Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Schwanger nach FG - wer noch?

Schwanger nach FG - wer noch?

18. April 2013 um 12:24 Letzte Antwort: 2. Juli 2013 um 21:12

Ich habe gestern positiv getestet.
Hatte schon 4 FG insgesamt und eine gesunde Tochter (fast 3 Jahre alt).

Ich weiß gerade gar nicht, was ich fühlen soll....ich würde mich gerne mit Frauen austauschen, denen es ähnlich geht.

Mehr lesen

18. April 2013 um 12:48


ich erwarte nach 3 FG (2009 und 2x 2010) und nach einer gesunden Tochter (geboren 2011) am 10.7. einen Jungen. Was möchtest Du wissen?

Gefällt mir
18. April 2013 um 13:01


Glückwunsch! Ich möchte gar nichts wissen, wollte mich nur mal mit Frauen in ähnlicher Situation austauschen. Bin gerade sehr verunsichert, weil ich mich einseits freue, andererseits überlege ich schon, wann ich dann die AS mach lassen könnte, damit niemand (von der Arbeit) etwas davon mitbekommt.

Hast du eigentlich irgendetwas bei den 3 FG anders gemacht, als bei deinen gesunden kindern? Hat sich irgendetwas seitdem in deinem Leben geändert (also ich mein jetzt sowas, wie keine Zigaretten mehr, neuer Partner, neue Arbeitsstelle, abgenommen, andere Ernährung, weniger oder mehr Sport o.ä.)?

Gefällt mir
18. April 2013 um 13:17

Hey...
ich hätte auch Lust auf einen Austausch....
Zu mir... Ich hatte 2012 eine FG in der 11. Woche mit AS... für mich das bisher Schlimmste in meinem Leben!! Ich wurde damals schon nur durch eine Hormonbehandlung ss, daher war die Enttäuschung für mich doppelt groß.

Am 11.04 hab ich nun nach unserer 2. IUI positiv getestet und bin über glücklich das wir entlich endlich wieder Glück hatten nach genau einem Jahr voller Trauer und Enttäuschungen...
Jetzt will ich ganz positiv sein, aber ich habe schreckliche Angst das alles noch einmal zu durchleben...

Wie geht es bei dir weiter? Wurdest du immer auf natürlichem Wege ss? Hast du schon beim Arzt angerufen?

Liebe Grüße, soola

Gefällt mir
18. April 2013 um 15:08

Von mir aus gerne
leider gibt es für sowas ja keine feste Zeit nach der man sagen kann "jetzt ist alles wieder gut", ich denke das tut immer weh und natürlich sind wir nicht mehr so unbeschwert wie andere... auch wenn man es noch so sehr versucht...

Gefällt mir
19. April 2013 um 11:37

12. Woche
toll! Warst du nochmal beim FA?

Bin erst 8. Woche. Ich bin jedes Mal natürlich schwanger geworden.
Mir geht es genauso mit dem - oje mir ist heute gar nicht übel etc.
Ich denke sehr negativ über die bestehende ss, da der Test erst 2 Wochen nach Ausbleiben der Periode positiv war und ich auch Bauchweh habe. Ich war jetzt noch nicht beim Arzt, erst am Mo...hab soooo Angst davor....

Trinkt Ihr Kaffee? Find ich toll, dass ihr auch Austauschbedarf habt Im Moment möchte ich es noch niemandem außer meinem Mann sagen....
Ich spritze übrigens Heparin (hab aber keine wirkliche Gerinnungsstörung)
Es ist schrecklich diese Ungewissheit....

Gefällt mir
19. April 2013 um 11:40

Äh..13. Woche
....

Gefällt mir
19. April 2013 um 12:32

Das muss aber doch nichts heißen..
das der Test erst später positiv war oder? Vielleicht war den ES einfach später als sonst - kann das nicht sein???

Ich bin heute erst in der 6. Woche... zum BT war ich schon in der KIWU-Klinik.. dieses Mal waren die Werte sehr gut aber darf ich mich deshalb freuen Am Montag hab ich meinen ersten US Termin und die Werte werden wieder überprüft - hab Angst.. und auch ich kenne dieses Gefühl der Sorge wenn nichts zwickt und zwackt aber auch wenn dann auf einmal alles weh tut...
@Hansaplast... werd für uns beide am Mo die Daumen drücken!!!

