Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger oder Stress? ANGST

Schwanger oder Stress? ANGST

5. April 2013 um 15:56

Ich war gestern bei meiner Frauenärztin, da ich vor genau 15 Tagen Gv mit meinem Freund hatte und dann meine Periode, die am 23.03. hätte kommen sollen, nicht bekommen habe. Von da an hatte ich dann immer ein Ziehen im Unterleib und am Samstag habe ich dann zwar Blutungen bekommen die aber nur insgesamt 2 Tage anhielten. Dazu muss ich sagen, dass ich durchweg Angst hatte, schwanger zu sein. Dann hat meine Frauenärtztin per Ultraschall (vaginal) geguckt u gesagt, dass man nichts sieht, also kein Nest, ich also nicht schwanger bin, u das zu 100%! Danach hat sie noch eine Urinprobe genommen, mir dazu aber nichts mehr gesagt. Jetzt habe ich aber weiterhin Unterleibsziehen (was ich halt vorher auf die Angst, schwanger zu sein, geschoben habe) nun habe ich auch gelblich zähen ausfluss, der vor ein paar Tagen auch doll gestunken hat. Das habe ich vor lauter Aufregung gestern vergessen zu erwähnen. Die Schmerzen im Unterleib sind schon ziemlich schlimm und ich weiß jetzt nicht, ob sie Recht hat, dass ich nicht schwanger bin, weil ich im Internet ganz viel gelesen hab, das man das überhaupt nicht so früh feststellen kann und so. Meine Tage haben sich eigentlich davor immer nur um höchstens 2 Tage verschoben. Bitte helft mir. Ich weiß nicht, ob das am Stress liegt, ich habe halt diesen Ausfluss, könnte das vll an einer Vitamin C überdosis liegen, die ich von Sonntag an bis Dienstag genommen habe, da ich erkältet war. Oder bin ich vll doch schwanger, schließlich habe ich gelesen, dass man das so schnell (14 Tage nach dem Gv) überhaupt noch nicht zu 100% sagen kann...jetzt habe ich auch noch nachts einen juckreiz außen auf der Scheide gehabt. Bitte helft mir! Dankeschön schon einmal!

Mehr lesen