Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger trotz Kupferspirale

Schwanger trotz Kupferspirale

23. Oktober 2018 um 12:19 Letzte Antwort: 24. Oktober 2018 um 11:34

hallo, ich stell mich mal kurz vor . 
Ich bin 24 Jahre alt , Mama eines kleinen süßes Mädchens von 18 Monaten ... da ich kürzlich hier gestoßen bin und mich ein wenig austauschen wollte , erzähle ich euch meine Situation .. wie schon geschrieben , habe ich eine kleine Tochter . Nachdem sie geboren wurde , habe ich kurze Zeit danach mir die kupferspirale einsetzten lassen , weil ich nicht direkt nochmal schwanger werden wollte , da ich festgestellt habe , das ich schnell schwanger werden kann und ich eig die Zeit mit meiner kleinen genießen wollte. Nun ist alles ganz anders gekommen . Ich habe am Sonntag Abend beschlossen einen Schwangerschaftstest zu machen , da ich meine letzte Periode am 29 August hatte. Ich habe die Spirale im Januar einlegen lassen und ich muss sagen , dass meine Regel seit dem ich sie habe nicht wirklich regelmäßig kam . Ich habe im Juni das gleiche Problem gehabt , das meine Regel ausblieb, aber im Juli kam sie wieder . So , da ich mir bevor ich den test gemacht habe gedacht hab , dass es evtl wieder so ist wie vor einigen Monaten , wollte ich warten . Am Sonntag dann der Schock POSITIV ! Habe direkt am nächsten morgen beim Frauenarzt angerufen und davon berichtet , habe noch gestern ein Termin bekommen und bin dahin. 
Habe dort auch ein Test machen sollen , der direkt positiv war und als ich untersucht worden bin , hat man direkt unter der kupferspirale die Fruchhühle gesehen und auch das Herz 💓 schlagen sehen . Die Frauenärztin war geschockt , weil sie schon mal davon gehört hat , aber selbst so ein Fall mit ihren Patienten nie hatte . Die Spirale hat sie nicht ziehen wollen , weil das Baby direkt untendrunter ist und die Gefahr groß ist , dass das Baby mit abgeht . Ich wollte jetzt eig kein 2 Kind , aber ich kriege es einfach nicht hin , das Baby weg machen zu lassen . Also habe ich mich , trotz Angst vor der neuen Situation entschieden , das Baby zu behalten , wenn die Spirale keine Probleme macht . So lang ich die Spirale drin habe , muss ich jede Woche zum Frauenarzt , weil wir Hoffnung haben , das durch das wachsen der fruchthühle sich die Spirale verschiebt und man es rausziehen kann, ohne das Baby zu gefährden . So , entschuldigt mich für den langen Text.. aber meine Frage wäre , ob ihr auch Erfahrung damit habt und in solch einer Situation gewesen seid... 
viele dank erstmal Und hoffe es schreibt jmd zurück  
Lg                                         Ach und bin übrigens 6+5

Mehr lesen

23. Oktober 2018 um 15:23

Ohje na das ist j ein Schock 🙈
herzlichen Glückwunsch trotzdem ☺️
Ich habe es nicht erlebt allerdings meine Arbeitskollegin da war es ein wenig anders die Spirale ist 8wochen nach dem legen scheinbar heraus gefallen während einer starken regelblutung.
ich hoffe es geht alles gut und du kannst die Schwangerschaft trotzdem genießen

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2018 um 17:10
In Antwort auf luschi93

Ohje na das ist j ein Schock 🙈
herzlichen Glückwunsch trotzdem ☺️
Ich habe es nicht erlebt allerdings meine Arbeitskollegin da war es ein wenig anders die Spirale ist 8wochen nach dem legen scheinbar heraus gefallen während einer starken regelblutung.
ich hoffe es geht alles gut und du kannst die Schwangerschaft trotzdem genießen

Schön das du antwortest , ja leider ist bei mir die Spirale noch drin und es hat sich auch null verschoben , ist genau noch so , wie meine fraunaärztin es platziert hat 🙄 
vielen Dank , ja ich versuche mich da nicht kaputt zu machen , bringt nichts , muss mich einfach gedulden und entspannen so gut es geht 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2018 um 19:14

Ich meine aber mich zu erinnern dass es schon erfolgreich gezogen wurde bei mir war es so dass mein Kontrollfaden verschwinden war und das Ziehen sehr schwer wurde die Ärztin sagte damals selbst wenn sie jetzt verrutscht ist und ich schwanger werden würde wäre das halb so wild

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2018 um 20:23

ach ich wünschte es wäre bei mir auch so .. ich muss nächsten Montag hin und da schaut sich das meine Frauenärztin nochmal an , in der Hoffnung , dass die fruchthühle nicht mehr unter der Spirale ist 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2018 um 20:53

Ich drück dir die Daumen, kenne nur den Fall wo die Fruchthülle darüber war und die Spirale dann gezogen wurde. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2018 um 23:41

vielen Dank , ich wünschte , es wäre auch so in meiner Situation .. aber noch mal vielen Dank 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Oktober 2018 um 3:53

Ich würde mit eine 2 Meinung einholen.  Vielleicht kann man da noch was anderes machen.  Geh mal in eine Gyn.  Fach Klinik. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Oktober 2018 um 11:30
In Antwort auf nadu2.0

Ich würde mit eine 2 Meinung einholen.  Vielleicht kann man da noch was anderes machen.  Geh mal in eine Gyn.  Fach Klinik. 

ja das werde ich wahrscheinlich auch tun , ich werd jetzt am kommenden Montag nochmal hin gehen und dann je nach dem wie es sich entwickelt hat entscheiden 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Oktober 2018 um 11:34

hallo , na hoffentlich werde ich genau so viel Glück haben wie bei deiner Schwester 💓 .. ja mich dagegen zu entscheiden , wäre für mich nicht in frage gekommen , vorallem als ich das Herz schlagen gesehen habe 💓 vielen Dank 😊
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
55 zt
Von: mxichelle
neu
|
24. Oktober 2018 um 8:53
SEIT 7 Tagen schmierblutung
Von: hippo84
neu
|
23. Oktober 2018 um 22:34
Teste die neusten Trends!
experts-club