Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger oder PMS ???

Schwanger oder PMS ???

8. Februar 2011 um 20:13

Meine letzte Periode hat am 18.1. begonnen und lt Eisprungkalender hatte ich mit meinem Partner auch zu den vorgegeben Tagen GV! Mein Zyklus liegt bei 27 Tagen, d.h. ich muss noch bis Montag warten

was mich total verunsichert ist, ich hatte gestern mit meinem Partner GV und ich hatte Schmerzen dabei, was ich sonst NIE habe und seit Sonntag verspühre ich ein ziehen im Unterleib.
Ich habe mich im Netz belesen u dort steht, das es ja für Anzeichen eigentlich noch viel zu früh ist.
Aber die schmerzen beim GV u das ziehen sind mir unheimlich.Die Brüste tun mir auch weh,aber das tun sie immer bevor ich meine nächste Periode bekomme.

Ich wünsche mir sehr eine Schwangerschaft, bilde ich mir das jetzt nur ein oder wie kann ich die Schmerzen beim GV deuten???

LG

Mehr lesen

9. Februar 2011 um 12:18

Schwierig
also ich hatte vor ca. 1,5 jahren auch mal ab und zu schmerzen beim GV. das war glaub ich immer so kurz nach dem eisprung (an dem tag wo gemäß eisprungkalender der ES sein sollte +/- 1 tag, spüre ich immer ein ziepen in einem der beiden eierstöcke)...
hatte damals meine frauenärztin mehrmals drauf angesprochen, aber sie schien es nicht weiter wichtig zu nehmen und meinte ich wäre eben ziemlich empflindlich.

ansonsten habe ich schon öfters gehört oder gelesen, dass PMS den ersten anzeichen einer schwangerschaft - eben diesen unterleibsschmerzen - sehr ähnlich sein können.

ich muss sagen, ich habe immer ziemlich schlimme unterleibsschmerzen, aber das stets höchstens einen tag vor der periode und weitere 2.
nun habe ich aber auch schon seit fast zwei wochen unterleibsschmerzen - mal mehr, mal weniger...das finde ich auch sehr komisch.
wobei ich auch denke, dass das für schwangerschaftsanzeichen zu früh wäre. (ich hatte den 1. tag meiner letzten periode am 20.01. - 26 tage zyklus im durchschnitt)

mir geht es also ganz ähnlich. schmerzen beim GV habe ich allerdings keine mehr wie gesagt...wir müssen wohl noch etwas warten, um klarheit zu bekommen...
alles gute und halt mich auf dem laufenden!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2011 um 20:45
In Antwort auf svana_12707467

Schwierig
also ich hatte vor ca. 1,5 jahren auch mal ab und zu schmerzen beim GV. das war glaub ich immer so kurz nach dem eisprung (an dem tag wo gemäß eisprungkalender der ES sein sollte +/- 1 tag, spüre ich immer ein ziepen in einem der beiden eierstöcke)...
hatte damals meine frauenärztin mehrmals drauf angesprochen, aber sie schien es nicht weiter wichtig zu nehmen und meinte ich wäre eben ziemlich empflindlich.

ansonsten habe ich schon öfters gehört oder gelesen, dass PMS den ersten anzeichen einer schwangerschaft - eben diesen unterleibsschmerzen - sehr ähnlich sein können.

ich muss sagen, ich habe immer ziemlich schlimme unterleibsschmerzen, aber das stets höchstens einen tag vor der periode und weitere 2.
nun habe ich aber auch schon seit fast zwei wochen unterleibsschmerzen - mal mehr, mal weniger...das finde ich auch sehr komisch.
wobei ich auch denke, dass das für schwangerschaftsanzeichen zu früh wäre. (ich hatte den 1. tag meiner letzten periode am 20.01. - 26 tage zyklus im durchschnitt)

mir geht es also ganz ähnlich. schmerzen beim GV habe ich allerdings keine mehr wie gesagt...wir müssen wohl noch etwas warten, um klarheit zu bekommen...
alles gute und halt mich auf dem laufenden!!!

...
danke für deine mail !!!
also heute seh ich das auch schon wieder anders als gestern.
ich denke auch das es PMS sind, was mich heute im allgemeinen schon wieder sehr traurig gestimmt hat,denn ich denke für anzeichen einer ss ist es einfach defenetiv zu früh und das hab ich mir in den vordergrund gerufen.

ich hatte vor 2 jahren schon eine ss (konnte es leider nicht halten) und da hab ich es auch erst gemerkt als ich feststellte das ich schon 14 tage über meiner periode war.ich hatte die ganze zeit das gefühl,jeden moment müssten meine periode nur so aus mir raussprudeln,aber das tat sie nicht.

und jetzt, wenn es sich nur schon ähnlich anfühlt, hoffe ich jedesmal aufs neue.das zerrt ziemlich an den nerven.

mir bleibt einfach nix ausser ab zu warten,hab nur wieder angst vor der monatlichen enttäuschung...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2011 um 21:21
In Antwort auf wilda_12327768

...
danke für deine mail !!!
also heute seh ich das auch schon wieder anders als gestern.
ich denke auch das es PMS sind, was mich heute im allgemeinen schon wieder sehr traurig gestimmt hat,denn ich denke für anzeichen einer ss ist es einfach defenetiv zu früh und das hab ich mir in den vordergrund gerufen.

ich hatte vor 2 jahren schon eine ss (konnte es leider nicht halten) und da hab ich es auch erst gemerkt als ich feststellte das ich schon 14 tage über meiner periode war.ich hatte die ganze zeit das gefühl,jeden moment müssten meine periode nur so aus mir raussprudeln,aber das tat sie nicht.

und jetzt, wenn es sich nur schon ähnlich anfühlt, hoffe ich jedesmal aufs neue.das zerrt ziemlich an den nerven.

mir bleibt einfach nix ausser ab zu warten,hab nur wieder angst vor der monatlichen enttäuschung...

Ja, das kann ich echt gut nachvollziehen...
...ich hatte auch schonmal eine fehlgeburt in ganz früh (6. woche)...
leider besteht ja selbst, wenn deine beschwerden auf eine schwangerschaft zurückzuführen sind, eine große möglichkeit, dass diese schmerzen eben in einer blutung enden - sei es die mens oder eine frühe fehlgeburt.

ich weiß, wie sowas an den nerven zerrt.
man muss sich nur selbst bestmöglich mühen, sich nicht zu viele hoffnungen zu machen - so schwer es fällt!!

aber irgendwann klappt es schon. es kann schon im nächsten zyklus so weit sein. kopf hoch!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2011 um 21:34
In Antwort auf svana_12707467

Ja, das kann ich echt gut nachvollziehen...
...ich hatte auch schonmal eine fehlgeburt in ganz früh (6. woche)...
leider besteht ja selbst, wenn deine beschwerden auf eine schwangerschaft zurückzuführen sind, eine große möglichkeit, dass diese schmerzen eben in einer blutung enden - sei es die mens oder eine frühe fehlgeburt.

ich weiß, wie sowas an den nerven zerrt.
man muss sich nur selbst bestmöglich mühen, sich nicht zu viele hoffnungen zu machen - so schwer es fällt!!

aber irgendwann klappt es schon. es kann schon im nächsten zyklus so weit sein. kopf hoch!!!

...
auf jeden fall fällt es schwer...ich weiss nur nicht wie ich es ab stellen so

ja irgendwann klappt es sicher,aber dieses von monat zu monat gewarte...wenn es doch dafür eine einfachere lösung gebe!

man und das es manche nur einma probieren u dann gleich klappt,ich versteh das nicht und ich nehme seit 4 jahren schon die pille nicht mehr u die ärztin sagt es is alles in ordnung bei mir,aber warum will es einfach nicht klappen?!?!?!?!?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2011 um 21:56
In Antwort auf wilda_12327768

...
auf jeden fall fällt es schwer...ich weiss nur nicht wie ich es ab stellen so

ja irgendwann klappt es sicher,aber dieses von monat zu monat gewarte...wenn es doch dafür eine einfachere lösung gebe!

man und das es manche nur einma probieren u dann gleich klappt,ich versteh das nicht und ich nehme seit 4 jahren schon die pille nicht mehr u die ärztin sagt es is alles in ordnung bei mir,aber warum will es einfach nicht klappen?!?!?!?!?!

Und ist bei deinem partner auch alles in ordnung?
hat er sich auch schon untersuchen lassen???
vielleicht liegt es ja an seinen körperlichen vorraussetzungen?!

es ist wirklich nicht fair. manche wünschen sich so lange ein kind - hier sind so viele frauen, die es lange probieren...und andere machen kinder weg, oder kriegen ein kind nach dem anderen für das sie gar nicht sorgen können oder gar wollen... :/

trotzdem lass den kopf nicht hängen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2011 um 23:30
In Antwort auf wilda_12327768

...
auf jeden fall fällt es schwer...ich weiss nur nicht wie ich es ab stellen so

ja irgendwann klappt es sicher,aber dieses von monat zu monat gewarte...wenn es doch dafür eine einfachere lösung gebe!

man und das es manche nur einma probieren u dann gleich klappt,ich versteh das nicht und ich nehme seit 4 jahren schon die pille nicht mehr u die ärztin sagt es is alles in ordnung bei mir,aber warum will es einfach nicht klappen?!?!?!?!?!

Kopf hoch
ich weiß wie das ist wenn man wartet nur bei mir war es weit aus nicht so lange bis ich schwanger geworden bin...jetzt ist meine maus schon 14 monate alt ...naja,....

ich wollte dir nur sagen das es vielleicht AUCH an deinem partner liegen könnte....ich war beim FA und ich bin 100% fruchtbar...habe test gemacht.....und dann hatte sich mein Verlobter 2008/09 test lassen, und es kam raus das er zeugungsfähig ist, ABER das seine samen sehr sehr langsam sind..... naja und nach 7 monate üben war ich schwanger tut mir echt leid für euch das es bei euch nicht so schnell klappt, aber kopf hoch, das wird schon...vielleicht habt ihr ja schon beim nächsten ES glück

Viel Glück...LG Schnutti09

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2011 um 11:05
In Antwort auf jamie_12891978

Kopf hoch
ich weiß wie das ist wenn man wartet nur bei mir war es weit aus nicht so lange bis ich schwanger geworden bin...jetzt ist meine maus schon 14 monate alt ...naja,....

ich wollte dir nur sagen das es vielleicht AUCH an deinem partner liegen könnte....ich war beim FA und ich bin 100% fruchtbar...habe test gemacht.....und dann hatte sich mein Verlobter 2008/09 test lassen, und es kam raus das er zeugungsfähig ist, ABER das seine samen sehr sehr langsam sind..... naja und nach 7 monate üben war ich schwanger tut mir echt leid für euch das es bei euch nicht so schnell klappt, aber kopf hoch, das wird schon...vielleicht habt ihr ja schon beim nächsten ES glück

Viel Glück...LG Schnutti09

Schnutti
danke für deine mail

ich hab auch schon mit meinem partner darüber gesprochen,das er mal sein sperma testen lassen soll,aber er möchte lieber noch etwas so probieren, bevor er diesen schritt geht...na ja,ich kann ihn ja nicht zwingen

aber generell denke ich,das montag meine periode kommt,da ich so stakre schmerzen im busen habe,wie sonst auch immer bevor meine tage kommen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2011 um 11:08
In Antwort auf svana_12707467

Und ist bei deinem partner auch alles in ordnung?
hat er sich auch schon untersuchen lassen???
vielleicht liegt es ja an seinen körperlichen vorraussetzungen?!

es ist wirklich nicht fair. manche wünschen sich so lange ein kind - hier sind so viele frauen, die es lange probieren...und andere machen kinder weg, oder kriegen ein kind nach dem anderen für das sie gar nicht sorgen können oder gar wollen... :/

trotzdem lass den kopf nicht hängen!!

..
ich weiss nicht, ob bei ihm alles in ordnung ist, wie ich oben schon geschrieben habe, er will mit dem arztbesuch noch etwas warten...
derzeit hab ich überlegt,ob ich nach so vielen jahren,mal in so eine gyn-praxis gehe,die darauf spezialisiert sind,frauen zu helfen,die schwanger werden wollen.
denn ich verstehe es einfach nicht...fasst 4 jahre keine pille mehr u dennoch passiert einfach nix.wie machen die mädels das im tv immer?die gucken sich an u sind schon schwanger

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2011 um 11:41
In Antwort auf wilda_12327768

..
ich weiss nicht, ob bei ihm alles in ordnung ist, wie ich oben schon geschrieben habe, er will mit dem arztbesuch noch etwas warten...
derzeit hab ich überlegt,ob ich nach so vielen jahren,mal in so eine gyn-praxis gehe,die darauf spezialisiert sind,frauen zu helfen,die schwanger werden wollen.
denn ich verstehe es einfach nicht...fasst 4 jahre keine pille mehr u dennoch passiert einfach nix.wie machen die mädels das im tv immer?die gucken sich an u sind schon schwanger

Das frage ich mich allerdings auch...
wie die das immer machen.
ist schon ziemlich komisch, dass du nach 4 jahren abgesetzer pille nicht einfach schwanger wirst...
klar, geh da am besten mal hin. die können dich ja auf jeden fall mal beraten!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2011 um 12:37
In Antwort auf svana_12707467

Das frage ich mich allerdings auch...
wie die das immer machen.
ist schon ziemlich komisch, dass du nach 4 jahren abgesetzer pille nicht einfach schwanger wirst...
klar, geh da am besten mal hin. die können dich ja auf jeden fall mal beraten!!

...
man hat da auch bissl wartezeit,aber ich hab jetzt schon so lange gewartet...
ich denke,das würde mir gewissheit verschaffen.
obwohl ich sowas,eigentlich nie in betracht ziehen wollte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2011 um 16:51
In Antwort auf wilda_12327768

...
man hat da auch bissl wartezeit,aber ich hab jetzt schon so lange gewartet...
ich denke,das würde mir gewissheit verschaffen.
obwohl ich sowas,eigentlich nie in betracht ziehen wollte

Ja dann meld dich doch mal an...
wer weiß - vielleicht klappt es ja gerade dann in dieser wartezeit!! kann ja nicht schaden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook