Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger oder falsch positiv?

Schwanger oder falsch positiv?

8. Mai 2014 um 14:09 Letzte Antwort: 8. Mai 2014 um 16:49

Hey ihr Lieben,
Ich bräuchte mal eure Erfahrungen.
Ich bin heute ZT 23 und habe einen Femtest Frühtest ab 12.5 hcg gemacht. Er war positiv. Ich hab danch aber noch einen clearblue gemacht welcher mir nicht schwanger anzeigte und einen one step der positiv ist wenn man ihm ins Licht hält. Jetzt bin ich mir total unsicher was jetzt richtig ist.
Ich danke euch für eure Hilfe.

Mehr lesen

8. Mai 2014 um 14:26

Hey
Ich hab schon öfters gehört, dass der CB erst etwas später positiv anzeigt. Ich hab bei meinen beiden SS einen one step gemacht, die haben schon total früh (bei meiner 1.SS VOR NMT) positiv gezeigt und das hat sich bewahrheitet. Woher soll den das HCG sonst kommen? Ich musste den test auch ins Licht heben und nur mit viel genauem Hinsehen, hat man die 2. Lilie erahnen können.
Also ich tippe darauf, dass du schwanger bist!
Aber mach zur Sicherheit morgen früh mit Morgenurin nochmal einen test oder melde dich beim FA, dann weist du sicher bescheid.

LG

Gefällt mir
8. Mai 2014 um 15:02

Danke
Ja dann ziehe ich gleich mal los und besorg mir für morgen noch einen test. NMT ist ja auch erst am Montag.

Gefällt mir
8. Mai 2014 um 16:34

Cb
Teste erneut mit dem clearblue digital in 2 Tagen mit morgenurin .. dann hast du ein sicheres Ergebnis

Gefällt mir
8. Mai 2014 um 16:36

Mh
Es gibt eigentlich kein falsches positiv aber genau, die andren haben recht.. Teste morgen oder sogar erst in ein paar tagen nochmal wenn du auch wirklich über nmt bist

Viel glück

Gefällt mir
8. Mai 2014 um 16:49
In Antwort auf etta_12466404

Mh
Es gibt eigentlich kein falsches positiv aber genau, die andren haben recht.. Teste morgen oder sogar erst in ein paar tagen nochmal wenn du auch wirklich über nmt bist

Viel glück

Falsch positiv
gibt es doch manchmal, bei Zysten am Eierstock.
Aber davon gehen wir ja nicht aus

Gefällt mir