Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger oder Eileiterschwangerschaft?

Schwanger oder Eileiterschwangerschaft?

17. Januar 2005 um 11:16

Hallo,

so langsam mache ich mir Sorgen. Vielleicht kann mir jemand mit ähnlichen Erfahrungen weiterhelfen!?

Vor einiger Zeit habe ich die Pille abgesetzt, um schwanger zu werden. Jetzt ist eine Mens seit einigen tagen augeblieben und ein Schwangerschaftstest war auch positiv. Ich war am Anfang super happy und hab mich riesig gefreut, doch habe ich auch seit einiger Zeit ziehmliches Ziehen im Unterleib und leider v.a. an einer Seite... kann das normal sein? Es sind keine großen Schmerzen, aber eben ab und zu ein Stechen.
Ich habe im Internet etwas gestöbert und demnach könnte das auf eine Eileiterschwangerschaft hindeuten. Das wäre echt traurig. Könnte es nicht vielleicht doch normal sein...?
Gruß Tina

Mehr lesen

17. Januar 2005 um 13:52

Keine Sorgen machen!
Liebe Tina,
mach Dir keine Sorgen! Ich hatte genau das gleiche Ziehen im Unterleib und bin gleich panisch zum Arzt gerannt! War aber nichts, so ein ziehen kann ganz normal sein.
Mach dich nicht mit jedem "Scheiß" den du liest verrückt (ich war auch so)!!!!
Zur Beruhigung, ich habe inzwischen eine 15 Monate alte kerngesunde Tochter und hatte auch eine wunderbare Schwngerschaft!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2005 um 14:55
In Antwort auf keeley_12855369

Keine Sorgen machen!
Liebe Tina,
mach Dir keine Sorgen! Ich hatte genau das gleiche Ziehen im Unterleib und bin gleich panisch zum Arzt gerannt! War aber nichts, so ein ziehen kann ganz normal sein.
Mach dich nicht mit jedem "Scheiß" den du liest verrückt (ich war auch so)!!!!
Zur Beruhigung, ich habe inzwischen eine 15 Monate alte kerngesunde Tochter und hatte auch eine wunderbare Schwngerschaft!!!

Vielen Dank...
für die Antwort. Es beruhigt mich wirkich sehr. Dennoch bleibt so ein kleines ungutes Gefühl. Naja, ich werde wohl so in einer Woche zum FA gehen und dann hoffentlich Gewissheit haben, früher macht das sicher keinen Sinn...??
In jedem Fall ist es schön zu hören, dass es noch jemanden gibt, dem es ählich ergangen ist. Das läßt mich doch sehr hoffen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2005 um 17:39

Ähnlich
Bei mir war es auch hauptsächlich eine Seite (die linke), so dass ich ebenfalls die Befürchtung einer Eileiterschwangerschaft hatte. Hat sich aber nicht bestätig, alles in Ordnung. Mach dich nicht verrückt. Soweit du noch kein Ergebnis hast, freu dich und that's it!

Gruß
kratzamkopp

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2005 um 18:56
In Antwort auf runa_12850644

Ähnlich
Bei mir war es auch hauptsächlich eine Seite (die linke), so dass ich ebenfalls die Befürchtung einer Eileiterschwangerschaft hatte. Hat sich aber nicht bestätig, alles in Ordnung. Mach dich nicht verrückt. Soweit du noch kein Ergebnis hast, freu dich und that's it!

Gruß
kratzamkopp

...danke...
schön, das es dieses Forum gibt, sonst würde ich sicherlich vor Ungewissheit platzen. Bei mir ist es die rechte seite, die sich ständig meldet, aber dank Eurer Erfahrungen, hoffe ich nun auch, dass auch bei mir alles in Ordnung ist. Da ich ja erst einige Tage über meiner mens bin, macht es noch keinen Sinn zum FA zu gehen, oder? ab wann sollte ich nach einem Termin fragen? eine nach einer Woche oder soll ich noch länger warten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2005 um 11:34
In Antwort auf barbra_12511017

Vielen Dank...
für die Antwort. Es beruhigt mich wirkich sehr. Dennoch bleibt so ein kleines ungutes Gefühl. Naja, ich werde wohl so in einer Woche zum FA gehen und dann hoffentlich Gewissheit haben, früher macht das sicher keinen Sinn...??
In jedem Fall ist es schön zu hören, dass es noch jemanden gibt, dem es ählich ergangen ist. Das läßt mich doch sehr hoffen!

Schmierblutung bekommen...
und nun? Heute morgen hatte ich auf einmal ein paar bräunliche tropfen in meinem Slip ! heißt das jetzt was schlimmes? oder kann das auch normal sein?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2007 um 20:27
In Antwort auf barbra_12511017

Schmierblutung bekommen...
und nun? Heute morgen hatte ich auf einmal ein paar bräunliche tropfen in meinem Slip ! heißt das jetzt was schlimmes? oder kann das auch normal sein?

Hilfe bin Hilfslos
Hallo liebe leute,
ich hoffe ihr könnt mir helfen.
ich weiss leider nicht, wann ich letzten monat meine mens bekommen habe, da ich eine op hatte und es auf dauer geblutet hat, ca. 10 tage.
Diesen monat ist mir sehr aufgefallen, dass meine Brüste grösser geworden sind, sowie auch ne zeit lang gejuckt haben. Manchmal tuen sie immer noch jucken an den Brustwarzen.
die Wazen tuen auch sehr deutlich weh. Ab und zu ist mir auch übel. Nun mein folgendes Problem, habe seit 3 tagen Schmierblutungen und ich weiss nicht woran ich liege. Auf meinem Bauch kann ich nicht wirklich schlafen, habe das Gefühl das sich da was drückt ganz komisch schwer zu beschreiben. Wenn ich auf der rechten Seite schlafe, stecht mir meistens meine linke seite so komisch. ach ja muss auch sagen, muss öfters pinkeln gehen.
Kann mir bitte jemand helfen, was das alles sein mag????
Ich danke euch schonmal
liebe grüsse ketschup

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen