Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger trotz 2 negativen Tests und Periode?

Schwanger trotz 2 negativen Tests und Periode?

10. Januar 2012 um 19:27

Hallo ihr Lieben,
und zwar hätte ich gerne mal eure Meinung zu meinem Problem, dafür hole ich erstmal weit aus udn erzähle alles:

Ich bin grade mal 15 einhalb, habe seit 8Monaten einen Freund und im August haben wir das erste mal Petting gemacht.. Ich hatte etwas von deinem Ejakulat an den Fingern, er ist ins Bad gegangen um sich zu säubern, kam nach ca. 5Minuten wieder (in der Zeit habe ich mir die Hände schon ein wenig abgeputzt gehabt, aber nicht wirklich eben) und dann bin ich ins Bad gegangen. Musste aber so dringend aufs Klo, dass ich nicht daran gedacht habe, erst die Hände zu waschen. Auf jeden Fall hat ca. 4,5Tage danach so eine leichte Übelkeit, bzw ein ganz leichter Schmerz in meinem Bauch angefangen. Spaßhaft hat er mich gefragt, ob ich wohl schwanger sei, aber das konnte eiegtnlich nicht sein. Aber es ging weiter, dass es in meinem Bauch rumort hat, es war etwas ungewohntes, was ich noch nicht so oft hatte.. Ich bekam meine Tage 5 Wochen nach denen davor und die Sorge war wieder weg. Danach ging's mir auch erst wieder wie immer, das Rumoren war weg, keine Anzeichen, aber nach 2 wochen fing es wieder an.. Ich habe mit meiner Mama darüber geredet, sie sagte, von Sperma an den Händne könne man nicht schwanger sein, trotzdem habe ich einen Test gemacht, udn er war negativ. Ich hatte mir eben nur eingebildet, dass ich schwanger sei, war unsere Vermutung. Aber nach einiger zeit ging es weiter mit dem Rumoren und ab und zu waren meine Brustwarzen auch dunkel gefärbt, aber nicht immer. Also ahbe ich meine Mama wieder angebettelt, und wir haben einen FA-termin gemacht. Jedoch ahben wir den erst im November bekommen. Ich war das erste Mal dort, habe ihr das alles erzählt, und auch, dass ich sehr schmerzhafte Tage habe.. im November hatte ich also schon 3mal meine Periode regelmäßig. Sie hat mit Ultraschall meinen Bauch angeguckt, und sagte, nichts wäre falsch, aber ich weiß nicht mehr, ob sich das auf schwanger oder schmerzen bezog, denn wirklich gebeten, zu gucken, ob ich schwanger sei, haben wir sie nicht, da meine Mama mich malwieder überzeugt hatte, ich sei nicht schwanger. Der Arzt hat mir auch sogleich die Pille mitgegeben, aber da ich noch nicht mit meinem Freund schlafen will und auch noch Jungfrau bin, habe ich sie noch nicht eingenommen.
Ja und nach dem Frauenarzt-Besuch war ich dann wieder 100prozentig überzeugt, nicht schwanger zu sein.
Mein Freund und meine Mama hielten mich schon für paranoid. Und jetzt letztens wurde es wieder schlimmer, und zwar habe ich einen sehr, sehr flachen Bauch und bin auch sonst richtig dünn. Und plötzlich war der Bauch nach dem Essen immer übertrieben dick, also wirklich beängstigend, wie im 5.Monat, in dem ich dann ja auch schon wäre, wenn ich reintheoretisch schwanger sein würde, was aber so unwahrscheinlich ist. Und ich zweifle schonwieder daran, nicht schwanger zu sein. Habe noch einen test gekauft, ihn abends gemacht und er sagte negativ. Spätestens danach habe ich allen versprochen, von dem Ergebnis überzeugt zu sein und nicht SCHONWIEDER später mit der Amgst anzufangen. War ich auch erst, aber vom Schambereich bis zu meinen Becken hoch schwillen manchmal so 'Rillen' an, und der Bauch ist auch immer wieder nach dem Essen da, am nächsten Morgenoder ein paar Stunden später wieder verschwunden. Das wäre ja auch auf Blähungen zurückzuführen. Nur seit einigen tagen sind meine Brustwarzen wieder ganz dunkel, udn allgemein verändert. Und immer nach dem essen macht mein Bauch komische geräusche und 'blubbert', was man auch spürt und ich bin so sehr verunsichert. Mein Freund hat wirklich viel Verständnis für meine Sorgen, aber wenn ich schonwieder ankomme, verstehe ich, dass das nicht mehr normal ist, für ihn Und auch meien Mama wollte mich schon den 2.test nur ungern machen lassen.. aber was soll ich tun?
Irgendetwas ist nicht mit mir inOrdnung, dass spüre ich ganz klar, aber ich weiß nicht, was es ist Meine Mama rastet schon aus, wenn ich wieder damit ankomme.

Jetzt die Frage an euch:
1)Glaubt ihr erstmal, dass ich überhaupt nur von schon 4minuetn getrocknetem Sperma an den Händen schwanger sein kann? Ich habe mit den Händen nur das Klopapier berührt!
2)Sind meine Schwangerschaftssymptome vielleicht noch auf andere Kranheiten usw. zurückzuführen?
3)Können wirklich 2 urinTests negativ sein? Einer im 2. und einer im 5.Monat?
4)Hat irgendjemand von euch Erfahrungen mit sowas? Wart ihr trotz negativer Tests und Periode schwanger?

Ich kann einfach nicht mehr, ich gehe daran kaputt, und werde mir auch auf jeden Fall einen Arzt-Termin holen, aber ich wollte einmal nochmal menschen hören, die aus Erfahrung sprechen.
Vielen Dank schonmal für eure Hilfe, vielen, vielen Dank, ihr wisst nicht, wie sehr ich das schätze!

Mehr lesen

10. Januar 2012 um 19:39

Hey..ich helf dir mal ...
...also als erstes nein du bist 100 prozentig NICHT schwanger....
die tests im 2 und 5 monat ( wenn es so wäre würden dir auch sagen das es so ist ..da es bei dir nein heißt kannst du von ausgehen das es stimmt...also NICHT schwanger...

du bist jetzt 15 wie du sagst da ist es normal das deine tage unregelmäßig kommen oder mal ausbleiben...( um das zu regeln hilft die pille..dann kommt es regelmäßiger ) ..deswegen wird sie dir dein Frauenarzt bestimmt auch verschrieben haben...

mach dich nicht fertig kleine...es ist alles gut

Gefällt mir

10. Januar 2012 um 19:45

Vielen Dank,
das muntert mich schonmal sehr auf!
Aber ich farge mich eben, warum dann die Brustwarzen so sehr verändert sind und die ganzen anderen Zeichen auftreten Ich weiß, bei mir reden alle gegen eine Wand Aber vielen Dank schonmal, ich versuche vielleicht einfach, mir immer wieder klar zu machen, dass es nicht SEIN KANN, dass ich schwanger bin.
Danke, danke, danke, schonmal

Gefällt mir

10. Januar 2012 um 19:46


also durch petting wird man nich schwanger und da du ja deine Periode hattest und SS-Tests negativ waren brauchst dir keine Sorgen machen

Gefällt mir

10. Januar 2012 um 19:54
In Antwort auf andri_12147611

Vielen Dank,
das muntert mich schonmal sehr auf!
Aber ich farge mich eben, warum dann die Brustwarzen so sehr verändert sind und die ganzen anderen Zeichen auftreten Ich weiß, bei mir reden alle gegen eine Wand Aber vielen Dank schonmal, ich versuche vielleicht einfach, mir immer wieder klar zu machen, dass es nicht SEIN KANN, dass ich schwanger bin.
Danke, danke, danke, schonmal

Das dein busen
sich verändert ist in diesem alter auch nocrmal ...und wenn der busen sich verändert werden auch die warzen anderst ..( was ja logisch ist ) ...wie gesagt mach dich nicht fertig..fang mit der pille an und alles regelt sich von selbst


@ wunder...so blöd das jetzt auch klingt aber man kann auch durch petting in ausnahme und unter sehr " komischen" umständen schwanger werden ....

Gefällt mir

12. Januar 2012 um 18:48

War Heute beim normalen Hausarzt,
morgen wird mir auch Blut abgenommen, ich lasse mich mal auf andere Sachen untersuchen.. glaubt ihr, das Labor in die die Abnahme geschickt wird, übeprüft auch den HCG-Wert?
Heute hat man übrigens im unteren Bauchbereich deutlich 2 Adern gesehen, kann ja auch andere Hintergründe haben..
Und Gestern Abend bin ich zusammengebrochen, vor Schmerzen, richtig schlimme Krämpfe (aber eher so unter den Rippen) und ein wirklich schlimm stechender Schmerz in der Brust.. und die Übelkeit ist auch noch da. Also falls ich reintheoretisch schwanger sein sollte (Positiv denken: bin ich aber bestimmt nicht!!!!!!!!!), wär irgendas nicht ganz in ordnung.

Danke an euch, wenn ihr wollt, sag ich euch Bescheid, wenn ich weiß, was ist!

Gefällt mir

12. Januar 2012 um 19:18


HCG wert wird nur gemacht wenn ein Verdacht auf ne SS besteht oder du deinem Hausarzt davon erzählt hast..
ansonsten kommt der nicht rein

Gefällt mir

12. Januar 2012 um 20:24
In Antwort auf sybil_12909449


HCG wert wird nur gemacht wenn ein Verdacht auf ne SS besteht oder du deinem Hausarzt davon erzählt hast..
ansonsten kommt der nicht rein

Ich könnte der Ärztin ja morgen früh davor noch davon erzählen,
oder? Nur dann rastet meine Mama wieder aus
Aber ok, ich überlegs mir, aber falls ichs will sag ichs em Arzt dann nochmal extra!

Gefällt mir

12. Januar 2012 um 20:34

Denkt ihr denn, der Babybauch könnte immer nach dem Essen dicker sein?
Also ist es überhaupt so, dass der Schwangerschaftsbauch dadurch wächst? Oder sollte das keinen Unterschied machen?

Gefällt mir

12. Januar 2012 um 20:39


ein Babybauch wächst ja wenn das Baby in deinem Bauch wächst
besonders bei U18 Mamis sieht man es schneller ...

wie isn dein Verhältniss zu deiner Mum

Gefällt mir

12. Januar 2012 um 20:46
In Antwort auf sybil_12909449


ein Babybauch wächst ja wenn das Baby in deinem Bauch wächst
besonders bei U18 Mamis sieht man es schneller ...

wie isn dein Verhältniss zu deiner Mum

Ja schon klar,
aber wird das Baby vielleicht mehr rausgedrückt oder so, wenn man was gegessen hat?

Eigentlich sehr gut, aber meine Mama hat in letzter Zeit selber viele Probleme, deswegen nerve ich sie nur ungern damit, vorallem, weil sie ja schon mehrmals klargemacht hat, dass sie findet,d ass ich AUF KEINEN FALL schwanger bin, und, dass sie mich für paranoid hält, was ja auch sein kann, aber mein Körper sagt mir eben, dass etwas nicht stimmt und da muss man doch dann nachhaken

Gefällt mir

12. Januar 2012 um 21:05


ne das hat mitm essen nix zu tun
also du kannst normal essen und das beinflusst wenig

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Schwanger trotz 2 negativen Tests und Periode?
Von: andri_12147611
neu
10. Januar 2012 um 19:28
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen