Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger (SSW 7) + Chlamydien

Schwanger (SSW 7) + Chlamydien

28. Mai 2013 um 16:02

Hallo,

hat/hatte jemand hier auch Chlamydien die während der Schwangerschaft erst entdeckt wurden durch die Vorsorge-Untersuchungen?

Mein FA meinte, dass diese erst nach der SSW 12 behandelt werden (mit Antibiotika), es wäre jetzt in der 7. Woche noch zu früh.
Wem ging es ebenso? Über Bericht wäre ich dankbar!

- Gingen die komplett weg?
- Hat es dem doch irgendwie Baby geschadet?
- Wie oft nach der Behandlung wird dann nochmal nach kontrolliert/gesucht nach Clamydien, oder ist das nicht mehr nötig nach der Behandlung mit Antibiotika?
- was sagten eure Männer zu den Clamydien? Die Männer müssen ja mitbehandelt werden wegen ping-pong-EFfekt.

Danke schon mal!
LG

Mehr lesen

28. Mai 2013 um 19:27

...
Ich hatte eine behandlung in der frühen zeit... 7. oder 8. woche.

Meinem baby gehts super! Strampelt kräftig (manchmal zu kräftig )

Also eigtl schadet es nicht, da du ja ein antibiotikum bekommst welches man in der schwangerschaft nehmen darf.

Kontrolliert wird es nochmal, ob sie halt weg sind. Dann bekommst du den aufkleber in den mutterpass dass jetzt negativ ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper