Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger oder nicht?

Schwanger oder nicht?

6. Oktober um 19:34

Hallo hier Lieben,

ich bin neu hier und weis garnicht wie ich mich kurz fassen soll 😅 kurz zu mir ich bin 23 Jahre jung, ich habe eine Schilddrüsenunterfunktion (Hashimoto ...), wir wünschen uns ein Kind und ich habe am 07.08.19 meine Pille abgesetzt. Habe dann die Tage darauf normal meine Abbruchblutung bekommen, d. h. vom 12.-16.08. dann hab ich sie das nächste mal vom 02.-06.09. bekommen und seitdem nicht wieder, bedeutet also ich bin jetzt bei ZT 35. Einen Frühtest habe ich am 28. ZT gemacht der war leider negativ und ich möchte ungern noch einen machen, da ich nicht das Gefühl habe schwanger zu sein. Ich habe am 28.10. einen Termin beim FA und würde bis dahin "durchhalten". Denkt ihr es is normal und mein Zyklus muss sich erst wieder dran gewöhnen? Ich habe seit dem 15. Lebensjahr die Pille durchweg genommen und ich meine davor mein Zyklus normal 28 Tage lang aber genau weis ich es auch nicht mehr. Ganz vergessen ich hatte mindestens ein Mal die letzten zwei, drei Wochen extreme Unterleibsschmerzen die kamen und gingen nach einer Weile aber wieder von alleine 🤷🏽‍♀️
Entschuldigt bitte den langen Text 😅 ich hoffe ihr könnt mir ein paar Antworten geben 😊

Mehr lesen

7. Oktober um 15:38

Schade das sich niemand darauf meldet 😕

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober um 14:23

Ich habe nie die Pille genommen , aber ich denke dein Körper muss sich erstmal umstellen ..jedoch kann es auch schon sein das du schwanger bist . Ich würde es gar nicht aushalten so lange zu warten 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober um 15:29
In Antwort auf sonnenanbeterin

Hallo hier Lieben,

ich bin neu hier und weis garnicht wie ich mich kurz fassen soll 😅 kurz zu mir ich bin 23 Jahre jung, ich habe eine Schilddrüsenunterfunktion (Hashimoto ...), wir wünschen uns ein Kind und ich habe am 07.08.19 meine Pille abgesetzt. Habe dann die Tage darauf normal meine Abbruchblutung bekommen, d. h. vom 12.-16.08. dann hab ich sie das nächste mal vom 02.-06.09. bekommen und seitdem nicht wieder, bedeutet also ich bin jetzt bei ZT 35. Einen Frühtest habe ich am 28. ZT gemacht der war leider negativ und ich möchte ungern noch einen machen, da ich nicht das Gefühl habe schwanger zu sein. Ich habe am 28.10. einen Termin beim FA und würde bis dahin "durchhalten". Denkt ihr es is normal und mein Zyklus muss sich erst wieder dran gewöhnen? Ich habe seit dem 15. Lebensjahr die Pille durchweg genommen und ich meine davor mein Zyklus normal 28 Tage lang aber genau weis ich es auch nicht mehr. Ganz vergessen ich hatte mindestens ein Mal die letzten zwei, drei Wochen extreme Unterleibsschmerzen die kamen und gingen nach einer Weile aber wieder von alleine 🤷🏽‍♀️
Entschuldigt bitte den langen Text 😅 ich hoffe ihr könnt mir ein paar Antworten geben 😊

Ich würde dir generell Selen 200 Mikrogramm empfehlen.  Das regelt die Hashimoto Antikörper runter. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Schwangerschaft verheimlichen
Von: carys_981663
neu
8. Oktober um 15:02
Schatten beim sst
Von: unentschlossen4
neu
8. Oktober um 14:17
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen