Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger nach Fingern?

Schwanger nach Fingern?

20. Oktober 2010 um 15:17

Hi Leute...also mir ist das erst mal ziemlich peinlich und es kann sein, dass sich das auch ein wenig doof anhört..aber freue mich über jede gut gemeinte antwort..also mein Problem:

Ich war vor paar tagen bei meiner freundin und naja sieht hat mich mit der hand befriedigt..und hatte auch einen orgasmus...danach habe ich das gröbste natürlich mit einem taschentuch weg gemacht aber ich hatte auch garantiert einiges Sperma an meiner Hand..5-10 Minuten später habe ich dann aber meine freundin schon gefingert...und habe vergessen meine hände zu waschen o.ä. d.h. ich habe sie gefingert obwohl ich noch sperma an meiner hand hatte..besteht die möglichkeit, dass sie jetzt schwanger ist bzw. wie hoch ist die wahrscheinlichkeit?konnten die spermien überleben?
ich sollte vllt. hinzufügen, dass sie noch jungfrau ist und ihre tage unregelmäßig hat.

Danke für eure Hilfe schonmal im vorraus

Mehr lesen

20. Oktober 2010 um 15:27

Wahrscheinlichkeit
ist gering, aber wenn ihr schon soweit seit, dann solltet ihr vielleicht langsam über Verhütung nachdenken.

1 LikesGefällt mir

20. Oktober 2010 um 15:38

Sorry
aber bei solchen Fragen denk ich mir immer: wenn Kinder Sex haben...

Eine Schwangerschaft ist in Eurem Fall sehr sehr unwahrscheinlich bis unmöglich!
Trotzdem würde ich mir mal um Verhütung Gedanken machen und beim nächsten Mal die Hände wäschen, ist irgendwie unhygienisch....

LG,
Susanne

2 LikesGefällt mir

20. Oktober 2010 um 15:47
In Antwort auf ladeeluck13

Sorry
aber bei solchen Fragen denk ich mir immer: wenn Kinder Sex haben...

Eine Schwangerschaft ist in Eurem Fall sehr sehr unwahrscheinlich bis unmöglich!
Trotzdem würde ich mir mal um Verhütung Gedanken machen und beim nächsten Mal die Hände wäschen, ist irgendwie unhygienisch....

LG,
Susanne


wer sich so artikulieren kann,sollte eigentlich mit seiner bildung auch mitbekommen haben,dass das schwanger werden durchs fingern eigentlich nicht möglich ist.
sperma stirbt an der luft ab.




wenn ich solche fragen lese,denke ich immer gleich an fakes....

Gefällt mir

20. Oktober 2010 um 15:48

Aufklärung
Sperma stirbt an der Luft ab, die Warscheinlichkeit ist gleich null!
Wenn ihr aber schon so weit seid, sollte sie zum Frauenarzt und sich die Pille verschreiben lassen! Dabei kann euch der FA auch gleich nochmal richtig aufklären!

1 LikesGefällt mir

20. Oktober 2010 um 16:19
In Antwort auf kleineromantikerin89

Aufklärung
Sperma stirbt an der Luft ab, die Warscheinlichkeit ist gleich null!
Wenn ihr aber schon so weit seid, sollte sie zum Frauenarzt und sich die Pille verschreiben lassen! Dabei kann euch der FA auch gleich nochmal richtig aufklären!

Ruhig.
entschuldigt mal aber das hat nichts mit mangelnder Hygiene oder Aufklärung zu tun...das ist alles schon vorhanden. das ist halt nur im eifer des gefechts passiert..Verhütung usw. ist alles geklärt..nur in diesem moment halt nicht..warn fehler..kennt doch jeder..

4 LikesGefällt mir

20. Oktober 2010 um 16:22
In Antwort auf kleineromantikerin89

Aufklärung
Sperma stirbt an der Luft ab, die Warscheinlichkeit ist gleich null!
Wenn ihr aber schon so weit seid, sollte sie zum Frauenarzt und sich die Pille verschreiben lassen! Dabei kann euch der FA auch gleich nochmal richtig aufklären!


außerdem weiß selbst ich, obwohl sicherlich um einiges jünger bin, dass sperma nicht sofort an der luft abstirbt...-,-

4 LikesGefällt mir

20. Oktober 2010 um 18:11

Quatsch.
Das hat nichts damit zu tun, dass ich mich nicht auskenne. Denn das ist eigentlich der Fall..aber Fehler passieren nun mal, dass sollte jeder von euch wissen. Ich bitte nur um ordentliche antworten, ich weiß das ihr das vllt. nicht grad stark findet was da passiert is aba das isses nun mal und das ist kein grund für i welchen unüberlegten antworten...

Gefällt mir

20. Oktober 2010 um 18:33

Ich glaube das es sehr warscheinlich ist,
das die spermien lange überlebt haben!
denn soweit ich weiß überleben spermien 24stunden!!!!!!

1 LikesGefällt mir

20. Oktober 2010 um 18:36


Ihr müsstet schon viel Pech haben, dass deine Freundin dadurch schwanger wird. Andererseits werden Mädels in dem Alter durch zu lange angucken schwanger, glaube ich manchmal ...

Ich wünsche dir, dass deine Freundin bald ihre Tage bekommt und ihr euch keine Sorgen mehr machen müsst.

Mal ein bisschen OT: Den Ausdruck "fingern" finde ich echt gruselig ...

2 LikesGefällt mir

20. Oktober 2010 um 18:38
In Antwort auf ball1994

Quatsch.
Das hat nichts damit zu tun, dass ich mich nicht auskenne. Denn das ist eigentlich der Fall..aber Fehler passieren nun mal, dass sollte jeder von euch wissen. Ich bitte nur um ordentliche antworten, ich weiß das ihr das vllt. nicht grad stark findet was da passiert is aba das isses nun mal und das ist kein grund für i welchen unüberlegten antworten...

Hey
Trotz allem ist die Warscheinlichkeit sehr gering! Die Spermien waren ja durch das fingern nur im vorderen bereich der Scheide, eig werden sie mit einer höchstgeschwingikgeit richtung muttermund und gebährmutter geschossen. Selbst bei Paaren, die komplett ohne zu verhüten, zur fruchtbaren zeit während des Eisprungs miteinander schlafen, ist die Chance nur 25%, dass es klappt.
Also wartet, ob sie ihre Tage bekommt-wenn sie sich jetzt natürlich verrückt macht, dann kommen sie auch nicht. Und bitte-sie soll zum FA gehen und sich die Pille verschreiben lassen!

Gefällt mir

20. Oktober 2010 um 18:53

Lustig, Bravo sagt dazu folgendes:
Wie lange überlebt Sperma auf der Hand?
Überlebensdauer in Spermatropfen: Mehrere Stunden

Möglichkeit schwanger zu werden: Hoch

Solange die Spermien durch genügend Samenflüssigkeit geschützt sind, können sie außerhalb des Körpers mehrere Stunden befruchtungsfähig bleiben. Hat man zum Beispiel Sp0ermatropfen an den Fingern und führt die Finger in die Scheide ein, kann das zu einer Schwangerschaft führen.

Um eine mögliche Schwangerschaft doch noch zu verhindern, muss sich ein Mädchen innerhalb von 72 Stunden beim Arzt die Pille Danach besorgen und einnehmen!

Überlebensdauer wenn das Sperma von der Hand abgewischt oder verrieben wurde: Wenige Sekunden

Möglichkeit schwanger zu werden: Sehr gering

Sobald dem Sperma durch Abwischen oder Verreiben auf der Haut die Flüssigkeit entzogen wurde, werden die Samenzellen innerhalb kürzester Zeit befruchtungsunfähig und sterben ab. Einmal abgetrocknetes Sperma bleibt auch dann "tot", wenn es durch Fingern in der Scheide wieder feucht wird.

2 LikesGefällt mir

20. Oktober 2010 um 19:23
In Antwort auf kleineromantikerin89

Hey
Trotz allem ist die Warscheinlichkeit sehr gering! Die Spermien waren ja durch das fingern nur im vorderen bereich der Scheide, eig werden sie mit einer höchstgeschwingikgeit richtung muttermund und gebährmutter geschossen. Selbst bei Paaren, die komplett ohne zu verhüten, zur fruchtbaren zeit während des Eisprungs miteinander schlafen, ist die Chance nur 25%, dass es klappt.
Also wartet, ob sie ihre Tage bekommt-wenn sie sich jetzt natürlich verrückt macht, dann kommen sie auch nicht. Und bitte-sie soll zum FA gehen und sich die Pille verschreiben lassen!

Danke.
Danke erstmal und sie ist schon dabei^^

Gefällt mir

20. Oktober 2010 um 19:25
In Antwort auf bapeh


Ihr müsstet schon viel Pech haben, dass deine Freundin dadurch schwanger wird. Andererseits werden Mädels in dem Alter durch zu lange angucken schwanger, glaube ich manchmal ...

Ich wünsche dir, dass deine Freundin bald ihre Tage bekommt und ihr euch keine Sorgen mehr machen müsst.

Mal ein bisschen OT: Den Ausdruck "fingern" finde ich echt gruselig ...


hm...natürlich sorry^^ nächstes mal isses "mit der hand befriedigt"

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen