Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger, nichtschwanger, scheinschwanger oder was???

Schwanger, nichtschwanger, scheinschwanger oder was???

10. März 2010 um 11:19 Letzte Antwort: 10. März 2010 um 12:27

Hallo an alle, ich bin neu hier. ich habe diese seite jetzt schon desöfteren beim rumstöbern im internet zum thema schwangerschaft gesehen und auch immer gute antworten gefunden. und jetzt möchte ich mir auch mal was von der seele reden bzw. ein paar antworten bekommen.
Vor kurzem dachte ich ich könnte vielleicht schwanger sein, da meine periode 4 tage zu spät und auch nur ganz kurz und leicht kam. hab dann am vierten tag des ausbleibens der regel einen ss-test gemacht und der war negativ. allerdings hatte ich ziemlich komishe symptome die eigentlich auf eine schwangerschaft hindeuten (brustziehen, übelkeit, essstörungen, der bauch wurde voller etc.) ich habe auch gleich mit meinem freund gesprochen (bevor ich den test gemacht habe) und das ergebnis war, dass der zeitpunkt nicht grad perfekt ist (er ist im letzten ausbildungsjahr, ich will in oktober anfangen zu studieren) aber wir uns beide freuen würden wenns so wäre. ja und am nächsten tag war dann der test negativ. mein problem ist jetzt, dass es mir seit dem nicht gut geht. wenn man sich erst mal mit dem gedanken befasst hat ist es ganz schwierig davon weg zu kommen. ich hatte insgeheim doch noch die hoffnung dass ich schwanger bin, habe aber gestern eine woche zu früh wieder ganz schwach aber mit ziemlichen krämpfen miene regel bekommen.
seit dem der test negativ war, hat mien freund das thema nicht mehr angesprochen und ich weiß jz nicht ob ich ihn drauf ansprechen soll. denn eigentlich kann ich mir auf jeden fall vorstellen mit ihm kinder zu kriegen, auch jetzt shcon (mit 19) aber ich weiß nicht wie er darüber denkt und habe auch ein bisschen angst enttäuscht zu werden.

also ich wäre sehr dankbar für tips und ratschläge

Liebe grüße

Mehr lesen

10. März 2010 um 11:29

Hallo
Ich würde an Deiner Stelle erst mal Deinen Frauenarzt aufsuchen und abklären lassen was bei Dir los ist. Es kann ja auch sein, dass Du eine Hormonstörung hast. Auf jeden Fall kann er Dir sagen ob Du ss bist oder nicht und ob auch sonst alles ok ist oder nicht.

Das solltest Du als allererstes abklären. Alles andre wären nur Spekulationen die zu nichts führen.

Klär den Ist-Zustand ab und sprich dann mit Deinem Freund. Wenn für Ihn der Zeitpunkt zu früh ist und Du nicht schon ss bist, dann solltet Ihr auf jeden Fall noch warten. Ihr seid beide sehr jung und habt noch jede Menge Zeit.

Gefällt mir
10. März 2010 um 12:27
In Antwort auf hope2196

Hallo
Ich würde an Deiner Stelle erst mal Deinen Frauenarzt aufsuchen und abklären lassen was bei Dir los ist. Es kann ja auch sein, dass Du eine Hormonstörung hast. Auf jeden Fall kann er Dir sagen ob Du ss bist oder nicht und ob auch sonst alles ok ist oder nicht.

Das solltest Du als allererstes abklären. Alles andre wären nur Spekulationen die zu nichts führen.

Klär den Ist-Zustand ab und sprich dann mit Deinem Freund. Wenn für Ihn der Zeitpunkt zu früh ist und Du nicht schon ss bist, dann solltet Ihr auf jeden Fall noch warten. Ihr seid beide sehr jung und habt noch jede Menge Zeit.

Hmm..
der Termin beim Frauenarzt steht schon, aber erst für den 30.März.. bis dahin heißt es dann wohl leider abwarten..

Gefällt mir