Gefällt mir
19. April 2013 um 19:10

Hoffentlich
ist alles Ok, ich drück uns auch die Daumen!

Was ist denn eigentlich nochmal eine IUI? Woran liegt es, dass du nicht schwanger geworden bist auf natürlchem Weg?

Gefällt mir
22. April 2013 um 10:38

Guten Morgen
Wann ist dein Termin?
Mein US-TErmin war heute Morgen aber ich muss noch die Blutwerte abwarten, da kann ich heute Mittag anrufen.
Man konnte eine Fruchthöhle und den Dottersack sehen erst war ich enttäuscht, weil ich dachte man sieht schon etwas mehr.. aber laut der Ärztin ist bei 5+4 alles zeitgemäß... am 03.05. hab ich den nächsten Termin.

Eine IUI ist eine Insemination. Meine Eizellreife klappt nicht von allein. Das heißt ich musste mit Hormonspritzen stimmulieren, dann mit einer anderen Spritze den ES auslösen und dann muss mein Mann Sperma abgeben, welches nach "Aufbereitung" mit Hilfe eines Katheters direkt in die Gebärmutter gespritzt wird... die wohl noch harmloseste Form der künstlichen Befruchtung und bei mir sollte es eben die best möglichen Voraussetzungen schaffen....

Meld dich wenn du zurück bist ok? Daumen sind gedrückt!!!

@littlehope.. wie geht es dir??

Gefällt mir
22. April 2013 um 14:24


@solaa: toll, das hört sich sehr gut an und freut mich wirklich für sehr für dich, da du schon einiges hinter dir hast...

bei mir war es weniger gut heute morgen: nichts zu sehen, gar nichts....er hat jetzt hcg abgenommen, ganz ehrlich, ich hoffe es war nur ein falsch positiver Test und nicht wieder ne FG bzw. was noch schlimmer wäre: ne Eileiter - SS. Da hab ich echt Angst davor....

Gefällt mir
22. April 2013 um 14:40

Hallo Hansaplast5
Mir geht es genau so.Habe 2 FG gehabten und habe am Freitag positiv getestet.Meine FG sind im März und Okt. 2012 gewesen.Habe heute morgen nochmal
Ich habe am Freitag einen Test gemacht der auch positiv gewesen ist.Ich habe heute morgen nochmal getestet und der ist auch positiv .Jetzt fing am Samstag an das brauner Ausfluss kam.Er kommt und geht wieder.Das macht mir natürlich sehr Angst wegen den letzten FG.Habe mein FA angerufen soll morgen Nachmittag vorbei kommen.Vielleicht kennt sich ja jemand aus und das gleiche.

lg

Gefällt mir
22. April 2013 um 14:59

Hansaplast...
Oh je, jetzt sitzt der Schrecken erst mal tief... ich war mir so sicher das man bei dir schon voll viel sieht... konnte der Arzt das erklären? Besteht denn gar keine Hoffnung mehr?
Ich drück dich in Gedanken - ich kann so mitfühlen... und sollte es so sein, dann hoffe ich wirklich das dir noch Schlimmeres erspart bleibt.... Ich weiß gar nicht was ich Dir sagen kann was sich nicht nach bla bla anhört aber ich fühle wirklich mit!!!
Meld dich noch mal wenn du die Blutergebnisse hast - ja?

Ich kann jetzt auch gleich anrufen und mir ist so schlecht... hab so Angst was schlechtes zu hören...

@littlehope... oh je du Arme, dass ist aber nicht schön!!! Hoffentlich wird es bald besser. Bei meiner letzten SS die dann in der FG endete musste ich mich zwar nie übergeben, aber mir war wochenlang immerzu übel.. so unterschwellig.. auch nicht schön!! Bisher merke ich so gut wie nichts bezüglich Übelkeit.

@bestel... leider kenne ich mich da gar nicht aus aber ich kann deine Sorge gut verstehen... Daumen sind gedrückt, dass dein Arzt morgen Entwarnung gibt....!!!!

Gefällt mir
22. April 2013 um 18:12

Hcg
wert ist bei 154 und klar, wenn man jetzt ganz positiv denkt, kann man sagen, dass sich der es um 2 Wochen nach hinten verschoben hat....aber mit meiner Vorgeschichte....ich glaub es ehrlich gesagt nicht

Gefällt mir
23. April 2013 um 8:35

Guten Morgen...
ja konnte der Arzt dazu denn gar nichts sagen?
Was haben sie denn zu dem hcg-Wert gemeint?
Tut mir wirklich leid das das aber auch kein Ende zu nehmen scheint...

Ich kann mir denken das dich das nicht tröstet, aber freu dich heute ganz besonders über deine gesunde Tochter!!!! Ich wusste sooo lange nicht ob ich überhaupt noch irgendwann eine Mama werden kann....

Wann sollst du noch mal zum Arzt kommen?

Gefällt mir
23. April 2013 um 10:45

Mmh
der Arzt meinte, man muss abwarten, ich solte nächste Woche nochmal kommen. Die Sprechstundenhilfe meinte, nächste Woche wäre die Praxis zu. Erst Fr übernächste Woche.
Ich hab jetzt heute in der Praxis angerufen und gefragt, ob ich morgen nochmal einen hcg auf meine Rechnung machen lassen könnte. Das geht. Mich macht das soo fertig.

Ich kann auch nicht arbeiten. Ich habe heute angerufen und es erzählt. Es kam eine total kalte Reaktion, so in etwa, oh jetzt muss ich so kurzfristig deine Sachen übernehmen - wir brauchen dann die Krankmeldung.

Ich hoffe, ich bekomme eine. Aber ich kann jetzt einfach nicht mehr. Ich hab in 5 Jahren 3 halbe Tage gefehlt, hab mich mit jeder Grippe etc. hingeschleppt und jetzt so eine Reaktion....das macht mich echt traurig!

Gefällt mir
23. April 2013 um 11:03

Bitte
ach je.... der Kollegin/Kollege sollte man rechts und links an die Backe schlagen!!! Wie kann man nur???
Ich verstehe dich vollkommen und mach das.... bis nicht geklärt ist was jetzt ist kannst du dich doch eh nicht konzentrieren, später passiert dir noch was auf dem Weg zur Arbeit ... lass dich von denen jetzt nicht noch zusätzlich runterziehen!!! Es dankt dir eh keiner wenn du arbeiten gehst...!!!
Nach meiner FG und der Ausschabung war ich auch nur eine Woche zu Hause und hab es außer einer Kollegin niemand erzählt... würde ich auch nicht mehr so machen!!!

Das mit dem hcg-Test morgen finde ich eine gute Idee...Wunder gibt es immer wieder - im Kleinen und im Großen!!!

Gefällt mir
23. April 2013 um 13:02


ich verstehs echt auch nicht! Die Ausschabung letztes Jahr habe ich extra auf Ostern gelegt, damit niemand was merkt. Da hatte ich sowiese ein paar Tage frei und bin noch mit totem Kind im Bauch ein paar Tage zur Arbeit, wie wenn nichts wäre. Die davor musste man nichts machen, da es höllisch geblutet hat, auch während der Arbeit.

Ich dachte, obwohl sie teilweise echt kalt ist, dass sie anders reagieren würde. Ich verzeihe ihr jeden Fehler (und davon gibt ea nicht wenige!) umgekehrt wird aber jede Kleinigkeit hochgeschaukelt...

Naja, ich fühl mich so leer und traurig. Bin normalerweise ein fröhlicher Mensch und hoffentlich bald auch wieder.

Wie ist es denn jetzt bei dir, solaa?

Gefällt mir
23. April 2013 um 13:17


Für so jemanden fehlen mir echt die Worte... aber ich denke nach wie vor, dass uns nur Frauen wirklich verstehen die so etwas schon mal miterlebt haben... leider!!!
Und bei dir war es ja wirklich besonders schlimm....!!!
Versuch dich jetzt davon frei zu machen was die denkt oder sagt... soll sie doch rumjammern, es kommt der Moment da wird sie froh sein so eine liebe Kollegin wie dich zu haben und eigentlich ist es doch auch völlig egal was sie denkt - jetzt geht es nur um dich!!!

Obwohl ich genau weiß wie es ist fällt es mir schwer dir das Richtige zu sagen - dafür kenne ich dich auch leider zu wenig... ich kann dir nur sagen das ich dich verstehe und dass ich nach all den Rückschlägen des letzten Jahres immer noch daran glaube das irgendwann alles gut werden kann...!!!! Und auch so blöd das kling und so abgedroschen der Spruch ist, ich denke wirklich ganz sicher das alles einen Grund hat auch wenn wir ihn nicht immer verstehen können und uns oft nur etwas einreden um uns selbst zu trösten, aber vielleicht ja doch....
Warte jetzt mal morgen den Wert ab und dann sehen wir weiter...!!!

Trau mich jetzt gar nicht zu sagen das mein hcg Wert sehr gut war... Ich hoffe so sehr das die ganzen Quälereien endlich belohnt werden, aber natürlich hab ich schreckliche Angst das alles mit der FG noch einmal zu erleben.. weiß gar nicht ob ich so taff wie du wäre... finde es ganz toll das du immer wieder auf die Beine kommst!!

Fühl dich gedrückt von einer unbekannten, die dir doch gerade sehr nah ist

Gefällt mir
23. April 2013 um 14:06

Danke soola!
Ich fühle mich wirklich von dir verstanden, das tut mir wirklich gut!
Und ganz ehrlich: ich finde es toll, dass dein Wert so gut war!
Das ist vllt. wie wenn man Krebs hat und von jemand anderm vllt. mit einer anderen Krebsart hört, dass er wieder gesund ist. Das macht mir Hoffnung (komischer Vergleich, mir ist jetzt aber nichts besseres eingefallen...), dass es bei mir auch mal irgendwann nochmal klappt...
Ich versuche das mit der Arbeit einfach auszublenden und wie du geschrieben hast: ich habe eine gesunde Tochter und die braucht mich auch als Mama und nicht weinend. Und das ist auch gut so.

@winterzauber: eine FG ist auch schon schlimm. Bei mir wurde alles mögliche getestet: erst hieß es Unterfunktion von der Shilddrüse. Ich war dann bei Spezialisten, der das über Monate beobachtet hat und gemeint hat, dass sie in Ordnung ist (lasse mir auch jetzt immer wieder checken und Wrte sind gut ohne Medis).
Dann hab ich die ganze Palette im KiWuZe testen lassen: da kam dann eine Gerinnungsstörung heraus- ich war dann total happy, bin zur Spezialistin, die meinte, das wäre gar keine wirkliche Gerinnungsstörung..... - habe trotzdem vorsorglich in Absprache mit ihr und dem FA Heparin gespritzt diesmal...voller Hoffnung- naja hat auch nichts gebracht!

Gefällt mir
23. April 2013 um 15:23


Das freut mich, dass ich dir vielleicht etwas die Stimmung aufhellen konnte... und du hast vollkommen Recht... genieß die Zeit mit deiner Tochter, sie braucht dich und deine Liebe... alles andere wird sich zeigen, da haben wir leider eh keinen Einfluss.... irgendwann haben wir doch bestimmt auch mal Glück und eigentlich hatten wir es doch schon - du hast eine wundervolle Tochter und ich hab einen tollen Mann, der das alles mit mir mitmacht und zu mir steht wie ein Fels in der Brandung

Ich hoffe du kommst heute etwas zur Ruhe und ich drücke für morgen ganz fest die Daumen!!!!

Gefällt mir
24. April 2013 um 14:14


Hey, na gibt es schon was Neues bei dir?

Gefällt mir
24. April 2013 um 17:33

Nein
ich war heute morgen beim FA und er hat mich dazu überredet, den Wert nicht, auch nicht auf meine Kosten, bestimmen zu lassen. Er meinte, ein US wäre sinnvoller und da hat man genausowenig gesehen, wie vorgestern....ich habe eine Krankschreibung und soll am Fr nochmal kommen. Da macht er dann auch einen US und dann evtl. ein hcg auf Kassenrechnung....

Naja, jetzt bin ich so schlau, wie vorher.
Aber es geht mir besser. Ich versuche das Wetter zu genießen, war schon spazieren und im Garten und Eis essen.
Ich fühle mich nicht mehr so besonders schwanger, klar ein bisschen Hoffnung mache ich mir schon noch....

Wie geht es dir? Wie hoch war eigentlich dein hcg?

Gefällt mir
25. April 2013 um 9:16


Guten Morgen...
ok, denke der wird es ja am besten wissen was sinnvoll ist!!!
Und das man nach 2 Tagen nicht so viel sieht ist ja logisch, vielleicht ist Freitag ja alles anders!!
Finde es toll das du dich ablenken kannst und drücke dir für Freitag weiter die Daumen!!!!

Mein hcg war bei 10.901... aber trotzdem mache ich mir ständig sooo viele Sorgen... gestern hatte ich ein komisches Gefühl im UL und bin gleich ins Bett vor lauter Angst... ich hoffe das wird besser wenn das Herz nächste Woche schlägt.... ich hoffe es so!!!

Gefällt mir
25. April 2013 um 11:13


toller Wert! Richtig hoch! Kann man ne Mehrlingsschwangerschaft bei dir schon bestimmen? Dann bist du auch sicherlich sehr müde, oder?

Hat man eigentlich inzwischen schon eine Hrzaktivität nachweisen können?

Der Arzt ist wirklich sehr nett und hat mir auch wieder Mut gemacht, aber ich will mir gar keine Hoffnungen machen, weil es dann noch mehr weh tut.
Ich gehe jatzt davon aus, dass es nicht klappt, trinke trotzdem nur 1 Tasse Kaffee am Tag und mache keinen Sport.
Naja, das Leben geht trotzdem weiter.....komisch, ich dachte mir immer, nach der nächsten FG keine weiteren Versuche, wir haben ja immerhin eine. Aber jetzt denke ich, dass ich vllt. nochmal versuchen möchte. Schon irgendwie verrückt, oder?

Gefällt mir
25. April 2013 um 11:27

Nein gar nicht verrückt...
"nur" weil du wieder enttäuscht wurdest hörst du doch nicht auf dir ein weiteres Kind zu wünschen....
Du weist von deiner Tochte das es gut gehn kann und wie toll es ist wenn es klappt, da ist es doch ganz normal das du nicht aufhörst zu hoffen... und ich denke immer das es die Hoffnung ist die uns weitermachen lässt!!!

Man konnte nur eine Fruchhöhle sehen und noch gar kein Baby, was mir Angst macht, auch wenn es hieß das wäre normal... aber Sorgen mach ich mir natürlich viele
daher auch noch kein Herzschlag... aber ich gehe am 03.05. wieder hin und hoffe das da dann was ist....
An Zwillinge dachten wir erst auch, weil bei ES+14 der hcg auch schon bei 197 lag.. mein Mann war sich so sicher, weil ich auch zwei Eibläschen hatte aber scheinbar doch nicht ach ich wäre mit einem soooo glücklich!!!! Mehr kann man sich ja gar nicht erhoffen!!!

Gefällt mir
28. April 2013 um 17:12


ich schöpfe wieder Hoffnung: nachdem es mir das ganze WE so dermaßen schlecht ging und ich dachte, ich möchte die Ausschabung so schnell, wie möglich, bin ich ins KH gefahren und habe gesagt, ich hätte Schmierblutungen gehabt. Daraufhin wurde ein US gemacht (Fruchtblase etwas gewachsen). Auf mein Bitten und Drängen hin, wurde noch ein hcg bestimmt. Ich dachte mir, dass der sicherlich total hinterherhinkt und dann die Sache klar ist....

Aber welch ein Wunder, er lag bei 2320 und damit genau in der richtigen Höhe, wenn man von der Befruchtung am 06.04. ausgeht und vom Wert von 156 am Mo....es hat mich sooo gefreut

Klar, sind die Zweifel noch nicht weg, aber ich hätte nie damit gerechnet und es kann ja sein, dass sich der ES um 3 Wochen nach hinten verschoben hat....
Hoffentlich klappt es!

@soola: wie geht es dir inzwischen? Wann hast du den nächsten FA-Termin?

Gefällt mir
28. April 2013 um 21:06

@hansaplast
ich freu mich so für dich, dass es vielleicht doch noch ein gutes Ende nimmt. Drück dir ganz fest die Daumen.

LG

Gefällt mir
29. April 2013 um 7:04


Juhu, oh mein Gott!!! Das ist ja fantastisch
Siehste Wunder gibt es immer wieder und man muss hoffen bis zum Schluss!!!!
Wie war es denn am Freitag beim Arzt? Was meinte der?
Wann kannst du wieder hin? Ach toll, freu mich sehr für dich!!!
Jetzt wird bestimmt alles gut

Gefällt mir
29. April 2013 um 7:07


jaa...es hat mich sooo gefreut! Klar, ist noch gar nichts gesagt....aber ich sehe das Ganze wieder wesentlich positver! Das macht mir Hoffnung!

@mismeed: Wie geht es dir denn inzwischen? Warst du schon beim FA?

Gefällt mir
29. April 2013 um 7:09

@ solaa
ich hab am Do wieder TermIn. Am Freitag hat er ne ganz kleine Fruchtblase gesehen, gestern im KH war die dann schon etwas größer

Wann hast du eigentlich nochmal den nächsten Termin?

Gefällt mir
29. April 2013 um 7:23


das freut mich wirklich sehr!!!
Irgendwann muss doch auch mal alles gut werden oder?

Ich geh am Freitag wieder bei 7+1 und hoffe so das das Herz schlägt werde jeden Tag unruhiger und mir war das ganze WE so übel.... bääähhhh!!!! Sogar ein Schluck Wasser war teilweise eine Herausforderung

Gefällt mir
29. April 2013 um 8:43

@littlehope..
oh wie aufregend - erzähl doch mal wie es beim FA war !!! Ich muss noch bis Fr warten und die Zeit wird mir so lang!

Danke fürs Daumen drücken - dito!!!
Ja kann schon sein dass das mit der Übelkeit gut ist, wegen des hcg-Wertes... aber anstrengend ist es... na ja, tapfer sein.. bin ja froh das ich SS-Beschwerden haben, denn die gibt es nur wenn man SS ist

Gefällt mir
29. April 2013 um 13:06
In Antwort auf trine_12572830

Hallo Hansaplast5
Mir geht es genau so.Habe 2 FG gehabten und habe am Freitag positiv getestet.Meine FG sind im März und Okt. 2012 gewesen.Habe heute morgen nochmal
Ich habe am Freitag einen Test gemacht der auch positiv gewesen ist.Ich habe heute morgen nochmal getestet und der ist auch positiv .Jetzt fing am Samstag an das brauner Ausfluss kam.Er kommt und geht wieder.Das macht mir natürlich sehr Angst wegen den letzten FG.Habe mein FA angerufen soll morgen Nachmittag vorbei kommen.Vielleicht kennt sich ja jemand aus und das gleiche.

lg

@ beste
wie geht es dir eigentlich inzwischen?

Gefällt mir
4. Mai 2013 um 17:09

@ soola
wie war es beim FA?

Gefällt mir
5. Mai 2013 um 11:23

Huhu
erst mal wie geht es dir?
Gibt es was Neues?

Bei mir war alles gut, wurde in das "normale " schwangeren Leben entlassen und muss nicht mehr zur KIWU-Klinik und mit dem Zwergi ist alles gut - musste so weinen vor Erleichterung
Das Herz schlägt und es ist schon 1,2 cm groß

Ich hoffe so das bei dir auch alles gut wird!!!

Gefällt mir
5. Mai 2013 um 16:17


toll, das hört sich echt gut an! Das freut mich sehr für Dich! Frauen, wie uns sei es doch auch mal gegönnt, ein gesundes Kind zu bekommen!

Am Do war die Fruchtblase gewachsen, der Mini- Embryo auch sichtbar. Noch keine Herzaktion. Ich muss morgen nochmal kommen, da sollte man dann das Herz pochen sehen, hat er gemeint....bin total aufgeregt, hoffentlich

Bin total müde und mir ist oft schlecht . schone mich auch, wo es geht (das hab ich bei den FG nicht, da mir ein Arzt gesagt hat, egal, ob schonen oder nicht, es bleibt, wenns gesund ist). Ich möchte aber auf Nummer sicher gehen und jegliche Risikofaktoren ausschalten. Dann kann ich mir wenigstens das nächste Mal sagen, daran lag es nicht!


Wie weit bist du denn jetzt genau?



Gefällt mir
6. Mai 2013 um 9:25


Hey, dass hört sich doch aber wirklich gut an!!!
Ich drücke dir sooo fest die Daumen und dann ziehen wir das zusammen durch Heute schlägt ganz sicher das kleine Herz!!! Wie weit bist du denn?

Wenn das mit dem vordatieren bei mir stimmte, dann komm ich morgen in die 9. woche.. also 7+6...
Am Montag nächste Woche gehe ich das erste mal zu meiner "normalen" Gyn.. bin auch aufgeregt und hab tausend Fragen - dafür haben die in der Klinik nie Zeit

Wann ist dein Termin heute???
Also Daumen sind gaaaaaaaaanz fest gedrückt!!
Meld dich gleich ok?

LG

Gefällt mir
6. Mai 2013 um 10:02

Guten Morgen
@hansaplast, super, dass jetzt doch alles gut ist. ich bin ab heute 7+0 also 8 ssw und hab meine verflixte 7 ssw ohne weitere fg hinter mich gebracht. mir geht es gut, bin nur immer so todmüde. habe erst nächste woche meinen FA termin, bin mal gespannt. LG

Gefällt mir
6. Mai 2013 um 10:23


Tatsächlich: hab heute das Herz schön kräftig pochen sehen Naja, ich freu mich zwar ganz arg, aber es war auch schon 2 mal nach Herzaktion doch ne FG...

bin auch extrem müde ( mehr, als bei den FG).

@mismeed: das ist toll! Ganz ehrlich: ich wäre aber viel zu neugierig und könnte nicht so lang warten, bis zum FA! Oder ists bei dir auch die Angst gewesen, dass man da dann zum ausschaben muss, falls es wieder passiert wäre?

@solala: nimmst du dann jetzt auch Progesteron?


Gefällt mir
6. Mai 2013 um 10:28


Herzlichen Glückwunsch ihr beiden - das ist wirklich sooo toll!!!

Na also, Hansaplast.. jetzt wird sicher alles gut werden - versuch wenigstens (weiß wie schwer das ist) nicht so viel an die FG zu denken und sei positiv - glaub an dein Baby!!!

@missmeed... toll!!! Sowas ist einfach eine riesen Hürde... bei mir war es die 11. SSW... hab auch Angst

Ich muss Utrogest nehmen, vaginal 2 morgens, 2 abends.. aber nur noch bis 10+0.... sie meinten dann müsse das Baby es allein schaffen .. - hoffentlich!!!

Gefällt mir
6. Mai 2013 um 13:05


@hansa, nein ich wollte nur nicht das Herz schon schlagen sehen und es dann doch wieder verlieren. Das war beim letzten mal so und hat mich richtig fertig gemacht.

@soola, nehme auch Utrogest. Hab das bei meiner Tochter auch bis zur 12. ssw genommen.

Gefällt mir
6. Mai 2013 um 21:23

Mmh
...klar, ein Herzschlag bedeutet noch nicht soo viel ( hab aber mal gelesen, dass sich das FG- Risiko auf 10% reduziert - hoffentlich stimmts und wir gehören diesmal zu den 90%!) Bei mir war es, wie gesagt, auch schon 2 mal danach tot....naja, positiv denken....es kam mir so gesund und kräftig vor. Hoffe, das war keine Einbildung!

@littlehope: wie weit bist du jetzt eigentlich?

@utrogest: schiebe ich mir auch morgens und abends rein, jeweils 1.

@Busen: meiner ist auch Mega geworden ( also im Vergleich zu vorher....) hab GSD noch 2 BHs, die ich mal beim Abstillen gekauft habe, die mir sonst zu groß waren.

Ist es Euch schlecht? Mir schon öfter, hatte jetzt allerdings auch Durchfall und weiß nicht, ob es daran lag....

Gefällt mir
7. Mai 2013 um 11:05

Guten Morgen
@littlehope.. na das ist doch toll!!!! Herzlichen Glückwunsch!!!

@ hansaplast...Echt "nur" noch 10 %? Das wäre doch toll....
Ach dieses Mal sind wir dran Glück zu haben!!!

Mir ist schon öfter schlecht.. manchmal ist es ganz schlimm, aber übergeben musste ich mich noch nicht. Durchfall hatte ich auch schon zwei Mal und Verstopfungen... was ein Thema, aber gehört auch zu einer SS...

Brauche auch neue BH's bin nur noch am zureckt rücken, weil das Körbchen zu klein ist....

@missmeed, hab irgendwie Angst dass es schlecht fürs Baby ist wenn ich das Utro dann absetze, aber in der Klinik meinten die, dass unser Zwergi es ab 10 + 0 allein schaffen muss

Gefällt mir
7. Mai 2013 um 15:45

Utrogest
...hab ich bei meiner Tochter erst in der 10. oder 11. Woche verschrieben bekommen, da mein Wert so niedrig war. Ehrlich gesagt hab ich es nur 5 Tage genommen, dann hatte ich Angst wg. Harnröhrenfehlbildung und habs wieder abgesetzt
Ich hab mal gelesen, dass ab der 12. Woche die Plazenta genügend Prog bildet- aber ich denke im KiWuZe wissen die das sicherlich am Besten.


Echt doof: sobald ich mich wohl fühle und es mir gut geht, hab ich ein schlechtes Gefühl....

Gefällt mir
8. Mai 2013 um 13:06


Harnröhrenfehlbildung? Wie kann man das von Utro bekommen ? Weiß grad gar nicht wie du meinst??
Ich versuche auch ruhig zu bleiben und mich auf das was die in der Klinik meinten zu verlassen... Hab ja Montag den Termin bei meiner Gyn und dann frag ich auch nocht mal...

ja, weiß was du meinst... wenn es mir zu gu geht mach ich mir Sorgen, wenn ich zu sehr UL-Schmerzen hab hab ich auch Angst es stimmt was nicht...

Wann hast du deinen nächsten Termin?

Gefällt mir
8. Mai 2013 um 22:16

Utro
Ich hab das damals im Internet gelesen, dass Kinder, deren Mütter das in der ss nehmen, mehr solcher Defekte aufweisen. Das ist vllt. völliger Blödsinn, aber: meine Tochter hat tatsächlich neben ihrem Kitzler ein kleines Häutchen das ist absolut nicht schlimm und macht ihr keine Probleme....ich hab mir nur überlegt, ob das durch das utro damals kam....

Ich nehms diese ss trotzdem auch.

Gefällt mir
10. Mai 2013 um 12:15

Was es alles gibt...
kann natürlich sein, dass das daher kommt.. ich dachte jetzt du meinst das man sich selber was einfängt, weil man die doch leider vaginal nimmt....
Na ja.. ich bin froh das sie meinen Progesteron-Wert so schön steigern und hoffe einfach mal das Beste... fürchte ohne würde es jetzt nicht so gut aussehen. Bei der FG hatte ich auch noch kein Utro genommen... war sicher nicht der Hauptgrund, aber vielleicht auch!?

Wie geht es euch denn sonst?
Ich bin derzeit irgendwie aufgewühlt und beunruhigter als die ganze Zeit.. vielleicht weil ich immer näher an die 11. Woche heran komme... bin so froh wenn die überstanden ist.
Montag ist mein erster normaler Gyn Termin.. das bringt auch schreckliche Erinnerungen mit sich, weil dort ja festgestellt wurde das das Herz nicht mehr schlägt... aber ich hoffe sooooo das dieses Mal alles gut ist, fühl mich auch irgendwie ganz anders als bei der letzten SS...

Wann geht ihr wieder zum US?
Habt ihr was Schönes vor am Wochenenden?

LG Soola

Gefällt mir
10. Mai 2013 um 15:27

Verstehe
ich auch...bei mir wurde es auch letztes Mal in der 9. Ssw. festgestellt, dass es tot war. Deshalb hab ich am meisten Angst vor dem nächsten Termin. Ich drück dir auch die Daumen. Aber, wenn es dir so schlecht geht, ist das doch ein gutes Zeichen!

@ mismeed: wie geht es dir? Wie war der Termin beim FA?

Gefällt mir
10. Mai 2013 um 16:09

Hallo
@hansa, mein Termin ist erst nächste Woche Donnerstag. Mir geht es heute irgendwie nicht besonders. Habe wahnsinnige Kreislauf probleme. Meine kleine ist übers Wochenende bei Papa, dann hab ich zeit für mich und zum erholen.
@soola, kenne das Gefühl nur zu gut. Ging mir mit der 7. Woche so. Aber du wirst deine verflixte Woche genauso schaffen wie ich. Einfach nur dran glauben.

Werde jetzt mal die kleine wegbringen. Lg

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers