Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Schwanger oder nicht?

26. August 2014 um 1:15

Hallo

Ich frage hier für meine Freundin, da ich mich leider wirklich nicht auskenne (bin keine Frau) und ich mir sorgen um meine Freundin mache

Es ist so, ich hatte zum ersten mal Sex mit meiner Freundin, und wir hatten leider kein Kondom zur seite. Natürlich habe ich ihn rausgezogen bevor es zum höhepunkt kam. Ich war mir sicher, dass es sicher war. Sie aber fühlte sich unsicher und auch weil es ihr erstes mal ist kannte sie sich nicht so gut mit dem Thema verhütung. Nach eine kurzen Recherche im web meinte sie es ist besser die "Pille danach" zu nehmen.

Ca. 24h (Sex war am Do Abend bzw. Freitag Früh, Pille am Sa in der Früh) nach dem Sex haben wir die Pille gekauft und sie hat sie gleiche eingenommen. Es war die "vikela". Nach der Einnahme spührte sie keine der bekannten Nebenwirkungen.

Aber erst so am Di spührte sie ein "unwohles" Gefühl im Unterleib. Ab und Zu klagte sie auch über Magenschmerzen (obwohl sie sowieso oft Magenschmerzen hat und ab und zu Medikamente zu sich nimmt). Ab und Zu treten auch kurze Kopfschmerzen auf. Sie hat wenig Apetit und wenn sie etwas isst dann nur wenig denn danach hat sie entweder Bauchschmerzen oder das "unwohle" Gefühl im Unterleib. Am Do abend nach dem Abendessen fühlte sie sich so extrem schlecht dass sie sich übergeben wollte, aber es kam zu nichts.

Heutzutage isst sie normal, ist aber sehr empfindlich und die ganze Zeit gereizt und will mich immer nur in ihre Nähe haben. Sie macht sich die ganze Zeit sorgen dass sie vielleicht schwanger sein kann und kann sich auf ncihts mehr konzentrieren.

Von der Einnahme der Pille bis jetzt sind genau 9Tage vergangen. Meine Freundin hat eine unregelmäßige Blutung. Die letzte Blutung war in Mai!! Bis jetzt auch kein Blut

Meine Frage, was glaubts ihr ist mit ihr? Kann sie wirklich schwanger sein? Was sollten wir am besten machen?

Ich würd gerne ihr und mir die Angst nehmen...

Mehr lesen