Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger trotz drei Monats spritze

Schwanger trotz drei Monats spritze

14. Juli 2016 um 19:53 Letzte Antwort: 20. Juli 2016 um 9:43

Hallo ich habe die spritze mir geben lassen und habe 7 Wochen noch zusätzlich mit Kondom verhuetet und nin jetzt trotzdem schwanger. Ich habe schon zwei Kinder und habe mit der Familienplanung abgeschlossen um endlich meine Ausbildung machen zu können. Mein freund hat auch zwei Kinder mit einer anderen frau und sein Ältester Sohn lebt jetzt bei uns. Ich weis jetzt nicht ob ich das Kind bekommen soll oder nicht weil ich momentan auch nur genervt und gereizt bin von jeden und allem. Ich hab einfach angst weil ich schon unter Depressionen leide und mein fa mir raet keinen Abbruch zu machen. Aber soll ich wirklich noch ein kleines wesen in die Welt setzen?????

Mehr lesen

14. Juli 2016 um 20:45

Es
ist nicht leicht, sich gemachte Pläne ungefragt über den Haufen werfen zu lassen. Aber die ungeplanten Geschenke sind immer die schönsten Geschenke. Das mit der Ausbildung wäre nicht für immer gestrichen, sondern nur nach hinten geschoben. Arbeiten kannst Du in Deinem Leben noch lange, in Dir wächst ein einzigartiges Orginal heran. Du nennst es ganz liebevoll kleines Wesen. Diese Liebe wird Dich stark machen, den Liebe ist die Macht, die Unmögliches möglich macht.
VLG Yankho

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Juli 2016 um 0:58

Da du so direkt fragst:
"Aber soll ich wirklich noch ein kleines wesen in die Welt setzen?????"
Ja. Grund: Es ist im Prinzip überhaupt nichts schlimmes daran, "noch ein kleines wesen in die Welt" zu setzen, jedes Kind ist eine neue kleine Hoffnung für die Welt (und die kann Hoffnung echt brauchen).

Das einzig wirklich schwierige ist, ob und wie du damit zu recht kommen kannst und das schaffen kannst und zwar natürlich so, dass es dir auch gut damit geht.

Deshalb:
"mein fa mir raet keinen Abbruch zu machen"
Da FAs meines Wissens da selten einen konkreten Rat aussprechen, welche Gründe hat er/sie denn genannt?

"um endlich meine Ausbildung machen zu können."
Bisher hatten dich die 2+1 Kinder zu sehr ausgelastet, um das anzugehen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Juli 2016 um 6:45
In Antwort auf carn

Da du so direkt fragst:
"Aber soll ich wirklich noch ein kleines wesen in die Welt setzen?????"
Ja. Grund: Es ist im Prinzip überhaupt nichts schlimmes daran, "noch ein kleines wesen in die Welt" zu setzen, jedes Kind ist eine neue kleine Hoffnung für die Welt (und die kann Hoffnung echt brauchen).

Das einzig wirklich schwierige ist, ob und wie du damit zu recht kommen kannst und das schaffen kannst und zwar natürlich so, dass es dir auch gut damit geht.

Deshalb:
"mein fa mir raet keinen Abbruch zu machen"
Da FAs meines Wissens da selten einen konkreten Rat aussprechen, welche Gründe hat er/sie denn genannt?

"um endlich meine Ausbildung machen zu können."
Bisher hatten dich die 2+1 Kinder zu sehr ausgelastet, um das anzugehen?

Schwanger trotz drei Monats spritze
Ich leide unter einer bipolaren Störung und mein FA meinte durch einen Abbruch könnte es schlimmer werden aber es gibt ja auch die Wochenbett Depression ich weiß einfach nicht was richtig ist oder ob ich es moralisch mit mir vereinbaren kann es nicht zu bekommen aber wenn ich es bekomme weiß ich nicht wie mein kleiner darauf reagiert weil er sehr mama bezogen und eifersüchtig ist er wird drei im august

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Juli 2016 um 6:58
In Antwort auf tolga_12127293

Schwanger trotz drei Monats spritze
Ich leide unter einer bipolaren Störung und mein FA meinte durch einen Abbruch könnte es schlimmer werden aber es gibt ja auch die Wochenbett Depression ich weiß einfach nicht was richtig ist oder ob ich es moralisch mit mir vereinbaren kann es nicht zu bekommen aber wenn ich es bekomme weiß ich nicht wie mein kleiner darauf reagiert weil er sehr mama bezogen und eifersüchtig ist er wird drei im august

Wie geht er denn
"ich es bekomme weiß ich nicht wie mein kleiner darauf reagiert weil er sehr mama bezogen und eifersüchtig ist er wird drei im august"
mit seinem älteren Bruder/Schwester um?

Geht es in Kindergarten/Kita?
Da könnte doch das Klammern reduzieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Juli 2016 um 8:13
In Antwort auf carn

Wie geht er denn
"ich es bekomme weiß ich nicht wie mein kleiner darauf reagiert weil er sehr mama bezogen und eifersüchtig ist er wird drei im august"
mit seinem älteren Bruder/Schwester um?

Geht es in Kindergarten/Kita?
Da könnte doch das Klammern reduzieren.

Schwanger trotz drei Monats spritze
naja im Kindergarten geht es da kümmert er sich sogar um Babys bzw um die jüngeren mit seiner großen Schwester ja mal hassen sie sich mal lieben sie sich können nicht mit einander aber wenn sie mal woanders schläft sucht er sie und braucht ewig zum einschlafen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Juli 2016 um 8:27
In Antwort auf tolga_12127293

Schwanger trotz drei Monats spritze
naja im Kindergarten geht es da kümmert er sich sogar um Babys bzw um die jüngeren mit seiner großen Schwester ja mal hassen sie sich mal lieben sie sich können nicht mit einander aber wenn sie mal woanders schläft sucht er sie und braucht ewig zum einschlafen

Sicher sein
kann man sich ja nicht, aber das macht zumindest Hoffnung, dass er damit zurecht kommen kann.

Hinsichtlich Ausbildung hast du Angst, die eventuell schon wieder verschieben zu müssen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Juli 2016 um 9:04
In Antwort auf carn

Sicher sein
kann man sich ja nicht, aber das macht zumindest Hoffnung, dass er damit zurecht kommen kann.

Hinsichtlich Ausbildung hast du Angst, die eventuell schon wieder verschieben zu müssen?

Ja
Ja weil eigentlich wollte ich nächstes Jahr anfangen wenn der kleine dann auch aelter ist weil ich schon drei Monate vollzeit gearbeitet habe aber dann aufhören musste weil ich kaum zeit hatte für meine Kinder und teilzeit haben die nicht gemacht und finde eine Arbeit mit zwei Kindern auf teilzeit Basis jetzt müsste ich theoretisch wieder länger warten als geplant mit Ausbildung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Juli 2016 um 11:29

Liebe Favole!
Dir sind deine zwei Kinder sehr wichtig, das kann ich aus deinen Zeilen herauslesen. Aber du möchtest gern auch beruflich weiterkommen, eine Ausbildung machen. Das ist sicher für dich persönlich ein wichtiges Ziel, aber auch für deine Kinder, denn dahinter steht ja auch eine finanzielle Absicherung. Weißt du schon, welche Ausbildung du machen möchtest?

Dein Sohn wird ja bald 3, wie alt ist denn dein anderes Kind? Bei euch ist sicher immer was los, viel Leben in der Bude Ich versteh dich sehr gut, dass es aber nicht nur schöne Zeiten, sondern auch sehr stressige und nervige gibt. Dass deine Nerven eben sehr angespannt sind und es Tage gibt, an denen alles und jeder einfach nur zu viel ist. Ich denke, diesen Zustand wird jede Mutter und jeder Vater kennen du bist also völlig normal mit deinen Gefühlen
Wie kommst du denn bisher mit deiner bipolaren Störung zurecht, nimmst du Medis?
Klar, das ist ein Punkt, der dich zusätzlich verunsichert wie es dir nach einem Abbruch (aber auch mit einer Schwangerschaft) psychisch gehen könnte. Dein FA ist da sehr sensibel und möchte bestimmt nur dein Bestes, wenn er dir von einem Abbruch abrät. Vertraust du ihm denn, kannst du gut mit ihm reden? Dann könntest du mit ihm mal alle Möglichkeiten besprechen. Was du tun kannst z.B., um einer Wochenbettdepression vorzubeugen, dich gut vorzubereiten. Da gibt es wirklich sehr gute Möglichkeiten!

Was sagt denn dein Freund zu deiner Schwangerschaft? Oder hast du es erst mal für dich behalten?

Ganz liebe Grüße! Lavena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Juli 2016 um 12:15
In Antwort auf lavena7

Liebe Favole!
Dir sind deine zwei Kinder sehr wichtig, das kann ich aus deinen Zeilen herauslesen. Aber du möchtest gern auch beruflich weiterkommen, eine Ausbildung machen. Das ist sicher für dich persönlich ein wichtiges Ziel, aber auch für deine Kinder, denn dahinter steht ja auch eine finanzielle Absicherung. Weißt du schon, welche Ausbildung du machen möchtest?

Dein Sohn wird ja bald 3, wie alt ist denn dein anderes Kind? Bei euch ist sicher immer was los, viel Leben in der Bude Ich versteh dich sehr gut, dass es aber nicht nur schöne Zeiten, sondern auch sehr stressige und nervige gibt. Dass deine Nerven eben sehr angespannt sind und es Tage gibt, an denen alles und jeder einfach nur zu viel ist. Ich denke, diesen Zustand wird jede Mutter und jeder Vater kennen du bist also völlig normal mit deinen Gefühlen
Wie kommst du denn bisher mit deiner bipolaren Störung zurecht, nimmst du Medis?
Klar, das ist ein Punkt, der dich zusätzlich verunsichert wie es dir nach einem Abbruch (aber auch mit einer Schwangerschaft) psychisch gehen könnte. Dein FA ist da sehr sensibel und möchte bestimmt nur dein Bestes, wenn er dir von einem Abbruch abrät. Vertraust du ihm denn, kannst du gut mit ihm reden? Dann könntest du mit ihm mal alle Möglichkeiten besprechen. Was du tun kannst z.B., um einer Wochenbettdepression vorzubeugen, dich gut vorzubereiten. Da gibt es wirklich sehr gute Möglichkeiten!

Was sagt denn dein Freund zu deiner Schwangerschaft? Oder hast du es erst mal für dich behalten?

Ganz liebe Grüße! Lavena

Schwanger trotz drei Monats spritze
Meine große ist 10 Jahre. Ich möchte heilerziehungspflegerin lernen. Ja ich nehme seit Jahren Medikamente und klar is mein FA dafür bekommt ja auch sein Geld . vertrauen tue ich keinen Arzt wirklich. Mein freund weiß es und ist begeistert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juli 2016 um 11:29
In Antwort auf tolga_12127293

Schwanger trotz drei Monats spritze
Meine große ist 10 Jahre. Ich möchte heilerziehungspflegerin lernen. Ja ich nehme seit Jahren Medikamente und klar is mein FA dafür bekommt ja auch sein Geld . vertrauen tue ich keinen Arzt wirklich. Mein freund weiß es und ist begeistert

Hallo Favole!
Das ist ein schöner Beruf, den du lernen willst! Dann arbeitest du gerne mit Menschen? Mit dem Beruf kannst du in vielen verschiedenen Einrichtung arbeiten, Bedarf ist ja da.

Hast du schlechte Erfahrungen mit Ärzten gemacht? Das tut mir leid... es gibt natürlich solche und solche... und es ist nicht immer leicht oder erleichternd, sich in die Hänge von Ärzten zu begeben. Und dein Vertrauen ist dann enttäuscht worden?
Hast du während der letzten Schwangerschaft auch Medis genommen? Da gibt es ja welche, die dem Baby nicht schaden, soweit ich weiß.

Wie geht es dir denn gerade? Hast du am Wochenende nochmal Zeit gehabt, über alles nachzudenken? Dass sich dein Freund so freut ist ja auch schön. Das Baby verbindet euch, ist ein Teil von euch beiden. Kann er deine Ängste wegen der Depression verstehen?
Wäre er denn bereit, dich zu unterstützen? So dass du doch so schnell wie es geht, mit der Ausbildung beginnen kannst? Mit doppelter Kraft werdet ihr sicher einen guten Weg finden!
Viele Grüße, Lavena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juli 2016 um 17:16
In Antwort auf lavena7

Hallo Favole!
Das ist ein schöner Beruf, den du lernen willst! Dann arbeitest du gerne mit Menschen? Mit dem Beruf kannst du in vielen verschiedenen Einrichtung arbeiten, Bedarf ist ja da.

Hast du schlechte Erfahrungen mit Ärzten gemacht? Das tut mir leid... es gibt natürlich solche und solche... und es ist nicht immer leicht oder erleichternd, sich in die Hänge von Ärzten zu begeben. Und dein Vertrauen ist dann enttäuscht worden?
Hast du während der letzten Schwangerschaft auch Medis genommen? Da gibt es ja welche, die dem Baby nicht schaden, soweit ich weiß.

Wie geht es dir denn gerade? Hast du am Wochenende nochmal Zeit gehabt, über alles nachzudenken? Dass sich dein Freund so freut ist ja auch schön. Das Baby verbindet euch, ist ein Teil von euch beiden. Kann er deine Ängste wegen der Depression verstehen?
Wäre er denn bereit, dich zu unterstützen? So dass du doch so schnell wie es geht, mit der Ausbildung beginnen kannst? Mit doppelter Kraft werdet ihr sicher einen guten Weg finden!
Viele Grüße, Lavena

Schwanger trotz drei Monats spritze
Ja hab schon si manche schlechte Erfahrung gemacht mit Ärzten. Ich arbeite gerne mit behinderten Menschen zusammen, im Verkauf war ich such schon und das war nicht meins aber mit diesen Menschen das is eine so tolle Arbeit.ja ich nehme Medikamente und hab schon in der zweiten Schwangerschaft welche genommen. Ich hatte zeit ja morgen hab ich noch mal Ultraschall Termin mal schauen was raus kommt da

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Juli 2016 um 20:46
In Antwort auf tolga_12127293

Schwanger trotz drei Monats spritze
Ja hab schon si manche schlechte Erfahrung gemacht mit Ärzten. Ich arbeite gerne mit behinderten Menschen zusammen, im Verkauf war ich such schon und das war nicht meins aber mit diesen Menschen das is eine so tolle Arbeit.ja ich nehme Medikamente und hab schon in der zweiten Schwangerschaft welche genommen. Ich hatte zeit ja morgen hab ich noch mal Ultraschall Termin mal schauen was raus kommt da

Dein Termin heute
Hey Favole,
wie war denn dein Ultraschall-Termin? Der war doch heute, oder? War alles in Ordnung?
Ich lass dir liebe Grüße hier und freue mich, von dir zu hören!
Lavena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Juli 2016 um 9:43
In Antwort auf lavena7

Dein Termin heute
Hey Favole,
wie war denn dein Ultraschall-Termin? Der war doch heute, oder? War alles in Ordnung?
Ich lass dir liebe Grüße hier und freue mich, von dir zu hören!
Lavena

Ja
war gestern ich bin definitiv schwanger in der 5ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest