Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Schwanger trotz hibbeln/warten

Schwanger trotz hibbeln/warten

25. Oktober 2015 um 11:31 Letzte Antwort: 26. Oktober 2015 um 8:52

Also man liest ja oft das viele erst dann SS geworden sind als sie den KiWu schon fast wieder "aufgegeben" haben. Wie war das bei euch ? Habt ihr gehibbelt und auf alles geachtet ? Oder dachtet ihr eher "Wenns kommt dann kommts" ? Würde mich mal interessieren wie es bei euch war. Auch ob ihr Tempi gemessen habt, ZS und MuMu untersucht habt, Ovus benutzt etc ? Bin gespannt auf eure Antworten. Ich hab manchmal nämlich etwas Angst das ich eben durch dieses hibbeln nicht schwanger werde. LG die Banana

Mehr lesen

25. Oktober 2015 um 11:59

Beim
1. und 2. mal bin ich direkt im 1. Zyklus schwanger geworden (1. leider FG) trotz extremen hibbelns habe ovus gemacht und zs beobachtet, und jeden Tag um den ES (auch als die ovus noch negativ waren, sicher ist sicher) den Mann ins Bett geschleift hat ja dann auch direkt geklappt. Dieses Mal hab ichs auch so versucht, im 1. und 2. ÜZ hats leider nicht geklappt... War dann total unmotiviert und dachte es klappt eh nicht, war ja von den vorherigen Schwangerschaften auch verwöhnt wo es so schnell ging naja dann war ich sehr überrascht im 3. ÜZ einen positiven Test zu haben! Ist allerdings noch nicht bestätigt, kann erst am Do zum Arzt, bin erst 4 5

Gefällt mir
25. Oktober 2015 um 12:04

...
Wir haben es neun Monate lang versucht und es wollte einfach nicht klappen. ich hab auf so ziemlich alles geachtet was man beachten kann. . dann habe ich mich dazu entschlossen meinen Job zu kündigen und hab mir einen neuen gesucht. . also hab ich auf nichts mehr geachtet weil der Zeitpunkt eigentlich mehr als unpassend wäre. . ja und nun bin ich in der 32 Woche. . es hat genau dann geklappt als ich es nicht "wollte" aber jetzt ist es mehr als gewünscht und gewollt liebe grüße

Gefällt mir
25. Oktober 2015 um 12:06
In Antwort auf schildi159

Beim
1. und 2. mal bin ich direkt im 1. Zyklus schwanger geworden (1. leider FG) trotz extremen hibbelns habe ovus gemacht und zs beobachtet, und jeden Tag um den ES (auch als die ovus noch negativ waren, sicher ist sicher) den Mann ins Bett geschleift hat ja dann auch direkt geklappt. Dieses Mal hab ichs auch so versucht, im 1. und 2. ÜZ hats leider nicht geklappt... War dann total unmotiviert und dachte es klappt eh nicht, war ja von den vorherigen Schwangerschaften auch verwöhnt wo es so schnell ging naja dann war ich sehr überrascht im 3. ÜZ einen positiven Test zu haben! Ist allerdings noch nicht bestätigt, kann erst am Do zum Arzt, bin erst 4 5

Dann
erstmal Herzlichen Glückwunsch.

Gefällt mir
25. Oktober 2015 um 12:11
In Antwort auf emely_12454222

Dann
erstmal Herzlichen Glückwunsch.

Danke

Gefällt mir
25. Oktober 2015 um 13:18

Huhu
Also ich bin auch ein Musterbeispiel fürs schwanger werden

1. ss schwanger im 1. üz (leider 8. ssw FG)
2. ss schwanger im 1. üz (Tocher ist 14 Monate)
3. ss schwanger im 1. üz (jetzt 13 plus 3)

Ich habe auch icus gemacht und auf alles geachtet! Ich denke es kommt auch drauf an, ob der eigene körper einfach bereit ist!

Gefällt mir
25. Oktober 2015 um 13:25
In Antwort auf amir_12320315

Huhu
Also ich bin auch ein Musterbeispiel fürs schwanger werden

1. ss schwanger im 1. üz (leider 8. ssw FG)
2. ss schwanger im 1. üz (Tocher ist 14 Monate)
3. ss schwanger im 1. üz (jetzt 13 plus 3)

Ich habe auch icus gemacht und auf alles geachtet! Ich denke es kommt auch drauf an, ob der eigene körper einfach bereit ist!

Wäre auch meine dritte ss
Ich achte momentan echt auf ALLES. Hatte ab ES+3 (?) Übelkeit und hab irgendwie das Gefühl das ich mir das einbilde weil ich es so unbedingt will.

Gefällt mir
25. Oktober 2015 um 13:30

Hallo
Bei uns hat es im 4. oder 5. ÜZ geklappt, Ovus und Eisprungapp benutzt

Gefällt mir
26. Oktober 2015 um 8:52

Hallo
Ich hab im Januar die Pille abgesetzt, die ich 4 Jahre gekommen, aber nicht so gut vertragen habe (besser als alle anderen Pillen- daher so lang). 2 Monate haben wir mit Kondom verhütet und dann auch das sein gelassen.
Ovus etc hatte ich hier, weil ich schauen wollte, ob ich überhaupt einen Eisprung hab. Hab 2 gemacht, war mir zu umständlich.
Im 1. Zyklus ohne Verhütung hatten wir kaum Gv, im 2. auch nur 4x verteilt. Trotzdem bin ich im 2. schwanger geworden- trotz stressigen Job, keinen Sex zu der zeit, wo vermutlich der es sein sollte und im Alter von 32. bin jetzt in der 24ssw und mir ging das schwanger werden eigentlich zu schnell.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers