Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger oder nur Magenverstimmung?

Schwanger oder nur Magenverstimmung?

13. August 2010 um 22:06 Letzte Antwort: 20. August 2010 um 22:51

Hey Mädels,

Irgendwie geht es mir echt komisch...! Ich bin seit 2 Wochen total müde, habe auch kaum mehr Apetit. Am Montag und Dienstag hatte ich Durchfall und schlimme Magenbeschwerden. Außerdem war mir meistens nur Vormittag immer total übel, nach dem Essen hat mein Magen immer ziemlich gegluckert und rumort. Durchfall habe ich seitdem nicht mehr... meine Übelkeit ist seit heute wieder besser, nur morgens ist sie echt unangenehm. Essen kann ich auch wieder alles. Heute geht es mir echt besser nur ich hab ein leichtes Ziehen links an der Leiste verspürt, bin extrem müde und habe Kopfschmerzen (Bin nicht wetterfühlig)

Obowohl ich nie ungeschützen Sex hatte und ich immer meine Pille pünktlich und regelmäßig genommen habe, mache ich mir dennoch Gedanken. Meine Periode müsste ich dieses WE von Samstag auf Sonntag bekommen.

Die letzen Periodenzyklen waren trotz Pilleneinnahme mal kürzer und mal länger..kann es sein, dass sich mein Hormonhaushalt deswegen vielleicht verändert hat?

Viele liebe Grüße
Schnecke

Mehr lesen

19. August 2010 um 20:10

Ich bin mir soo unsicher
Also mittlerweile hatte ich bis Dienstag meine Periode, aber irgendwie war sie anders als sonst. Sonst blute ich ab dem 2. Tag immer und diesmal hatte ich bis zum Ende eher schleimartiges Blut. Und wenn ich mal eine Binde drin hatte, war ziemlich wenig drauf, aber irgendwie dicker, und auch farbintensiver, eher fast rot/schwarz! Sorry dass es so detailiert ist.
Meinem Magen geht es ein wenig besser, mich plagt leider immernoch die Übelkeit, bei der ich manchmal richtig kämpfen muss. Außerdem hab ich Ziehen im Nierenbereich und auch manchmal im Unterleib. Was meint ihr?
Sollte ich unter diesen Umständen lieber einen Test machen? Heute Abend nehme ich wieder die Pille, wäre das schlimm??

Gefällt mir
19. August 2010 um 20:36


Kann mir vielleicht jemand helfen, ich hab echt Angst etwas falsch zu machen, falls wirklich was wäre...!!

Gefällt mir
19. August 2010 um 20:53


Ja, nen Test will ich mir auch auf jeden Fall holen, ich trau mich nur einfach nicht.
Nein, für mich wäre es defenitiv nicht schlimm, aber wenn ich meinen Freund drauf anspreche, was wäre wenn, dann bekommt er ganz schön Angst.
Man muss dazu sagen, ich warte z.Z auf eine Zulassung auf einen Studienplatz und mein Freund fängt im Sept. seine Ausbildung an.
Ich muss mich einfach nur mal überwinden einen Test zu holen... vielleicht kennst du ja das Gefühl, man hat Angst, aber irgendwie würd man sich ja schon freuen.....!

Gefällt mir
20. August 2010 um 22:51


Sorry Mädels, aber ich muss schon wieder schreiben.... ich hab einfach soo Angst..! Mich plagen heute schon wieder Unterleibsschmerzen, mal rechts, dann mal wieder links. Dann sind sie plötzlich wieder weg!
Ich hab jetzt totale Angst, dass ich mir das einfach nur alles einbilde. Aber die Übelkeit bzw. auch zeitweise Apetitlosigkeit bilde ich mir auf keinen Fall ein. Ich bin eine gute Esserin, ich muss oft aufpassen dass es nicht zu viel wird =D Aber zur Zeit hab ich Phasen, da kann ich total viel essen und plötzlich könnt ich mich gleich wieder übergeben. Ich wurde heute schon von einem fast halben Kinder Pinguin satt und mir wurde wieder leicht übel, zudem diese Schmerzen.
Ich traue mich leider gar nicht mit irgendjemanden außer einer Freundin drüber zu reden. Zu meiner Familie hab ich zwar einen guten Draht, aber nicht so wie bei einer besten Freundin... und meinem Freund will ich nicht umsonst Angst machen... !
Ich muss mich echt mal überwinden einen Test zu kaufen und zu machen... ich hab solche Erwartungen, ich würde michs sehr freuen wenn ich schwanger bin, aber dann plagen mich wieder diese Gedanken... was dann???

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers