoffen, dass alles gut gegangen ist, und am Dienstag einen Test machen. Und dann muss man sich erst Gedanken machen wie es weiter geht, denn es kann ja tatsächlich gut gegangen sein. Um mich zu beruhigen, hatte ich mal nach meinen fruchtbaren Tagen geschaut und laut diesen Kalendern war ich in der Zeit "unfruchtbar"......vielleicht hilft Dir das auch. Ansonsten müssen wir da jetzt iwie durch bis Dienstag und dann können wir Gewissheit bekommen....das ist echt scheiße, verstehe Dich total.

Danke für die Antwort...
Vielen Dank für deine Antwort!
naja bei mir sieht es leider so aus...das wohl 1x genau in die fruchtbaren tage fällt (von insg. 3 mal GV) also noch schlimmer...aber wie gesagt mit kondom...aber naja davon halte ich ja im normalfall nicht viel u deswegen auch sonst immer diese doppelverhütung - ach wie konnte ich nur so dumm sein? auf das eine mal mehr oder weniger wäres auch nicht angekommen! aber wenn es bei dir nicht in die fruchtbaren tage fällt is es ja immerhin schon mal ne hoffnung!
naja eine zwischenblutung hatte ich nicht - zumindest nicht das ich wüsste...kurz vor regelbeginn - weisser ausfluss - aber das habe ich eig. immer..am tag danach sonst halt immer total starke blutung - u diesmal eben nur leicht...also es is echt komisch...aber da ich ja die pille weiter genommen habe - gehe ich halt davon aus dass das jettz abbruchblutungen sind ( ich glaube das nennt man so?) weil es ja keine periode im dem sinn gibt wenn man die pille nimmt...naja aber eben dieses starke u mit viel schleim u so (sorry die genaue ausführung) fehlt halt! aber ich habe mich dazu entschlossen doch heute schon einen test zu machen - dürfte ja durch das blut nicht verfälscht sein?
ich habe schon öfter einen gemacht - eben wegen meiner normalerweise übervorsichtigkeit - aber das war dann immer schon so ein frühtest - weil ich mir immer komische bauchschmerzen oder so eingebildet habe u ich die tage bis einsetzen der regel nicht abwarten konnte...tja aber diesmal schauts ja nocoh schlechter aus is ja keine einbildung von mir das es weniger ist!
du solltest also am DI deine tage bekommen? verstehe ich das richtig? würde glaube ich an deiner stelle auch schon mal einen test machen (viell. morgen oder übermorgen) - falls es dich auch so verrückt macht!totale sicherheit is es natürlich dann trotzdem nicht - aber immerhein eine hoffnung wenn er negativ wäre....
ichhoffe es auch so sehr für mich dann...ma ich hasse diesen moment wenn man den test macht u dann wartet u dann noch mal draufschaut- das is das schrecklichste!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2012 um 15:35
In Antwort auf sidney_12928314

Danke für die Antwort...
Vielen Dank für deine Antwort!
naja bei mir sieht es leider so aus...das wohl 1x genau in die fruchtbaren tage fällt (von insg. 3 mal GV) also noch schlimmer...aber wie gesagt mit kondom...aber naja davon halte ich ja im normalfall nicht viel u deswegen auch sonst immer diese doppelverhütung - ach wie konnte ich nur so dumm sein? auf das eine mal mehr oder weniger wäres auch nicht angekommen! aber wenn es bei dir nicht in die fruchtbaren tage fällt is es ja immerhin schon mal ne hoffnung!
naja eine zwischenblutung hatte ich nicht - zumindest nicht das ich wüsste...kurz vor regelbeginn - weisser ausfluss - aber das habe ich eig. immer..am tag danach sonst halt immer total starke blutung - u diesmal eben nur leicht...also es is echt komisch...aber da ich ja die pille weiter genommen habe - gehe ich halt davon aus dass das jettz abbruchblutungen sind ( ich glaube das nennt man so?) weil es ja keine periode im dem sinn gibt wenn man die pille nimmt...naja aber eben dieses starke u mit viel schleim u so (sorry die genaue ausführung) fehlt halt! aber ich habe mich dazu entschlossen doch heute schon einen test zu machen - dürfte ja durch das blut nicht verfälscht sein?
ich habe schon öfter einen gemacht - eben wegen meiner normalerweise übervorsichtigkeit - aber das war dann immer schon so ein frühtest - weil ich mir immer komische bauchschmerzen oder so eingebildet habe u ich die tage bis einsetzen der regel nicht abwarten konnte...tja aber diesmal schauts ja nocoh schlechter aus is ja keine einbildung von mir das es weniger ist!
du solltest also am DI deine tage bekommen? verstehe ich das richtig? würde glaube ich an deiner stelle auch schon mal einen test machen (viell. morgen oder übermorgen) - falls es dich auch so verrückt macht!totale sicherheit is es natürlich dann trotzdem nicht - aber immerhein eine hoffnung wenn er negativ wäre....
ichhoffe es auch so sehr für mich dann...ma ich hasse diesen moment wenn man den test macht u dann wartet u dann noch mal draufschaut- das is das schrecklichste!

Mhm....
gut, das macht die Sache natürlich nicht besser...allerdings muss man ja sagen, dass dieses Berechnen der fruchtbaren Tage sowohl negativ als auch positiv gesehen, nicht der genaueste Indikator ist, da die Frauen hier ja doch sehr unterschiedliche sind. Aber Du hast Recht, wenn einmal GV in meine fruchtbaren Tage fallen würde hätte ich sicher auch mehr Angst. Nein das stimmt, auf das eine Mal mehr oder weniger wäre es nicht angekommen, aber das hat auch nicht viel damit zu tun. Die Situation ergab sich einfach so, dass man es gemacht hat, weil wahrscheinlich auch jahrelang alles gut gegangen ist oder noch wahrscheinlicher man einfach gar nicht nachgedacht hat...und die Tragweite dieser Gedankenlosigkeit wird einem leider immer erst bewusst, wenn es schon zu spät ist. Aber nochmal fürs Verständnis, Du hast also in deiner normalen Pillenpause nur leichte Blutungen und sonst immer stärkere? Mhm also es ist so....ich habe letzte Woche Donnerstag die 14. Pille komplett vergessen und die 15. am Freitag erst sehr spät genommen. Samstag wieder normal also die 16. und Sonntag Morgen hatten wir GV. Sonntag, Montag, Dienstag und gestern wieder normal genommen und nun müsste ich morgen noch eine nehmen und dann Pause machen. Und wenn dann alles okay müsste ich SPÄTESTENS Dienstag meine Tage bekommen. Also eine Freundin sagte mir, dass das Blut den Test auf jeden Fall verfälscht. Man muss mit einem Test warten, bis die Regel definitiv AUSFÄLLT. Auch leichte Blutungen können den Test verfälschen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2012 um 18:18
In Antwort auf jancis_12505205

Mhm....
gut, das macht die Sache natürlich nicht besser...allerdings muss man ja sagen, dass dieses Berechnen der fruchtbaren Tage sowohl negativ als auch positiv gesehen, nicht der genaueste Indikator ist, da die Frauen hier ja doch sehr unterschiedliche sind. Aber Du hast Recht, wenn einmal GV in meine fruchtbaren Tage fallen würde hätte ich sicher auch mehr Angst. Nein das stimmt, auf das eine Mal mehr oder weniger wäre es nicht angekommen, aber das hat auch nicht viel damit zu tun. Die Situation ergab sich einfach so, dass man es gemacht hat, weil wahrscheinlich auch jahrelang alles gut gegangen ist oder noch wahrscheinlicher man einfach gar nicht nachgedacht hat...und die Tragweite dieser Gedankenlosigkeit wird einem leider immer erst bewusst, wenn es schon zu spät ist. Aber nochmal fürs Verständnis, Du hast also in deiner normalen Pillenpause nur leichte Blutungen und sonst immer stärkere? Mhm also es ist so....ich habe letzte Woche Donnerstag die 14. Pille komplett vergessen und die 15. am Freitag erst sehr spät genommen. Samstag wieder normal also die 16. und Sonntag Morgen hatten wir GV. Sonntag, Montag, Dienstag und gestern wieder normal genommen und nun müsste ich morgen noch eine nehmen und dann Pause machen. Und wenn dann alles okay müsste ich SPÄTESTENS Dienstag meine Tage bekommen. Also eine Freundin sagte mir, dass das Blut den Test auf jeden Fall verfälscht. Man muss mit einem Test warten, bis die Regel definitiv AUSFÄLLT. Auch leichte Blutungen können den Test verfälschen.

Erstes "ergebnis"
also nun mal vorweg: ich habe einen test gemacht - der hat angezeigt "nicht schwanger" . nun ja natürlich bin ich froh...aber naja wie du meintest und ich auch schon öfter gelesen habe - kann das blut den test verfälschen...also weiss ich jetzt erst nicht wirklich weiter...hab auch beim FA angerufen...die hat mich irgendwie bissl belächelt kommt mir vor...weil ich eben gesagt habe das ich scohn blutungen habe aber eben anders u als ich dann gesagt habe das ich schon einen test gemacht habe, der negativ war..hat sie überhaupt so auf die art gesagt - ja warum wollen sie dann kommen...ich hab das gefühl...keiner versteht mich...ich bild mir das ja nicht ein...muss ich mich jetzt rechtfertigen u denen genau erklären wieviel blut da normal ist u wieviel jetzt? nun ja letzendlich hat sie mir für 18.april einen termin gegeben- weil man vorher sowieso nix am ultraschall erkenne würde...
achso du hast die pille laso in der vorletzen woche vergessen - also was ich weiss is es da "nicht so heikel" - weil man ja länger davor bereits eine eingenommen hat...naja du hast ja immerhin noch die hoffnung dass die regel ganz normal kommt dann nächste woche...
und einen frühtest willst du nicht machen am wochenende? ich mein nur damit du bissl "beruhigter" sein könntest? hast du es deinem freund schon gesagt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2012 um 16:48
In Antwort auf sidney_12928314

Erstes "ergebnis"
also nun mal vorweg: ich habe einen test gemacht - der hat angezeigt "nicht schwanger" . nun ja natürlich bin ich froh...aber naja wie du meintest und ich auch schon öfter gelesen habe - kann das blut den test verfälschen...also weiss ich jetzt erst nicht wirklich weiter...hab auch beim FA angerufen...die hat mich irgendwie bissl belächelt kommt mir vor...weil ich eben gesagt habe das ich scohn blutungen habe aber eben anders u als ich dann gesagt habe das ich schon einen test gemacht habe, der negativ war..hat sie überhaupt so auf die art gesagt - ja warum wollen sie dann kommen...ich hab das gefühl...keiner versteht mich...ich bild mir das ja nicht ein...muss ich mich jetzt rechtfertigen u denen genau erklären wieviel blut da normal ist u wieviel jetzt? nun ja letzendlich hat sie mir für 18.april einen termin gegeben- weil man vorher sowieso nix am ultraschall erkenne würde...
achso du hast die pille laso in der vorletzen woche vergessen - also was ich weiss is es da "nicht so heikel" - weil man ja länger davor bereits eine eingenommen hat...naja du hast ja immerhin noch die hoffnung dass die regel ganz normal kommt dann nächste woche...
und einen frühtest willst du nicht machen am wochenende? ich mein nur damit du bissl "beruhigter" sein könntest? hast du es deinem freund schon gesagt?

Neuigkeiten?
und gibt es bei dir etwas neues? hast du mit deinem freund gesprochen?
ich überlege wann ich den test wiederholen soll...mhm...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2012 um 23:54

Hallo Sandra
Von mir mal 3 Dinge um dich etwas zu beruhigen:

- Die Pille hast du etwa 12h später nachgenommen, wenn du keine Minipille nimmst, passt das doch und der Schutz ist dennoch gegeben!
- Eine Frau die die Pille nimmt, hat keine fruchtbaren Tage (außer bei einigen Minipillen-Sorten, aber da weiß man ja, dass das Risiko höher ist).
- Bei längerer Einnahme der Pille, kommt es schön öfter mal vor, dass die Blutung ganz schwach ausfällt oder gar ganz ausbleibt. Das ist aber kein Anzeichen für eine Schwangerschaft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2012 um 8:29

Hello....
sorry für die späte Rückmeldung hast Du den Test wiederholt? Was ist dabei rausgekommen? Mit meinem Freund hab ich geredet, der ist natürlich nicht besonders begeistert, weil Kinder wollen wir wie gesagt beide nicht. Aber er würde meine Entscheidung mittragen, egal wie sie ausfällt und das ist ja schonmal wichtig. Schwangerschaftstechnisch sieht es so aus, dass ich keine Ahung hab ich hab diese Woche pünktlich zum Mens-Termin die üblichen Schmerzen bekommen, die sind auch die ganze Zeit da...aber bluten tut es leider nicht das macht mir Angst gerade......aber nen Test will ich jetzt noch nicht machen, weil es überall heißt, dass negative Schwangerschaftstest sowieso immer wiederholt werden müssen, weil das Ergebnis immer verfälscht sein kann in der Zeit in der man eigentlich bluten müsste.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2012 um 9:15
In Antwort auf jancis_12505205

Hello....
sorry für die späte Rückmeldung hast Du den Test wiederholt? Was ist dabei rausgekommen? Mit meinem Freund hab ich geredet, der ist natürlich nicht besonders begeistert, weil Kinder wollen wir wie gesagt beide nicht. Aber er würde meine Entscheidung mittragen, egal wie sie ausfällt und das ist ja schonmal wichtig. Schwangerschaftstechnisch sieht es so aus, dass ich keine Ahung hab ich hab diese Woche pünktlich zum Mens-Termin die üblichen Schmerzen bekommen, die sind auch die ganze Zeit da...aber bluten tut es leider nicht das macht mir Angst gerade......aber nen Test will ich jetzt noch nicht machen, weil es überall heißt, dass negative Schwangerschaftstest sowieso immer wiederholt werden müssen, weil das Ergebnis immer verfälscht sein kann in der Zeit in der man eigentlich bluten müsste.

Hello...
wann hättest du denn normal die regel bekommen sollen?? naja die meisten test funkt. eig. schon recht zuverlässig sogar vor dem tag der ersten regel - aber danach natürlich überhaupt. ich würde an deiner stelle schon einen machen...dann kannst du - im fall der fälle - schon mal zum arzt u dich beraten lassen...hast du sonst irgendne art von ausfluss oder so? also bei mir war es ja wie gesagt auch total anders (weniger) als sonst.
ja hab ihn wiederholt...wieder negativ...aber naja so ganz beruhigt bin ich immer noch nicht...hab nächste woche nen termin beim FA. sie meinte dann könnte sie auch schon was feststellen - ich hätte auch davor schon kommen können - aber sie meinte dann würde sie auch nur einen "normalen"schwangerschaftstest machen - und ich solle mir ds geld lieber sparen...mhm...
und wie gehts dir so?musst die viel darüber nachdenken oder kannst du dich gut ablenken in der zwischenzeit?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2012 um 9:33
In Antwort auf sidney_12928314

Hello...
wann hättest du denn normal die regel bekommen sollen?? naja die meisten test funkt. eig. schon recht zuverlässig sogar vor dem tag der ersten regel - aber danach natürlich überhaupt. ich würde an deiner stelle schon einen machen...dann kannst du - im fall der fälle - schon mal zum arzt u dich beraten lassen...hast du sonst irgendne art von ausfluss oder so? also bei mir war es ja wie gesagt auch total anders (weniger) als sonst.
ja hab ihn wiederholt...wieder negativ...aber naja so ganz beruhigt bin ich immer noch nicht...hab nächste woche nen termin beim FA. sie meinte dann könnte sie auch schon was feststellen - ich hätte auch davor schon kommen können - aber sie meinte dann würde sie auch nur einen "normalen"schwangerschaftstest machen - und ich solle mir ds geld lieber sparen...mhm...
und wie gehts dir so?musst die viel darüber nachdenken oder kannst du dich gut ablenken in der zwischenzeit?

Also
heute müssten die Tage eigentlich kommen. Ich meine klar, das kann sich auch schonn mal verschieben, vor allem auch dadurch, dass ich durch das Vergesssen und das Nachnehmen bestimmt auch was durcheinander gebracht habe. Ich werde aber direkt meine Frauenärztin anrufen und mich dann direkt da mit ner Blutabnahme testen lassen, sobald das geht. Dann bin ich einfach sicher und muss auch nicht vorher 30,40 Euro an Schwangerschaftstests ausgeben, auf die ich mich dann doch nicht verlassen kann. Ich hatte schon Ausfluss ja...auch relativ viel. Aber gar kein Blut... kein bisschen. Mhm mir gehts eigentlich ganz gut. Ich denke mir einfach noch weiß ich ja nichts und muss mich dann damit auseinander setzen, wenn ich Bescheid weiß und will mich nicht jetzt schon verrückt machen. Aber immer kurz vorm Einschlafen oder wenn mal gerade nix los ist, denke ich schon daran, dass es mir besser ginge, wenn ich sicher wüsste, dass ich nicht schwanger bin. Aber noch versuche ich einfach, nicht ständig den Teufel an die Wand zu malen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2012 um 9:44
In Antwort auf jancis_12505205

Also
heute müssten die Tage eigentlich kommen. Ich meine klar, das kann sich auch schonn mal verschieben, vor allem auch dadurch, dass ich durch das Vergesssen und das Nachnehmen bestimmt auch was durcheinander gebracht habe. Ich werde aber direkt meine Frauenärztin anrufen und mich dann direkt da mit ner Blutabnahme testen lassen, sobald das geht. Dann bin ich einfach sicher und muss auch nicht vorher 30,40 Euro an Schwangerschaftstests ausgeben, auf die ich mich dann doch nicht verlassen kann. Ich hatte schon Ausfluss ja...auch relativ viel. Aber gar kein Blut... kein bisschen. Mhm mir gehts eigentlich ganz gut. Ich denke mir einfach noch weiß ich ja nichts und muss mich dann damit auseinander setzen, wenn ich Bescheid weiß und will mich nicht jetzt schon verrückt machen. Aber immer kurz vorm Einschlafen oder wenn mal gerade nix los ist, denke ich schon daran, dass es mir besser ginge, wenn ich sicher wüsste, dass ich nicht schwanger bin. Aber noch versuche ich einfach, nicht ständig den Teufel an die Wand zu malen.

Hello...
achso heute erst...naja da kann es ja noch kommen im laufe des tages oder wie gesagt durch die einnahme verspätet...is eh gut wenn du dich nicht schon vorher verrückt machst...ich kann das leider nicht so gut bzw. auch jetzt nach 2 test - denk ich immer noch manchmal: ob es wirklich stimmt?
ich weiss echt bisschen verrückt - ich glaub mein freund denkt das auch scohn *g* aber ja ich nehm die pille immerhin schon ca. 8 jahre u es war eben noch nieee so wie diesmal in der pillenpause...naja meine FA wird mir dann wohl mehr sagen nächste woche...
naja würde an deiner stelle mal bis morgen abwarten u morgen früh - mit morgenurin nen test machen! danach kannst du immer noch entscheiden ob du zusätzlich blut abnehmen lässt - aber da dauert die auswertung ja auch ein bisschen...beim test weisst du gleich etwas...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2012 um 18:33
In Antwort auf sidney_12928314

Hello...
achso heute erst...naja da kann es ja noch kommen im laufe des tages oder wie gesagt durch die einnahme verspätet...is eh gut wenn du dich nicht schon vorher verrückt machst...ich kann das leider nicht so gut bzw. auch jetzt nach 2 test - denk ich immer noch manchmal: ob es wirklich stimmt?
ich weiss echt bisschen verrückt - ich glaub mein freund denkt das auch scohn *g* aber ja ich nehm die pille immerhin schon ca. 8 jahre u es war eben noch nieee so wie diesmal in der pillenpause...naja meine FA wird mir dann wohl mehr sagen nächste woche...
naja würde an deiner stelle mal bis morgen abwarten u morgen früh - mit morgenurin nen test machen! danach kannst du immer noch entscheiden ob du zusätzlich blut abnehmen lässt - aber da dauert die auswertung ja auch ein bisschen...beim test weisst du gleich etwas...

Hello...
und gibt es was neues bei dir? jetzt sind ja schon wieder ein paar tage vergangen..
ich hab morgen termin beim FA....bin trotz der negativen tests nervös ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2012 um 8:53
In Antwort auf sidney_12928314

Hello...
und gibt es was neues bei dir? jetzt sind ja schon wieder ein paar tage vergangen..
ich hab morgen termin beim FA....bin trotz der negativen tests nervös ....

Sorry...
über die ganze Aufregung hatte ich das Forum ganz vergessen. Ja es gibt was Neues,bei mir ist alles in Butter die Periode ist durchgegangen...und frag nich nach Sonnenschein....also deutlicher hätte mein Körper mir nicht zeigen können, dass da kein Kinst ist wahrscheinlich ist es jetzt schon zu spät, weiß ja nicht wann Du den Termin hast aber mach dir keinen Kopf. Ich hatte meine FÄ angerufen als ich mir einfach zu unsicher war. Und sie sagte, das kann bei jeder Pille passieren und irgendwann ist immer ein erstes Mal, dass sich während der Einnahmephase die Gebärmutterschleimhaut aufgrund von zum Beispiel Hormonschwankungen nicht vollständig aufbauen konnte. Und das führt dann zu Perioden während denen man nur Schmerzen und kein Blut hat oder nur sehr wenig Blut. Das kann eine ganz normale Unregelmäßigkeit sein. UND sie meinte, dass ich wenn auch nur das kleinste bisschen Blut kommt nicht zu ihr kommen muss. Also stehen bei Dir doch alle Zeichen auf Ich drück Dir die Daumen, meld Dich mal, wenn Du was weißt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club