Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger trotz bauchweh?

Schwanger trotz bauchweh?

25. August 2010 um 12:22

Hey ihr lieben,

es wäre ein wahres wunder wenn ich schwanger wäre.
Mein mann ist zu 99% unfruchtbar, aber das eine Prozent, sagte sogar der Arzt kann zu diesem unglaublichen wunder führen...

jetzt kurz zur sache... habe einen sehr unregelmäßigen zyklus..
daher weiß ich nie so genau wann und ob eigentlich ES war..

meine letzte Periode hatte ich am 10.7. und seitdem niente..
letzte woche di hatte ich am toilettenpapier einmal einen leicht bräunlichen fleck und mi auch.. aber sonst nichts...
seit etwa anderthalb wochen habe ich in nicht regelmäßigen abständen ein ziehen an verschiedenen stellen im bauch.. fühlt sich aber nicht an wie die PMS von sonst(naja kann auch einfach nur die hoffnung sein) ansonsten mir ist seit 2 wochen übel, kreislauf, müde, dauernt hunger, renn dauernt aufs klo meine stimmung springt von 0 auf 180 binnen sekunden, innerliche unruhe.... und ich kontrolliere regelmäßig schon seit jahren den xervix schleim, nur seit etwa, ja auch einer woche, komme ich kaum in der üblichen position soweit nach oben um zu fühlen bzw komme ich gar nicht, da alles wie zu ist.. zu der üblichen fühlstelle komme ich gar nicht mehr ran,... ist total weit oben und ja.. ach ich habe keine ahnung....

ich weiß, ich sollte einen Test machen bzw zum Arzt gehen.... aber ich habe in den letzten 5 jahren gefühlte 1000 tests und mind. genausoviele FA besuche gehabt....

also wenn man vom 10.7 ausgeht wäre ich jetzt laut wunschkinder.net jetzt 6+4 also 7te Woche.....

oh man... diese angst...
ja die kommt seit etwa samstag noch dazu, saß mit meinem Mann samstag im eiscafe und brach in tränen aus weil ich geglaubt habe ich pack das alles nicht, nicht jetzt, ein kind könnte ich jetzt gar nicht gebrauchen usw... (haben derzeit einen heftigen streit in der familie, geht über gerichte, klagen, anwälte)


vllt findet sich ja hier jemand dem es ähnlich ging und vllt doch ss war.. oder eben nicht......

Mehr lesen

25. August 2010 um 13:22


Mach nen Test!
Dann weißt du was Sache ist. Inzwischen zeigt der dann ja hundert prozentig an.

Ich hatte im Januar total ausgeblendet dass ich schwanger sein könnte. Bei mir hieß es ohne Hormontherapie könnt ich nicht schwanger werden.
Ich also im Januar gedacht, sch... schon wieder ne Magen Darm Grippe, meine Kollegin hatte die nähmlich. Wir uns noch die Magentropfen geteilt, alle um mich rum mir erklärt du bist schwanger abr ich habs einfach ausgeblendet. Irgendwann hab ich dann doch nen Test gemacht als meine Tage nicht kamen und der war innerhalb von 3 sek. positiv

Ich drücke dir ganz feste die Daumen, ab in die Apo und testen.

Liebe Grüße Simone mit Pimpf 35 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2010 um 14:22
In Antwort auf henye_12743902


Mach nen Test!
Dann weißt du was Sache ist. Inzwischen zeigt der dann ja hundert prozentig an.

Ich hatte im Januar total ausgeblendet dass ich schwanger sein könnte. Bei mir hieß es ohne Hormontherapie könnt ich nicht schwanger werden.
Ich also im Januar gedacht, sch... schon wieder ne Magen Darm Grippe, meine Kollegin hatte die nähmlich. Wir uns noch die Magentropfen geteilt, alle um mich rum mir erklärt du bist schwanger abr ich habs einfach ausgeblendet. Irgendwann hab ich dann doch nen Test gemacht als meine Tage nicht kamen und der war innerhalb von 3 sek. positiv

Ich drücke dir ganz feste die Daumen, ab in die Apo und testen.

Liebe Grüße Simone mit Pimpf 35 ssw

Hab gestestet
hey, hab nen Test gemacht,... nicht nur einen, der eine war eindeutig negativ auch wenn mein Mann zu glauben meint, da wäre ganz minimal eine Linie.. beim 2ten Test(digital) stand nicht schwanger... aber wenn mnan den teststreifen rausholt ist ganz eindeutig eine linie zu erkennen.

Habe meine FÄ angerufen und es ihr geschildert, sie meint, da es bei mir ja auch noch Hormonprobleme gibt, soll ich diesen Mittwoch zu ihr kommen sie schaut im US und macht nen Bluttest.

Sie hat schon häufig Patienten gehabt, deren Tests alle negativ waren und die Frauen auch schon weiter als 7te Woche waren....
sie macht mir hoffnung.. aber ich werde es erst am Mittwoch sehen....

das mit dem bauchweh ist inzwischen nur noch schubartig.. mal ist gar nichts stundenlang und dann mal ne halbe stunde ein druckgefühl, aber kein richtiger schmerz.. und wenn nur gaaaanz kurz ein leichtes ziehen. also auch die FÄ sagt das ist kein PMS, und da ich das ja schon seit jahren von mri kenne weiß ich es fühlt sich anders an.. nur ich sagte ich das könne ja auch nur die einbildung(soll ja auch ne Bildung sein ) sein

melde mich mittwoch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club